Go Back Email Link
+ servings
1-BOWL veganer Kirsch Schokoladen Kuchen Rezept
Drucken

veganer Kirsch-Schokoladen Kuchen

Einfach, saftig und super schokoladig? Ja, das geht mit diesem Rezept für einen zauberhaften Kirsch-Schokoladenkuchen. Innen fluffig, mit einer saftigen Schicht Kirschen am Boden. Getoppt mit Puderzucken und Mandelplättchen. Bist Du bereit für dieses Highlight?
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 10 Stück
Kalorien 345kcal

Zutaten

FÜR DEN KUCHEN:

  • 80 ml Kirschsaft aus dem Glas der eingelegten Kirschen abgefangen
  • 150 ml Mandelmilch
  • 150 g Bratöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl optional: 75g durch veganen Kokosnussjoghurt ersetzen
  • ½ TL Natron
  • 7,5 ml Apfelessig Alternativ: Zitronensaft
  • 200 g Mehl ich verwende helles Dinkelmehl Typ 630, es geht aber auch glutenfreies Mehl, Weizenmehl oder 100g ersetzen mit Vollkornmehl
  • 100 g Mandelmehl Alternativ: gemahlene Mandeln oder einfach mehr Mehl verwenden
  • 150 g Rohrohrzucker Alternativ: Kokosblütenzucker oder Rohrzucker
  • 33 g Kakao keinen rohen Kakao, sondern Backkakao verwenden
  • ½ TL Backpulver
  • 1 TL Bourbon Vanille gemahlen
  • ½ TL Salz
  • 195 g Glas Sauerkirschen Gewicht nach Abtropfen, Kirschsaft auffangen

ALS TOPPING:

  • Puderzucker nach Belieben
  • Mandelblättchen

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180Grad vorheizen und eine Backpfanne oder Springformen mit 20cm Durchmesser mit etwas Öl einfetten und mit Kakaopulver ausstäuben (optional). Alternativ bei Verwendung einer Springform den Boden mit Backpapier bedecken und nur die Seiten leicht einfetten.
  • Kirschen abseihen und Abtropfwasser auffangen.
    80 ml Kirschsaft
  • Die Mandelmilch, Abtropfwasser der Kirschen, Öl und Apfelessig in eine große Backschüssel geben. Natron dazugeben und umrühren. Die Flüssigkeit sollte jetzt ganz leicht anfangen zu schäumen.
    150 ml Mandelmilch, 150 g Bratöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl, ½ TL Natron, 7,5 ml Apfelessig
  • Ein Sieb über die Schüssel geben, Mehl, Mandelmehl, Rohrzucker, Kakao, Backpulver, Vanille und Salz einsieben und mit einem Holzlöffel rühren, bis sich alles zu einem gleichmäßigen Teig verbunden hat. Nicht zu stark rühren, falls noch das eine oder andere Klümpchen im Teig ist, löst es sich im Backvorgang auf.
    200 g Mehl, 100 g Mandelmehl, 150 g Rohrohrzucker, 33 g Kakao, ½ TL Backpulver, 1 TL Bourbon Vanille, ½ TL Salz
  • HINWEIS: Teig sollte eine gute Konsistenz haben, weder zu fest, noch zu flüssig ... siehe Bilder. Falls zu flüssig, etwas mehr Mehl, falls zu fest schlückweise mehr Pflanzenmilch dazugeben.
  • Kirschen auf dem Boden der Springform verteilen, dann den Teig hineingeben. Glattstreichen und in den Ofen schieben. 50 Minuten backen, dann mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen fertig ist. Wenn das Holzstäbchen sauber herauskommt, ist der Kuchen perfekt. Ofen ausschalten und Kuchen noch 30 Minuten im Rohr lassen. Erst nach Ablauf der halben Stunde aus dem Ofen nehmen und bei Raumtemperatur vollständig abkühlen lassen (am besten mindestend eine Stunde).
    195 g Glas Sauerkirschen
  • Mit Puderzucker und Mandelblättchen garnieren, in Stücke schneiden und genießen!
    Puderzucker nach Belieben, Mandelblättchen

Nutrition

Portion: 1Stück | Kalorien: 345kcal | Kohlenhydrate: 38g | Protein: 5g | Fett: 21g | Gesättigte Fettsäuren: 13g | mehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Natrium: 60mg | Kalium: 132mg | Ballaststoff: 3g | Zucker: 19g | Vitamin A: 13IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 54mg | Eisen: 1mg