Go Back Email Link
+ servings
Knusprig panierte Aubergine mit cremiger Pasta (30 Minuten)
Drucken

Knusprig panierte Aubergine mit cremiger Pasta (30 Minuten)

Knusprig gebratene, panierte Auberginenscheiben, serviert mit cremiger Cashew-Pasta. Unkompliziertes, schnelles Gericht für alle Tage und die ganze Familie. Lässt sich sehr gut vorbereiten, auch glutenfrei möglich.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 230kcal

Zutaten

FÜR DIE PANANDE:

    Schritt 1: Mehlmischung

    Schritt 2:

    Schritt 3: Paniermehl

    FÜR DIE AUBERGINE:

    • 500 g Aubergine entspricht einer mittelgroßen Aubergine
    • 45-90 ml Brat- und Backöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl

    ZUM SERVIEREN:

    • Pasta nach Belieben ich habe 250g dazu gekocht, Alternativ Gemüse-Spiralnudeln
    • Eine Portion Cashew-Alfredo
    • Petersilie nach Belieben
    • Bio-Tomatenketchup

    Anleitungen

    • Eine Portion Cashew Alfredo vorbereiten.
      Eine Portion Cashew-Alfredo
    • Pasta nach Verpackungsanleitung kochen. Beiseitestellen.
    • Panierstation aufbauen. Für jeden Schritt einen kleinen tiefen Teller oder Schale bereitstellen. Für Schritt 1 alle Zutaten einmal gut durchmischen. Beiseitestellen.
      80 g Dinkelmehl oder glutenfreie Mehlmischung, 15 g Maisstärke, Eine Prise Meersalz
      Knusprig panierte Aubergine mit cremiger Pasta (30 Minuten)
    • Für Schritt 2 Mandelmilch und Stärke einmal gut verquirlen. Beiseitestellen.
      125 ml Mandelmilch, 1 TL Maisstärke
    • Für Schritt 3 Paniermehl mit den Gewürzen gut vermischen und Beiseitestellen.
      80 g Paniermehl, ½ TL Basilikum, ½ TL Oregano, ¼ TL Thymian, ¼ TL Rosmarin, Eine Prise Meersalz
    • Aubergine in etwa 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Beiseitestellen.
      500 g Aubergine
      Knusprig panierte Aubergine mit cremiger Pasta (30 Minuten)
    • Für das Panieren jede Auberginenscheibe einmal in Mehl wenden, gut andrücken. Durch die Mandelmilchmischung ziehen und anschließend in der Panade wälzen.
      Knusprig panierte Aubergine mit cremiger Pasta (30 Minuten)
    • Eine beschichtete Pfanne erhitzen und 1-2 EL Öl hineingeben. Auberginenscheiben in die heiße Pfanne legen und auf jeder Seite goldbraun backen. Bei mir hat es je Seite etwas 3 Minuten gedauert.
      45-90 ml Brat- und Backöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl
      Knusprig panierte Aubergine mit cremiger Pasta (30 Minuten)
    • So lange wiederholen, bis alle Auberginenscheiben goldbraun gebacken sind.
      Knusprig panierte Aubergine mit cremiger Pasta (30 Minuten)
    • Auf Tellern anrichten und zusammen mit der Cashewpasta, Petersilie und Tomatenketchup servieren, genießen!
      Pasta nach Belieben, Eine Portion Cashew-Alfredo, Petersilie nach Belieben, Bio-Tomatenketchup
      Knusprig panierte Aubergine mit cremiger Pasta (30 Minuten)
    • Auberginenscheiben halten 2-3 Tage abgedeckt im Kühlschrank.

    Nutrition

    Portion: 1Portion | Kalorien: 230kcal | Kohlenhydrate: 25g | Protein: 4g | Fett: 12g | Natrium: 44mg | Kalium: 286mg | Ballaststoff: 6g | Zucker: 4g | Vitamin A: 30IU | Vitamin C: 2.7mg | Kalzium: 49mg | Eisen: 1.3mg