Träumst Du auch ab und zu von einem saftigen Schokoladenkuchen mit Kirschen? Ich ertappe mich regelmäßig dabei. Klingt im ersten Augenblick einfach, allerdings war es ganz und gar nicht einfach das perfekte Rezept für eine vegane Version zu finden. Wie oft habe ich gebacken und der Kuchen sah im ersten Moment gut aus, aber dann war er richtig pampig. Oder anders herum, als ich schon im Ofen gemerkt habe: Das wird wohl nichts. All diese Fehlversuche will ich Dir natürlich vorenthalten, denn dieser Kuchen funktioniert – Versprochen.

1-BOWL veganer Kirsch Schokoladen Kuchen Rezept

1-BOWL veganer Kirsch Schokoladen Kuchen Rezept

Ich habe den Kuchen vorgestern gebacken und heute ist schon alles aufgegessen. Tatsächlich ist das der Beweis, dass er wirklich gut ist. Denn nur wenn sich Dein Mann, Freundin, Tante oder Schwiegermutter das zweite Stück genehmig, ist es wirklich gut geworden. Ansonsten war es einfach nur ein nett gemeintes Kompliment, das übersetzt heißt: Du hast Dir ja echt Mühe gegeben Schätzchen, aber ein guter Kuchen ist was anderes.

1-BOWL veganer Kirsch Schokoladen Kuchen Rezept

1-BOWL veganer Kirsch Schokoladen Kuchen Rezept

Zurück zum Kuchen, denn der steht heute im Mittelpunkt. Er ist sehr einfach zu machen und eigentlich gibt es nur wenig zu beachten. Du brauchst nur eine Schüssel, wenige Zutaten, einen Backofen und los geht’s. Vielleicht kennst Du mich schon ein bisschen und weißt, dass ich kein großer Fan von Kalorien zählen bin. Deshalb habe ich wieder ein paar Tricks eingebaut, die den Kuchen gesünder machen, ohne nur einen Funken Geschmack einzubüßen.

1-BOWL veganer Kirsch Schokoladen Kuchen Rezept

1-BOWL veganer Kirsch Schokoladen Kuchen Rezept

1-BOWL veganer Kirsch Schokoladen Kuchen Rezept

1-BOWL veganer Kirsch Schokoladen Kuchen Rezept

Los geht’s mit diesem unglaublich leckeren Kirschkuchen, ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

1-BOWL veganer Kirsch Schokoladen Kuchen Rezept
4.87 von 15 Bewertungen
Drucken

1-Bowl veganer Kirsch-Schokoladenkuchen

Einfach, saftig und super schokoladig? Ja, das geht mit diesem Rezept für einen zauberhaften Kirsch-Schokoladenkuchen. Innen fluffig, mit einer saftigen Schicht Kirschen am Boden. Getoppt mit Puderzucken und Mandelplättchen. Bist Du bereit für dieses Highlight?

Gericht Dessert
Länder & Regionen deutsch
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 50 Minuten
Gesamt 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 10 Stück
Kalorien 322 kcal

Zutaten

FÜR DEN KUCHEN:

  • 80 ml Kirschsaft aus dem Glas der eingelegten Kirschen abgefangen (⅓ Tasse + 1 EL)
  • 150 ml Mandelmilch (⅔ Tassen)
  • 150 g Kokosnussöl geschmolzen (½ Tasse)
  • ½ TL Natron
  • 1 TL Apfelessig (7,5ml)
  • 200 g Mehl ich verwende helles Dinkelmehl Typ 630, es geht aber auch glutenfreies Mehl (1 ½ Tassen + 1 EL)
  • 100 g Mandelmehl (1 Tasse)
  • 150 g Rohrzucker ⅔ Tasse
  • 33 g Kakao ⅓ Tasse
  • ½ TL Backpulver
  • 1 TL Bourbon Vanille gemahlen
  • ½ TL Salz
  • 1 Glas Sauerkirschen (195g Abtropfgewicht)

ALS TOPPING:

  • Puderzucker nach Belieben
  • Mandelblättchen

Anleitung

  1. Den Ofen auf 180Grad vorheizen und eine Backpfanne oder Springformen mit 20cm Durchmesser mit etwas Kokosnussöl einfetten und mit Kakaopulver ausstäuben (optional). Alternativ bei Verwendung einer Springform den Boden mit Backpapier bedecken und nur die Seiten leicht einfetten.


  2. Kirschen abseihen und Abtropfwasser auffangen.


  3. Die Mandelmilch, Abtropfwasser der Kirschen, Kokosnussöl und Apfelessig in eine große Backschüssel geben. Natron dazugeben und umrühren. Die Flüssigkeit sollte jetzt anfangen zu schäumen.


  4. Ein Sieb über die Schüssel geben, Mehl, Mandelmehl, Rohrzucker, Kakao, Backpulver, Vanille und Salz einsieben und mit einem Holzlöffel rühren, bis sich alles zu einem gleichmäßigen Teig verbunden hat. Nicht zu stark rühren, falls noch das eine oder andere Klümpchen im Teig ist, löst es sich im Backvorgang auf.


  5. Kirschen auf dem Boden der Springform verteilen, dann den Teig hineingeben. Glattstreichen und in den Ofen schieben. 50 Minuten backen, dann mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen fertig ist. Wenn das Holzstäbchen sauber herauskommt, ist der Kuchen perfekt. Ofen ausschalten und Kuchen noch 30 Minuten im Rohr lassen. Erst nach Ablauf der halben Stunde aus dem Ofen nehmen und bei Raumtemperatur vollständig abkühlen lassen (am besten mindestend eine Stunde).


  6. Mit Puderzucker und Mandelblättchen garnieren, in Stücke schneiden und genießen!


Rezept-Anmerkungen

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:

  1. Backformen: http://amzn.to/2jj06pq
  2. Haarsieb: http://amzn.to/2xAkPIT

 

Nährwertangaben
1-Bowl veganer Kirsch-Schokoladenkuchen
Menge pro Portion (1 Stück)
Kalorien 322 Kalorien aus Fett 180
% Tageswert*
Gesamtfett 20g 31%
gesättigte Fettsäuren 13g 65%
Natrium 54mg 2%
Kalium 95mg 3%
Kohlenhydrate Gesamt 35g 12%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 16g
Protein 4g 8%
Kalzium 4.8%
Eisen 10.1%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

2 KOMMENTARE

Kommentar verfassen