Go Back Email Link
+ servings
Mujaddara mit karamellisierten Zwiebeln (vegan & glutenfrei) Rezept
Drucken

Mujaddara (Linsen + Reis) mit karamellisierten Zwiebeln

Arabisch inspiriertes Mujaddara mit karamellisierten Zwiebeln aus feinem Basmatireis, Linsen und karamellisierten Zwiebeln. Verfeinert mit einer aromatischen Joghurtsauce. Eine leckere Beilage oder zusammen mit einem Salat ein ideales Hauptgericht, für alle die orientalisches Essen lieben.
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 6 Portionen
Kalorien 365kcal

Zutaten

FÜR DAS MUJADDARA:

  • 15 ml Brat- und Backöl falls ölfrei mit Gemüsebrühe oder Wasser arbeiten
  • 4 Stück Knoblauchzehen fein gehackt oder gepresst
  • 2 Stück Lorbeerblätter
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen, oder ganz
  • ½ TL Pfeffer frisch gemahlen
  • 1250 ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • 200 g Vollkorn-Basmati Reis oder einen anderen Reis nach Wahl, bitte beachten, dass die Kochzeiten abweichen können, Verpackungsanleitung prüfen – vor der Verwendung gut waschen
  • 190 g Braune Berglinsen ungekocht, alternativ grüne Linsen, Tellerlinsen oder Puy-Linsen
  • Meersalz nach Belieben

FÜR DIE KARAMELLISIERTEN ZWIEBELN:

  • 45 ml Olivenöl
  • 4 Stück mittelgroße weiße Zwiebel bei mir waren es 371g, geschält und in Ringe geschnitten

FÜR DIE JOGHURTSAUCE:

  • 300 g pflanzlichen Joghurt ich verwende cremigen Sojajoghurt
  • 15 ml Zitronensaft
  • 15 ml Ahornsirup
  • Frischen Pfeffer nach Belieben
  • 1 Hand voll frisches Korianderblatt grob gehackt falls vorhanden, ansonsten einfach weglassen
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Anleitungen

  • FÜR DAS MUJADDARA einen großen Topf erhitzen und Öl hineingeben.
  • Knoblauch, Lorbeerblätter, Kreuzkümmel und Pfeffer hineingeben und kurz anschwitzen.
  • Hinweis: Öl nicht zu heiß werden lassen, ansonsten kann der Knoblauch leicht verbrennen.
  • Mit Wasser ablöschen und Basmatireis hineingeben. Umrühren, abdecken und 10 Minuten köcheln lassen. Nach Ablauf der 10 Minuten abdecken und Linsen (ungekocht) hineingeben. Weitere 25 Minuten auf mittlerer Hitze abgedeckt köcheln lassen.
  • Pfanne auf einem Herd erhitzen, Bratöl hineingeben. Zwiebelringe hineingeben und 3-5 Minuten scharf anbraten. Hitze zurückdrehen auf mittlere Stufe und Zwiebelringe weiter karamellisieren lassen. Gelegentlich umrühren und aufpassen, dass sie nicht zu stark anbrennen lassen.
    Zwiebel karamellisieren
  • Nach 25 Minuten prüfen, ob die Linsen und der Reis fertiggekocht sind. Hitze wegnehmen, umrühren und nach Belieben mit Salz würzen.
    Linsen kochen für Rezept
  • Auf einem großen Servierteller anrichten und mit den karamellisierten Zwiebeln toppen. Nach Belieben mit frischem Petersiliengrün garnieren.
  • Mit Joghurtsauce servieren und genießen!
    Mujaddara mit karamellisierten Zwiebeln (vegan & glutenfrei) Rezept
  • Reste 1-2 Tage abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren und am besten im Dampfgarer oder mit etwas einem Gemüsebrühe im Topf erwärmen.

Nutrition

Portion: 1Portion | Kalorien: 365kcal | Kohlenhydrate: 53g | Protein: 12g | Fett: 12g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Natrium: 11mg | Kalium: 359mg | Ballaststoff: 10g | Zucker: 5g | Vitamin A: 36IU | Vitamin C: 9mg | Kalzium: 102mg | Eisen: 3mg