Go Back
+ servings
Seitan Burger (zum Grillen) vegan
Drucken

Seitan Burger (zum Grillen)

Biss- und Grillfester veganer Burger aus Seitan, schwarzen Bohnen, Kichererbsen Mehl und großartigen, aromatischen Gewürzen. Perfekt für die Pfanne oder den Grill, ein Genuss für alle Liebhaber von veganen Burger.
Gericht Hauptgericht
Land & Region amerikanisch
Keyword burger, grillen, party, seitan, sommer
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 55 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 6 Patties
Kalorien 154kcal

Zutaten

FÜR DIE BURGER (NASSE ZUTATEN):

  • 300 ml Gemüsebrühe ich verwende hier ein Bio-Suppenpulver
  • 3 EL Steinpilze getrocknet, optional, falls nicht zur Hand weglassen
  • 15 g Bratöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl nach Wahl
  • 110 g rote Zwiebel fein gehackt (entspricht einer mittelgroßen Zwiebel)
  • 2 Knoblauchzehe fein gehackt oder gepresst
  • 50 g schwarze Bohnen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 EL Balsamico Essig
  • 1 EL Tamari
  • 1 TL Paprika geräuchert
  • 2 TL gemischte italienische Kräuter oder einfach Oregano, Basilikum, Salbei und Rosmarin zu gleichen Teilen
  • 1-2 Bird Eye Chilis oder anderes Chili nach Belieben
  • 1 TL Salz
  • Schwarzen Pfeffer nach Belieben
  • 250 g Seitanpulver
  • 50 g Kichererbsen Mehl
  • 1 EL Nährhefeflocken

FÜR DIE BRÜHE

  • 1 Liter Gemüsebrühe ich verwende hier ein Bio-Suppenpulver
  • 3 Knoblauchzehen geschält

ZUM SERVIEREN:

  • Burger Buns nach Belieben
  • Vegane Käsescheiben schmelzbar
  • Rote Zwiebel in Ringe geschnitten
  • Romana Salat
  • Vegane Majo
  • BBQ Sauce

Anleitungen

  • Für die Burger, Steinpilze in eine Schüssel geben und mit heißer Brühe übergießen, etwa 5 Minuten ziehen lassen.
  • Eine Pfanne mit dem Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hineingeben. Etwa 5-7 Minuten anschwitzen und anschließend beiseitestellen.
  • Einen Mixer bereitstellen, Steinpilze, Brühe, Zwiebel, Knoblauch, schwarze Bohnen, Tomatenmark, Balsamico Essig, Tamari, Paprika geräuchert, italienische Kräuter, Bird Eye Chilis, Salz und Pfeffer dazugeben. Einmal auf höchster Stufe mixen, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  • Masse in eine große Schüssel geben, Seitanpulver, Kichererbsen Mehl und Nährhefeflocken dazugeben. Mit sauberen Händen gut verkneten, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist.
  • WICHTIG: Jetzt unbedingt weiterkneten, insgesamt bis zu 10 Minuten oder in eine Küchenmaschine mit Knethaken geben. Dieser Schritt ist sehr wichtig, solange Rühren bis der Teig eine „zähe“ Konsistenz hat (siehe Video). Kurz ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Brühe Vorbereiten in einem großen Topf. Zusammen mit den Knoblauchzehen zum Kochen bringen und dann auf mittlere Hitze zurückdrehen.
  • Seitan Masse in 6 gleiche Teile aufteilen und mit der Hand zu Burger Pattys formen. Die Patties werden mit der Hand nicht perfekt, sondern sehen dann richtig schön Handgeformt aus. Hier ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt, weil Seitan recht zäh zu formen ist.
    Seitan Burger (zum Grillen) vegan
  • ALTERNATIV: Masse im Ganzen ausrollen mit einem Teigroller, etwa 2 cm dick. Mit einem Messer ausschneiden in der gewünschten Größe. Reste aufheben und zum Beispiel als Suppeneinage oder Dönerfleisch verwenden.
  • Die fertigen Patties in die Brühe geben und bei mittlerer Hitze abgedeckt 55 Minuten köcheln lassen. Wichtig: Nicht zu stark kochen, sondern köcheln.
  • Nach Ablauf der Kochzeit Pattiess aus der Brühe fischen und auf einen Teller legen.
  • Die Patties könnten jetzt sofort gegrillt werden. Ansonsten gerne über Nacht im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren.
  • Auf den heißen Grill legen und auf jeder Seite 3-4 Minuten Grillen.
  • Optional veganen Käse darauf schmelzen.
  • In ein Bun legen, mit den gewünschten Toppings garnieren, hineinbeißen und genießen.
    Seitan Burger (zum Grillen) vegan
  • Hält bis zu 3 Tage luftdicht verschlossen im Kühlschrank oder bis zu 2 Monate im Gefrierschrank.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Portion: 1Pattie | Kalorien: 154kcal | Kohlenhydrate: 19g | Protein: 13g | Fett: 4g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 1138mg | Kalium: 240mg | Ballaststoff: 3g | Zucker: 4g | Vitamin A: 544IU | Vitamin C: 3mg | Kalzium: 12mg | Eisen: 1mg