Go Back Email Link
+ servings
Massaman Curry (30 Minuten)
Drucken

Massaman Curry (30 Minuten)

Cremiges, unglaublich aromatisches Thai Curry mit Gemüse, das Du in unter 30 Minuten fertig hast. Extra cremig durch Kokosnussmilch, mit vielen geschmackvollen Gewürzen.
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 379kcal

Zutaten

  • 15 ml Bratöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl
  • 55 g rote Zwiebel gehackt
  • 10 g Ingwer geschält und gerieben
  • 6 g Knoblauchzehen geschält, gepresst oder klein gehackt, oder 1 TL Knoblauchgranulat
  • 200 g Brokkoli Röschen in grobe Stücke geschnitten
  • 1 Paprika rot, in Streifen geschnitten
  • 2-3 mittelgroße Karotten in Scheiben geschnitten
  • 2 TL Kreuzkümmel ganz oder gemahlen
  • 1 TL Kurkuma gemahlen
  • ½ TL Kardamom gemahlen
  • ½ TL Zimt gemahlen
  • ¼ TL Nelken gemahlen
  • ¼ TL Cayenne Pfeffer
  • ¼ TL Muskat gemahlen
  • optional ½ TL Fenchelsamen
  • optional 2 Stern Anis (nach dem Kochen wieder aus dem Curry nehmen)
  • 30 g rote oder grüne Curry Paste
  • 400 ml Kokosnussmilch aus der Dose entspricht einer Dose
  • 45 g Erdnussbutter oder eine andere Nussbutter nach Belieben
  • 15 ml Ahornsirup
  • 30 ml Tamari
  • 15 ml Zitronensaft alternativ Limettensaft
  • 200 g grüne Bohnen aus dem Glas oder frisch
  • 250 ml Wasser mehr nach Belieben
  • schwarzen Pfeffer nach Belieben erhöht die Aufnahme des Kurkumins im Kurkuma
  • optional mehr Chili nach Belieben

ZUM SERVIEREN:

  • Frisches Korianderblatt
  • Basmatireis
  • Quinoa
  • Frisch gebackenes Naan Brot
  • Kerne und Samen nach Belieben
  • Chili Schoten

Anleitungen

  • Falls Reis oder Quinoa serviert wird, nach Verpackungsanleitung kochen.
  • In der Zwischenzeit einen großen Topf erhitzen. Öl, Zwiebel, Ingwer und Knoblauch kurz anschwitzen, bis die Zwiebeln leicht glasig sind.
  • Brokkoli, Paprika und Karotten dazugeben und einmal kräftig umrühren.
  • Kreuzkümmel, Kurkuma, Kardamom, Zimt, Nelken, Cayenne Pfeffer, Muskat, (optional) Fenchelsamen, (optional) Stern Anis dazugeben und weiter umrühren.
  • Curry Paste hineingeben und mit Kokosnussmilch ablöschen.
  • Erdnussbutter, Ahornsirup, Zitronensaft, grüne Bohnen und Wasser dazugeben. Noch einmal kräftig umrühren und bei mittlerer Hitze 20 Minuten abgedeckt köcheln lassen.
    Die Zubereitung des Curries
  • Nach Ablauf der Kochzeit kurz abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Auf zwei Teller portionieren, mit den gewünschten Beilagen servieren und genießen!
    Massaman Curry (30 Minuten)
  • Reste 2-3 Tage abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Eingefroren innerhalb von 1 Monat verbrauchen.

Nutrition

Portion: 1Portion | Kalorien: 379kcal | Kohlenhydrate: 22g | Protein: 9g | Fett: 32g | Gesättigte Fettsäuren: 24g | Natrium: 530mg | Kalium: 709mg | Ballaststoff: 5g | Zucker: 9g | Vitamin A: 7082IU | Vitamin C: 57mg | Kalzium: 100mg | Eisen: 5mg