Moringa

Moringa oleifera

Moringa (bot. Moringa oleifera)

Der Wunderbaum Moringa wird bereits seit über 5000 Jahren in der ayurvedischen Heilkunst eingesetzt. Glaubt man den Aussagen des Ayurveda, so kann der Baum bis zu 300 Krankheiten heilen. Doch was kann Moringa Pulver wirklich und ist es tatsächlich so wertvoll für unsere Gesundheit? Ich habe für Dich recherchiert.

Was ist Moringa oleifera?

Der Wunderbaum Moringa, oder in Europa bekannt als „Meerrettichbaum“, wird bereits seit über 5000 Jahren in der ayurvedischen Heilkunst geschätzt. Der Baum wächst in tropischen und subtropischen Klimazonen und kann große Hitzeperioden überstehen.
Jeses Teil des hochgewachsenen Baumes wird genutzt: Blätter, Blüten, Früchte, Moringa Samen, Rinde und vor allem auch die Wurzel. Bereits die Engländer entdeckten während der Kolonialzeit die Wurzeln als Meerrettichersatz für sich, da sie geschmacklich sehr ähnlich zum heimischen Gewürz sind. Die Früchte sehen aus wie grüne Bohnen (drumsticks) und werden gerne in Currys verkocht. Vor allem aber die Blätter zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Vitaminen und Proteinen aus. Auch die Moringa Samen werden genutzt, aus ihnen lässt sich hochwertiges Pflanzenöl pressen.
Stimmt die Aussage vieler Quellen, dann verwenden die Einheimischen das zerriebene Pulver zur Reinigung von verschmutztem Trinkwasser, indem es Schwebstoffe und Bakterien bindet.

Wie gesund ist Moringa?

Moringa enthält wertvolle Nährstoffe, die vor allem in den Blättern in optimaler Zusammensetzung zu finden sind. Es konnten 18 von 20 Aminosäuren in den Blättern nachgewiesen werden. Diese Verbindungen sind vor allem für die Konzentrationsfähigkeit und wichtige Gehirnfunktionen von hoher Bedeutung.
Außerdem besitzt die Moringapflanze einen hohen Anteil an Antioxidantien. Diese schützen unseren Organismus vor freien Radikalen und können unter anderem eine frühzeitige Alterung vorbeugen. Dies zeigte auch die Messung des ORAC Wertes. Der Wert gibt an, wie hoch die Konzentration der Antioxidantien in einem Lebensmittel ist: Je höher der Wert, desto gesünder soll das Lebensmittel sein.
Ein weiterer Bestandteil ist Zeatin, das gerne als Anti-Aging Mittel bezeichnet wird. Zeatin ist ein natürliches Wachstumshormon, das in außergewöhnlich hohen Mengen (bis zu 1000 Mal höher als in anderen Pflanzen) in den Blättern des Baumes vorkommt. Der Stoff soll dafür sorgen, dass alle Vitalstoffe die im Moringabaum enthalten sind optimal aufgenommen und verwertet werden.

Welche Inhaltsstoffe hat Moringa?

Moringa Olifeira wird gerne als nährstoffreichste Pflanze der Erde bezeichnet, da der Baum mehr als 90 Nährstoffe in sich tragen soll. Außergewöhnlich reich an Vitalstoffen, Antioxidantien und Mineralstoffen soll der Wunderbaum sein. Dabei hat Moringa Pulver aber einen sehr geringen Kaloriengehalt mit nur 37 Kalorien pro 100 Gramm. Zudem bietet es eine seltene und reiche Kombination von Quercitin, Beta-Sitosterol, Kaempferol und Caffeoylchinasäure.

Kalzium, Magnesium und Vitamine

Moringa Pulver ist eine reiche Kalziumquelle und enthält etwa doppelt so viel wie Milch. Kalzium ist vor allem für den Aufbau von Kochen und Zähnen von entscheidender Bedeutung. Vor allem bei schwangeren Frauen und Menschen, die unter Stress leiden, kann es unter Umständen zu einem Kalziummangel kommen. Deshalb ist es wichtig, ausreichend des Mineralstoffs mit der täglichen Nahrung aufzunehmen.

