Go Back Email Link
+ servings
Berbere Dinkelpizza mit Tahini Dressing
Drucken

Berbere Dinkelpizza mit Tahini Dressing

Oriantalische Pizza aus feinem Dinkelmehl. Knuspriger Boden, belegt mit äthiopisch marinierten Kichererbsen, verfeinert mit einem cremigen Tahini Dressing. Ideal für alle, die gerne würzig und scharf essen.
Vorbereitungszeit 1 Stunde 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 791kcal

Zutaten

FÜR DIE BERBERE KICHERERBSEN:

  • 265 g Kichererbsen abgetropft und trockengetupft* 1 Dose oder Glas mit 400g
  • ½ TL Koriander
  • 1 TL Paprika süß
  • ½ TL Paprika geräuchert
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ¼ TL Kardamom
  • ¼ TL Senfsamen gemahlen oder Bockshornklee
  • ½ TL Zimt
  • 1/8 TL Nelkenpulver
  • ¼ TL Cayenne Pfeffer oder 1 Bird Eye Chili
  • 15 ml Olivenöl

FÜR DIE TANDOORI KICHERERBSEN:

  • 150 g Tomatensauce oder Passata
  • 1 Stück rote Zwiebel in Ringe geschnitten
  • 2 Stück Tomaten Strunk entfernt, in Scheiben geschnitten

FÜR DEN EINFACHEN PIZZATEIG:

FÜR DIE TOPPINGS:

Anleitungen

  • FÜR DIE BERBERE KICHERERBSEN alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit einem Kochlöffel so lange mischen, bis die Kichererbsen gut mit allen weiteren Zutaten verbunden sind. Abdecken und beiseitestellen.
  • Für den Teig zuerst die feuchten, dann die trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einer Küchenmaschine (Knethacken) oder mit den Händen etwa 3-4 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Ist der Teig zu trocken, vorsichtig etwas mehr Wasser dazugeben. Ist der Teig zu feucht, etwas mehr Mehl dazugeben. Teig kurz aus der Schüssel nehmen, Boden der Schüssel bemehlen (damit der Teig nicht anklebt).
  • Abdecken (Ich verwende ein Geschirrtuch und einen Deckel) und an einen warmen, aber nicht zu heißen Ort stellen, an dem es keine Zugluft gibt. Der Teig sollte noch atmen können (nicht zu fest abdecken), da die Hefe Wärme und Sauerstoff zum gehen benötigt. 1 Stunde gehen lassen.
  • Nach Ablauf der Gehzeit Backofen auf 190 Grad (Ober- Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Packpapier auslegen.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und noch einmal mit den Händen kneten. Mit einem Teigroller zu einem runden (circa 30 Zentimeter Durchmesser) großen Teig ausrollen. Mit der Tomatensauce gleichmäßig bestreichen, dann Tomatenscheiben, Kichererbsen und Zwiebel darauf verteilen.
  • In den Ofen geben und 15-20 Minuten backen, bis die Pizza an den Rändern schön goldbraun ist.
    Berbere Dinkelpizza mit Tahini Dressing
  • Aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden, mit Tahini Dressing beträufeln und genießen!
    Berbere Dinkelpizza mit Tahini Dressing

Nutrition

Portion: 1Portion | Kalorien: 791kcal | Kohlenhydrate: 130g | Protein: 29g | Fett: 15g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 510mg | Kalium: 634mg | Ballaststoff: 28g | Zucker: 10g | Vitamin A: 730IU | Vitamin C: 7mg | Kalzium: 75mg | Eisen: 11mg