Go Back Email Link
+ servings
Mango Cheesecake Kuchen ohne Backen (ölfrei)
Drucken

Mango Cheesecake Kuchen ohne Backen

Feiner veganer Mango Cheesecake mit einer cremigen Schicht aus Cashews und Quark auf einem Dattel-Nuss Boden. Getoppt mit einer fruchtigen Schicht aus frischen Mangos, geliert mit Agar-Agar. Ideal als Nachspeise oder zum veganen Kaffeekränzchen.
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit 6 Stunden
Arbeitszeit 6 Stunden 20 Minuten
Portionen 12 Stück
Kalorien 284kcal

Zutaten

FÜR DEN BODEN:

FÜR DIE FÜLLUNG:

FÜR DIE MANGO SCHICHT:

  • 400 g frische Mango geschält und in Stücke geschnitten, alternativ fertige Mango Stücke aus dem Glas
  • 30 ml Zitronensaft
  • 60 ml Wasser
  • ½ TL Agar Agar Pulver

Anleitungen

  • Eine Springform mit 24cm Durchmessern mit Backpapier auskleiden. Ich bedecke nur den Boden mit Backpapier und lasse die Seiten frei.
  • FÜR DEN BODEN Nüsse, Datteln und eine Prise Salz mit einem Food Processor zu einer gleichmäßigen, leicht klebrigen Maße verarbeiten. Sollten die Datteln sehr trocken sein, ein paar Tropfen heißes Wasser dazugeben. Mit feuchten Händen in die Springform drücken, bis Boden und Seiten gleichmäßig ausgekleidet sind. In den Gefrierschrank stellen.
  • FÜR DIE FÜLLUNG Cashews, veganen Quark, Ahornsirup, Bourbon Vanille, Zitronensaft, Zitronenschale und Salz in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer homogenen Creme verarbeiten. Ganz zum Schluss Xanthan Gum dazugeben und noch einmal auf höchster Stufe mixen.
  • Boden aus dem Gefrierfach nehmen und Füllung hineingießen. Glattstreichen und zurück in den Kühlschrank stellen.
  • Einen kleinen Topf auf den Herd stellen, Wasser hineingeben und Agar-Agar mit einem Schneebesen verrühren. Aufkochen. 2 Minuten kochen lassen und Hitze wegnehmen. Beiseitestellen.
  • Mango Stücke und Zitronensaft in einen Hochleitungsmixer geben. Gelöstes Agar-Agar dazugeben und auf höchster Stufe zu einem feinen Püree mixen.
  • Boden noch einmal aus dem Gefrierfach nehmen und Püree über die Cashew-schicht gießen.
  • Abgedeckt in den Kühlschrank stellen und mindestens 6 Stunden fest werden lassen.
  • Nach Ablauf der Kühlzeit aus der Form nehmen und in 10 Stücke schneiden, mit der Passionsfrucht und Kokosraspeln garnieren und genießen!
  • TIPP: Vor dem Servieren 15 Minuten anfrieren lassen, dann ist es wie ein Halbgefrorenes.
  • Bis zu 5 tage luftdicht verschlossen im Kühlschrank haltbar. Alternativ in Stücken einfrieren bis zu 2 Monate.

Nutrition

Portion: 1Portion | Kalorien: 284kcal | Kohlenhydrate: 39g | Protein: 6g | Fett: 14g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Natrium: 8mg | Kalium: 422mg | Ballaststoff: 4g | Zucker: 28g | Vitamin A: 395IU | Vitamin C: 17mg | Kalzium: 66mg | Eisen: 2mg