Veganer „Tex Mex“ Burger mit hausgemachter Guacamole Rezept
Drucken

Veganer „Tex Mex“ Burger mit hausgemachter Guacamole

Unglaublich würzig-feuriger, veganer Burger mit einmaligem Aroma durch rote Kidneybohnen, gemahlenen Mandeln und Knoblauch. Getoppt mit frischen Salatblättern, Zwiebeln und leckerer Guacamole. Mexikanisch lecker, sättigend, einfach das perfekte, vegane Burger-Erlebnis.
Gericht Hauptgericht
Land & Region mexikanisch
Keyword avocado, burger, guacamole, tex, vegan
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kühlzeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 4 Patties (ca. 150g)
Kalorien 446kcal

Zutaten

FÜR DIE PATTIES:

  • 15 g Kokosnussöl 1EL
  • 110 g rote Zwiebel fein gehackt (entspricht einer mittelgroßen Zwiebel)
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt oder 2 TL Knoblauchpulver
  • 240 g rote Kidneybohnen abgetropft und gewaschen (entspricht einer Dose oder Glas mit 400g vor dem abtropfen)
  • 130 g Mandel gemahlen (1 Tasse)
  • 25 g Leinmehl 3 EL oder durch Hafermehl oder geschrotete Leinsamen ersetzen
  • 45 g glutenfreie Haferflocken 1/4 Tasse oder bereits fertiges Mehl
  • 2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Meersalz
  • Pfeffer nach Belieben
  • 30-60 ml Pflanzenmilch 2-4 EL

FÜR DIE GUACAMOLE:

  • 1 reife Avocado Kern entfernen, Fruchtfleisch herauskratzen
  • 1 mittelgroße Tomate in Würfel geschnitten
  • 1 kleine rote Zwiebel, geschält und gewürfelt
  • 60 ml Limettensaft 4 EL oder Saft einer Limette
  • 1 Bird Eye Chili oder andere Chili nach Wahl
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • optional: frische Limettenscheiben zur Dekoration

TOPPINGS:

  • Rote Zwiebel in Ringe geschnitten
  • Tomaten in Scheiben geschnitten
  • Blattsalat
  • Mexikanische Burgersauce
  • Maischips

ZUM SERVIEREN:

Anleitungen

  • Das Kokosnussöl in einer Bratpfanne auf mittlerer Temperatur schmelzen.
  • Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 2-3 Minuten glasig dünsten.
  • Kidneybohnen, Mandeln, Leinmehl, Hafermehl, Kreuzkümmel, geräuchertes Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Hafermilch in einen Food Processor (z.B. MagiMix) geben und pulsieren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
    Veganer „Tex Mex“ Burger mit hausgemachter Guacamole Rezept
  • Abschmecken und je nach Belieben Meersalz und Pfeffer dazugeben. Die Konsistenz sollte fest, aber formbar sein, also weder zu trocken, noch zu breiig. Falls zu trocken, Schlückchen weise mehr Hafermilch, falls zu feucht, mehr Hafermehl dazugeben.
  • Zu einer Kugel formen, in eine Schüssel geben und abgedeckt 30 Minuten in den Kühlschrank stellten. Die Patty-Masse sollte jetzt richtig schön fest sein.
    Veganer „Tex Mex“ Burger mit hausgemachter Guacamole Rezept
  • In der Zwischenzeit für die GUACAMOLE alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen, abschmecken und beiseitestellen.
    Veganer „Tex Mex“ Burger mit hausgemachter Guacamole Rezept
  • Mittelgroße Pfanne erhitzen und ein wenig Kokosnussöl oder Bratöl erhitzen. Teig in 4 gleich große Portionen abtrennen und zu Burger Patties formen. Idealerweise eine Burger-Presse zu Hilfe nehmen.
  • Auf jeder Seite circa 3-7 Minuten anbraten, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht und die Patties schön durch sind.
    Veganer „Tex Mex“ Burger mit hausgemachter Guacamole Rezept
  • Dinkelbrötchen aufschneiden, mit Salatblättern belegen, Patty darauflegen, Guacamole darauf verteilen und mit den gewünschten Toppings garnieren. Genießen!
    Veganer „Tex Mex“ Burger mit hausgemachter Guacamole Rezept
  • Patties halten 2-3 Tage abgedeckt im Kühlschrank, am besten frisch.

Notizen

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:

Nutrition

Serving: 1Pattie | Kalorien: 446kcal | Carbohydrates: 40g | Protein: 15g | Fett: 28g | gesättigtes Fett: 5g | Cholesterin: 0mg | Natrium: 111mg | Potassium: 905mg | Balaststoffe: 13g | Zucker: 5g | Vitamin A: 590IU | Vitamin C: 18.7mg | Kalzium: 140mg | Eisen: 4.3mg