Go Back Email Link
+ servings
vegane Sticky Sesam Chicken Wings aus Blumenkohl Rezept
Drucken

Sticky Sesam „Chicken` Wings

Einfache, asiatisch gewürzte vegane ‚Chicken‘ Wings aus gesundem Blumenkohl auf einem Bett aus leckerem Basmatireis. In unter 30 Minuten fertig, aromatisch, lecker und sättigend.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2 große Portionen
Kalorien 604kcal

Zutaten

FÜR DEN BACKTEIG:

FÜR DIE WINGS:

  • 1 Kopf Blumenkohl (~600g), geputzt in kleine Röschen gebrochen HINWEIS: Die Blumenkohl-Röschen unbedingt nach dem Waschen gut trocken tupfen, sonst kann der Backteig nicht kleben bleiben.
  • 60 ml Tamari oder eine andere glutenfreie Sojasauce (¼ Tasse)
  • 80 ml Ahornsirup (¼ Tasse)
  • 30 ml Reisessig (⅛ Tasse)
  • 1 TL Sesamöl (7,5ml)
  • 5 g frisch geriebener Ingwer (⅛ Tasse) oder ¼ TL Ingwerpulver
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt oder besser gepresst
  • 1 Birds Eye Chilis oder ½ TL Chilipulver
  • 1 EL Maisstärke (9g)
  • 30-60 ml kaltes Wasser (⅛-¼ Tasse)

ZUM SERVIEREN (OPTIONAL):

  • Schwarze oder weiße Sesamsamen
  • Basmatireis
  • Quinoa
  • Frischen Koriander
  • Limetten geviertelt
  • Chili-Sauce

Anleitungen

  • Basmatireis oder Quinoa (optional) nach Verpackungsanleitung zubereiten.
  • Ofen auf 230Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • FÜR DEN BACKTEIG alle Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.
    vegane Sticky Sesam Chicken Wings aus Blumenkohl Rezept
  • HINWEIS: Die Blumenkohl-Röschen unbedingt nach dem Waschen gut trocken tupfen, sonst kann der Backteig nicht kleben bleiben.
    Die Blumenkohlröschen einzeln in den Backteig tunken, bis es vollständig überzogen ist. Kurz abtropfen lassen und auf das vorbereitete Backblech legen. Falls etwas Backteig daneben tropft, kein Problem, schmeckt am Schluss auch sehr lecker.
  • In den Ofen schieben (mittlere Stufe) und 10 Minuten backen.
    vegane Sticky Sesam Chicken Wings aus Blumenkohl Rezept
  • In der Zwischen Zeit FÜR DIE WINGS einen kleinen Saucier oder kleinen Topf bereitstellen. Tamari, Ahornsirup, Reisessig, Sesamöl, Ingwer, Knoblauch und Chili hineingeben und verrühren. Auf mittlerer Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen. Maisstärke mit dem Wasser mit einem Schneebesen verrühren, bis sich die Stärke vollständig aufgelöst hat und in den Topf mit der köchelnden Sauce geben. Weiter Rühren und warten bis die Sauce eindickt. Hitze wegnehmen. Falls die Sauce zu dickflüssig ist, einfach ein wenig Wasser nachgießen.
    vegane Sticky Sesam Chicken Wings aus Blumenkohl Rezept
  • Nach 10 Minuten Backzeit die Blumenkohl Röschen im Backteig einmal mit einer Zange umdrehen und weitere 5 Minuten backen. So werden sie von allen Seiten kross.
  • Aus dem Ofen nehmen und mit der Sauce FÜR DIE WINGS übergießen. Mit einer Gabel oder einer Zange einmal durch das Blech fahren, bis alle Röschen mit der Sauce überzogen sind. Wieder in den Backofen geben und noch einmal 3-5 Minuten backen, bis die ‚Wings‘ schön sticky sind.
    vegane Sticky Sesam Chicken Wings aus Blumenkohl Rezept

Nutrition

Portion: 1Portion | Kalorien: 604kcal | Kohlenhydrate: 94g | Protein: 20g | Fett: 17g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Natrium: 2077mg | Kalium: 1354mg | Ballaststoff: 11g | Zucker: 31g | Vitamin C: 145mg | Kalzium: 348mg | Eisen: 5mg