Moringa Olifeira Blätter enthalten circa 35 Milligramm Magnesium pro 100 Gramm. Magnesium ist wichtig für die Aktivität der Nerven und Muskeln und kommt in ungefähr 300 Stoffwechselenzymen vor. Moringa Pulver stellt demnach eine sehr gute Alternative für die Aufnahme des Mineralstoffes dar.

Unsere Stoffwechselvorgänge werden durch Vitamine aufrechterhalten. Manche davon kann der Körper selbst herstellen und andere müssen durch die Nahrungsaufnahme zugeführt werden. Moringa Olifeira enthält sieben verschiedene Vitamine: Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin K. Dazu kommt Folsäure und Biotin.

Nährwerttabelle  je 100g

Energie 307kcal
Fett 6,7g
davon gesättigte 1,7g
Kohlenhydrate 24g
davon Zucker 6,1g
Ballaststoffe 27,8g
Eiweiß 23,8g
Natrium 0,05g
Eisen 6,3mg
Kalzium 0,3g

Moringa Wirkung

Moringa Blattpulver ist klarer Sieger im Vitamin B2 und Eisen Gehalt. Diese beiden Vitalstoffe können Müdigkeit und Ermüdung vermindern. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Vitamin B2 (Riboflavin), welches der Körper benötigt, um die in der Nahrung enthaltene Energie freizusetzen. Viele weitere in Moringa Olifeira enthaltenen Inhaltsstoffe können zur Stärkung des Immunsystems beitragen um eine gesunde Lebensweise zu fördern und Dich wieder fit zu fühlen.

Viele von uns sind einem hektischen und oft ungesunden Lebensstil ausgesetzt, welcher eine hohe Belastung für unseren Körper und Geist darstellt. Moringa Pulver kann hier sehr gut in eine entgiftende Detox Kur integriert werden.

Wie wird Moringa Tee zubereitet?

Moringa Olifeira Tee eignet sich hervorragend, um abzunehmen und wird in der ayurvedischen Medizin seit vielen Generationen gegen Krankheiten eingesetzt. Die Bitter- und Scharstoffe in der Pflanze sollen beim Abbau von überflüssigen Pfunden helfen. Außerdem sollen sie den Appetit bremsen, die Verdauung anregen und schneller satt machen. Da Inhaltsstoffe hitzeempfindlich sind, lohnt es sich die wertvollen Blätter richtig zuzubereiten.

  • Schritt 1 Gebe je nach Geschmack 1-2 Teelöffel in eine Tasse
  • Schritt 2 Koche Wasser auf und lasse es anschließend auf 80 Grad abkühlen
  • Schritt 3 Brühe die Blätter damit auf und lasse den Tee drei bis fünf Minuten ziehen
  • Schritt 4 Auf diese Art und Weise stellst Du sicher, dass die meisten Wirkstoffe im Moringa Tee enthalten bleiben.

Wie wirken Moringa Kapseln?

Moringa Olifeira Kapseln haben den gleichen Effekt wie das Blattpulver und sind die gepresste Form davon. Für Menschen, die viel unterwegs sind, stellen Kapseln oft die einfachste Form der Einnahme von Moringa dar. Beim Kauf solltest Du folgende Qualitätsmerkmale prüfen:

  • Die Blätter des Wunderbaumes wurden schonend und bei niedriger Temperatur luftgetrocknet und anschließend fein gemahlen
  • Die Moringa Kapseln oder Tabletten wurden ohne den Zusatz von Füll-, Binde-, oder Hilfsstoffen gepresst
  • Die Rohstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau

Was ist das besondere an Moringa Öl?

