Go Back Email Link
+ servings
Kokosnussbutter selber machen (How-to) Rezept
Drucken

HOW TO Kokosnussbutter selber machen

Eine 10 Minuten, 1 Zutat vegane Kokosnussbutter, perfekt zum Verfeinern oder einfach zum puren Naschen, glutenfrei, laktosefrei und sehr vielseitig zum Verfeinern von süßen Gerichten.
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 1 Glas (500 ml)
Kalorien 3300kcal

Anleitungen

  • Kokosraspeln in die Küchenmaschine (idealerweise ein Gerät wie Magi Mix oder ähnliches) geben und so lange mixen, bis die Kokosraspeln zunächst zu einem körnig-cremigen Brei und anschließend fast flüssig werden. Hier ist Geduld gefragt, der Vorgang dauert bis zu 10 Minuten.
    500 g Kokosraspeln
  • Optional weißes Mandelmus, Meersalz oder Vanille dazugeben. Ansonsten einfach pur lassen, so schmeckt es auch wunderbar.
    Optional: 1-2 EL weiße Mandelbutter, Optional: ¼ TL grobes Meersalz, Optional: ¼ TL Bourbon Vanille gemahlen
  • Sofort genießen oder in ein luftdicht verschließbares Glas füllen und bei Raumtemperatur bis zu zwei Woche aufbewahren.

Nutrition

Portion: 1Glas | Kalorien: 3300kcal | Kohlenhydrate: 118g | Protein: 34g | Fett: 322g | Gesättigte Fettsäuren: 286g | Natrium: 185mg | Kalium: 2715mg | Ballaststoff: 81g | Zucker: 36g | Vitamin C: 7.5mg | Kalzium: 130mg | Eisen: 16.6mg