Go Back Email Link
+ servings
Zimtsterne (vegan, glutenfrei) - 6 Zutaten
Drucken

6-Zutaten Zimtsterne (vegan, glutenfrei)

Leckere vegane Zimtsterne, die mit nur 6 Zutaten und unter einer Stunde fertig sind. Perfekter Biss, außen knusprig, innen weich und durchzogen mit einer angenehm ganz leicht säuerlichen Note aus Zitrone.
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 20 Plätzchen
Kalorien 113kcal

Zutaten

FÜR DEN TEIG:

FÜR DEN GUSS:

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Händen oder mit der Küchenmaschine (Knetaufsatz) zu einer gleichmäßigen Maße verarbeiten. Falls der Teig noch etwas zu fest ist, ein paar Tropfen mehr Wasser dazugeben (vorsichtig dosieren, sonst wird der Teig zu breiig). Der Teig sollte am Schluss die Konsistenz wie auf dem Bild haben.
    130 g Haselnüsse, 130 g Mandeln, 100 g Bio-Puderzucker, 4 g Zimt, 7,5 ml Zitronensaft, Optional: 1 Prise Bourbon Vanille gemahlen, Optional: 1 Prise Meersalz, 7,5-15 ml Wasser
  • Die Maße zu einer Kugel formen und für 45 Minuten im Gefrierfach fest werden lassen. Dieser Vorgang ist wichtig, damit der Teig sich anschließend gut verarbeiten lässt.
  • Nach Ablauf der Kühlzeit den Ofen auf 180Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig aus dem Gefrierschrank nehmen und auf einer Silikonmatte oder einem Blatt Backpapier gleichmäßig ausrollen. Mit einem Sternförmigen Ausstecher etwa 20 Zimtsterne ausstechen. Gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und in den Ofen schieben und 6-8 Minuten backen lassen.
  • TIPP: Falls der Teig recht bröselig ist, am besten zwischen zwei Backpapieren ausrollen. Nicht zu dünn ausrollen, ansonsten können die Sterne leicht brechen. Falls der Ausstecher kleben bleibt, eine kleine Schüssel mit Wasser bereitstellen und den Ausstecher immer wieder anfeuchten.
  • Die Zimtsterne sind fertig, wenn sie einen leicht goldraunen Rand haben. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech vollständig auskühlen lassen.
  • Für den Guss den Puderzucker in eine Schüssel sieben, Zitronensaft und Wasser dazugeben und mit einem Löffel verrühren. Vorsicht mit der Flüssigkeit, da es schnell zu viel sein kann und der Guss zu flüssig wird. Der Guss ist ideal, wenn er eine cremige Konsistenz hat und sich leicht verstreichen lässt.
    80 g Bio-Puderzucker, Etwas Wasser, *Ich mahle die Nüsse vorab selbst in meinem Hochleistungsmixer
  • Zimtsterne mit dem Guß einstreichen (Hier eignet sich am besten ein Löffel) und fest werden lassen.
  • Die fertigen Zimtsterne bei Zimmertemperatur aufbewahren und nach Belieben naschen.

Nutrition

Portion: 4Plätzchen | Kalorien: 113kcal | Kohlenhydrate: 11g | Protein: 2g | Fett: 7g | Kalium: 90mg | Ballaststoff: 1g | Zucker: 9g | Vitamin C: 0.7mg | Kalzium: 27mg | Eisen: 0.6mg