Das Öl wird aus den Moringa Samen gewonnen und auch Benöl oder Behenöl genannt. Es ist ein überaus wertvolles Pflanzenöl mit einem circa 70 prozentigem Anteil an Omega-9 Fettsäuren und dem Olivenöl sehr ähnlich. Moringa enthält wertvolle Mineralien, einen hohen Anteil an Antioxidantien und viele weitere wertvolle Pflanzenstoffe.
Der Ayurveda schreibt dem Moringa Öl eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung zu. Es soll vor allem bei diversen Hautleiden und Gelenkschmerzen hilfreich sein. Durch den desodorierenden Effekt kann es sehr gut für Massagen verwendet werden. Reines Behenöl ist auch in der Haarpflege sehr beliebt.
Das Öl hat ein angenehmes Nussaroma und eignet sich auch hervorragend als Speiseöl. In der Küche findet es als Bratöl (Siedepunkt bei 220 Grad), Salatöl und vielen weiteren Bereichen seine Verwendung. Beim Kauf solltest Du darauf achten, dass es kalt gepresst wurde und aus kontrolliert biologischer Herstellung stammt.

Kannst du Moringa in der Schwangerschaft verwenden?

Moringa Olifeira Produkte können zusätzlich während der Schwangerschaft eingenommen werden und sollen das gesunde Wachstums des Säuglings und die Milchbildung unterstützen. Der Organismus der Mutter und die Muttermilch können dem Kind auf diese Weise bereits in einer frühen Phase wertvolle Minerale und Vitalstoffe zuführen. Eine besondere Rolle spielen hier die enthaltenen Aminosäuren Arginin und Histidin, die essentiell für die Entwicklung eines gesunden Babys sein können.

Bisher sind laut Quellen keine Nebenwirkungen durch den Verzehr von Moringa Pulver bekannt. Bei der Einnahme von Medikamenten oder Schwangerschaft ist es allgemein ratsam, sich von einem Arzt beraten zu lassen.

Wo kann ich Moringa kaufen?

Moringa Olifeira Produkte können in vielen gut sortierten Bio Supermärkten oder auch in zahlreichen Onlineshops erworben werden. Exotische Shops bieten sogar den Moringa Baum oder die Moringa Pflanze zum Kaufen an. Ich persönlich bevorzuge das Pulver, da es besonders vielseitig einsetzbar ist und achte beim Kauf immer auf kontrollierte Bio Qualität.

Tee kaufen
Öl kaufen
Presslinge kaufen

FAZIT

Moringa…

  1. Blättern konnten 18 von 20 Aminosäuren nachgewiesen werden
  2. Pulver ist eine reiche Calciumquelle und enthält etwa doppelt so viel des Mineralstoffes wie Milch
  3. ist klarer Sieger im Gehalt an Vitamin B2 und Eisen. Diese beiden Vitalstoffe können Müdigkeit und Ermüdung vermindern
  4. ist ein überaus wertvolles Pflanzenöl mit einem circa 70 Prozentigem Anteil an Omega-9 Fettsäuren

Tag @veganvibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganvibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

If you love this recipe...

2 Antworten

  1. Hallo Caro,

    danke für deinen Beitrag über Moringa. Ich bin immer auf der Suche nach gesunden Sachen.
    In deinem Artikel ist mir aufgefallen, dass du von 20 essentiellen Aminosäuren sprichst. Meines Wissens nach sind nur acht wirklich essentiell, die anderen können vom Körper gebildet werden.

    Liebe Grüsse und danke für deine Rezepte,
    rosie

    1. Hallo Rosie,

      OMG sorry! Dein Kommentar ist bei mir irgendwie im SPAM gelandet. Du hast vollkommen recht, es wurden 18 von 20 Aminosäuren und nicht „essentielle“ gefunden. Ich habe das eben korrigiert 🙂 Alles Liebe und danke für das aufmerksame Lesen, Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Never miss a recipe

Einfache vegane Gerichte. 3x wöchentlich. Kostenlos. Melde Dich jetzt für den VEGANE VIBES Newsletter an.