Die weltbesten veganen Müsliriegel

Die weltbesten veganen Müsliriegel Rezept

Endlich! Meine Vorfreude war riesig, denn endlich ging es gestern wieder in die Berge und zwar nach Leogang in Österreich. Ich wünsche mir ja schon seit langem ein E-Bike und wollte vor allem einmal die Räder von Rotwild ausprobieren. Gesagt getan saß ich gestern gleich nach dem Frühstück auf dem Bike und los ging’s 800 Höhenmeter in Richtung Lindlalm. Es gibt ja viele Stimmen die behaupten, E-Bikes wären nur etwas für Weicheier. Ich bin da ganz gegenteiliger Meinung, denn dank des E-Akkus können jetzt auch Fahrer verschiedener Levels miteinander fahren.

Die weltbesten veganen Müsliriegel Rezept

Bei so einem Trip braucht man natürlich auch Snacks. Für die Autofahrt und vor allem die Biketour, um das bekannte Hungerloch zu vermeiden. Klar, es ist super einfach fertige Müsliriegel im Supermarkt zu kaufen. Allerdings geht das auch hausgemacht, einfach, schnell und unkompliziert. Das Beste daran: Du weißt was drin ist und zwar hoffentlich nur die besten Zutaten.

Die weltbesten veganen Müsliriegel Rezept

Die weltbesten veganen Müsliriegel Rezept

Angefangen mit kernigen Haferflocken, Superfood, Nüssen, Chiasamen und Leinsamen, bis hin zu Kokosöl, Mandelbutter und Ahornsirup.

Die weltbesten veganen Müsliriegel Rezept

Die weltbesten veganen Müsliriegel Rezept

Die Biketour war auf jeden Fall ein voller Erfolg, denn es hat einfach alles gepasst. Das Wetter mit milden 20 Grad, super E-MTBikes, eine urige Hütte und nette Leute. Leider war es nur ein Tagesausflug (heul!) und ich kann es kaum erwarten, wenn ich wieder in den Sattel steigen darf. Ok, ich darf mich nicht beschweren, denn unser Jahresurlaub steht an und es geht nach BALI. Selbstverständlich werde ich auch von dort fleißig posten, denn es steht eine ganz besondere Challenge für mich an: 21 Tage Vegan-Challenge! Stay tuned.

Die weltbesten veganen Müsliriegel Rezept

Los geht’s mit diesen mit Energie vollgepackten Müsliriegeln. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Die weltbesten veganen Müsliriegel

Extrem leckere und Müsliriegel für die perfekte Energie zwischendurch, vegan und gluten-frei. Kernig, fruchtig, schokoladig, getoppt mit einer knackigen Schokoladenschicht.
4.83 von 29 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Gericht Dessert
Land & Region amerikanisch, deutsch
Kalorien 322

Zutaten

12 Stück
  • 210 g kernige Haferflocken optional glutenfrei
  • 35 g Kokosnusszucker ¼ Tasse
  • 2 TL Superfoodpulver (optional)
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • ¼ TL Meersalz
  • 75 g Mandeln grob gehackt
  • 30 g Walnüsse grob gehackt
  • 40 g getrocknete Kirschen alternativ Cranberrys oder andere getrocknete Beeren
  • 40 g Chiasamen
  • 38 g Leinsamen
  • 2 EL Kokosnussöl
  • 60 g Mandelmus oder ein anderes Nussmus nach Wahl
  • 82 g Ahornsirup
  • 200 g dunkle Schokolade vegan

Anleitungen
 

  • Backform (20×20 cm) mit Backpapier auslegen und Beiseitestellen.
  • In einer mittelgroßen Schüssel, Haferflocken, Kokosnusszucker, Superfoodpulver, Meersalz, Zimt, Mandeln, Walnüsse, getrocknete Kirschen, Chiasamen und Leinsamen grob vermischen.
  • Eine große Pfanne erhitzen und Kokosöl darin schmelzen. Nicht zu heiß werden lassen, mittlere Hitze sollte genügen. Mandelbutter langsam darin erwärmen. Trockene Zutaten dazugeben und 1-2 Minuten warm werden lassen. Den Ahornsirup dazu gießen und so lange rühren bis dieser komplett verdampft ist und die Maße etwas klebrig geworden ist. Das sollte etwa 2-3 Minuten dauern.
  • Mischung aus der Pfanne in die Backform geben, glattstreichen und mit einem Stampfer klopfen, damit die Riegel richtig schön kompakt werden. In den Kühlschrank stellen.
  • Zwei Drittel der veganen Schokolade im Wasserbad erwärmen, sobald flüssig, die restliche Schokolade dazugeben und unter Rühren flüssig werden lassen. Müsliriegel aus dem Kühlschrank nehmen und die Schokolade darüber gießen. Wieder in den Kühlschrank geben und etwa 1 Stunde fest werden lassen.
  • Nach Ablauf Müsliriegel aus der Form nehmen und in 12 gleich große Teile schneiden. Genießen! Restliche Riegel einzeln in Folie verpacken und im Kühlschrank oder Gefrierfach lagern. Im Kühlschrank halten sie etwa 1 Woche, im Gefrierschrank bis zu 4 Wochen.

Notizen

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:
 

Nährwertangaben

Portion: 2StückKalorien: 322kcalKohlenhydrate: 34gProtein: 7gFett: 18gGesättigte Fettsäuren: 5gNatrium: 21mgKalium: 329mgBallaststoff: 7gZucker: 12gVitamin A: 125IUKalzium: 97mgEisen: 3.7mg

Tag @veganvibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganvibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

If you love this recipe...

8 Antworten

  1. Hallo,
    ich würde diese Müsliriegel unheimlich gerne abkupfern, bekomme hier bei uns (plattes Land ?) aber leider das Superfood Pulver nicht. Kann ich es durch irgendetwas leicht zu Bekommendes austauschen oder sogar einfach weglassen, ohne dass der Riegel an Qualität und Geschmack verliert?
    Freue mich auf eine zeitnahe Antwort und wünsche alles Gute in dieser bedenklichen Zeit – LG Elke

    1. Hallo Elke, lieben Dank für deine Nachricht. Das Superfood Pulver ist absolut optional und muss nicht unbedingt rein (ich ergänze das gleich mal) … Viel Spass beim Nach“kochen“ …Alles Liebe & bleib gesund, Caro

    1. Hey Katharina, ich mache sie maximal 2cm dick. Eventuell könntest du noch den Kokosblütenzucker durch Ahornsirup ersetzen, der ist relativ klebrig. Die Schokolade on top hält noch extra zusammen. Hoffe, es klappt beim nächsten Mal… Alles Liebe, Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Never miss a recipe

Einfache vegane Gerichte. 3x wöchentlich. Kostenlos. Melde Dich jetzt für den VEGANE VIBES Newsletter an.