Was, schon wieder Wochenende? Ich kann es kaum glauben, denn die Woche verging so schnell, dass ich kaum atmen konnte. Der wahre Grund für meinen Zeitmangel ist unsere Baustelle, denn wir sanieren gerade und ich kann Dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich auf meine neue Küche freue. Dabei ist es keine brandneue Küche, sondern meine jetzige an einem tollen, neuen Ort mit einem neuen Styling. Dafür darf aktuell einiges geplant und entschieden werden und deshalb leidet der eine oder andere Termin darunter. Vorgestern zum Beispiel habe ich meine geliebte Yoga Stunde bei Mischi absagen müssen. Hilft nix, dafür werden wir in ein paar Wochen mit einem tollen, neuen Heim belohnt. Kleiner unbezahlter Tipp am Rande: Wer Lust auf tolle Yoga Stunden in Regensburg in einer grandiosen Atmosphäre hat, der kann gerne einmal im Yogahausen vorbeischauen.

VEGAN PANCAKES ROCK!

Schnelle gesunde Pancakes (glutenfrei)
Schnelle gesunde Pancakes (glutenfrei)

Die Zutatenliste ist sehr überschaubar und es ist alles schnell zusammengemixt. Ich habe bewusst darauf geachtet, alles so gesund und nährstoffreich wie möglich zu machen. Das Problem bei den meisten Pancakes ist nicht, dass sie per se ungesund sind, sondern dass es beim Rausbacken meist eine gute Ladung Öl braucht. Deshalb hier meine kleinen Tipps, für einen möglichst geringen Fettverbrauch beim Backen:

  • Die Pfanne: hier ist es wichtig, eine gute keramik- oder teflonbeschichtete Pfanne zu haben. Bei älteren oder abgenutzten Pfannen ist das Problem, dass der Teig oftmals kleben bleibt und man nur mit noch mehr Fett dagegenwirken kann. Alternativ kannst Du auch eine gusseiserne Pfanne verwenden, die einmal richtig eingebrannt ist und dann wunderbar funktioniert.
  • Das richtige Fett: Ich verwende zum Braten ein hocherhitzbares Öl, ein so genanntes High Oleic Öl, das speziell für sehr heiße Temperaturen ausgelegt ist. Finger weg von kaltgepressten Ölen, denn sie verändern beim Erhitzen die Fettstruktur und können sogar gesundheitsschädlich sein. Das teure Olivenöl also besser für den Salat verwenden.
  • Der Pinsel: Ich verwende immer einen Silikonpinsel, um eine kleine Menge Öl so gleichmäßig wie möglich in der Pfanne zu verteilen.

Voilà, das waren meine Tipps, aber jetzt geht’s zurück zum Wesentlichen und das sind unser Rezept.

VEGANER BRUNCH MACHT SPASS

Schnelle gesunde Pancakes (glutenfrei)
Schnelle gesunde Pancakes (glutenfrei)
Alternativ: mit Erdbeersauce

Die Zutatenliste ist kurz und überschaubar, eine reife Banane, Backpulver, eine Prise Meersalz, Öl, Mandelmilch, Ahornsirup, Hafermehl, glutenfreie Mehlmischung, eine Prise Bourbon Vanille und dunkle Chocolate Chips.

Als Topping liebe ich noch mehr Ahornsirup, Hanfsamen und getrocknete Früchte. Für alle Liebhaber von Fruchtsaucen habe ich noch eine zweite Variante mit einer schnellen, hausgemachten Erdbeersauce. Ich sage Dir, zum Hineinlegen.

Die Pancakes sind wunderbar als Frühstück, süßes Mittag- oder Abendessen. Ein besonderes Highlight sind sie auch zum veganen Brunch, mit hausgemachten Brötchen, Smoothies und Aufstrichen. Hier sind Deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt.  

Die schnellen, gesunden Pancakes (glutenfrei):

  • Natürlich gesüßt
  • Fluffig
  • Schokoladig
  • Sättigend
  • Einfach herzustellen

Los geht’s mit diesen Schönheiten aus der Pfanne. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Schnelle gesunde Pancakes (glutenfrei)

Die schnellen, gesunden Pancakes (glutenfrei)

Natürliche gesüßte, sättigende, vegane und glutenfreie Pancakes. Verfeinert mit leckeren, dunklen Chocolate Chips, getrockneten Früchten und Hanfsamen. Perfekt für ein ausgedehntes Frühstück, Brunch oder süßen Snack Zwischendurch.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Gericht: Frühstück
Land & Region: amerikanisch
Keyword: 25 Minuten, frühstück, glutenfrei, pancake, vegan
Einheiten: 12 Portionen
Kalorien: 131

ZUTATEN

  • 120 g Bananeextra reif (außen schon braune Stellen), enspricht einer mittleren Banane
  • 22 ml Brat- und Backöl oder ein anderes hocherhitzbares Pflanzenöl
  • 22 ml Ahornsirup oder ein anderes Süßungsmittel
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Meersalz
  • ½ TL Bourbon Vanille gemahlen oder Vanilleextrakt
  • 250 ml Mandelmilch oder eine andere Pflanzenmilch
  • 100 g glutenfreies Hafermehlich mahle die Haferflocken in meinem Hochleistungsmixer selbst (wer nicht glutenfrei isst, kann normale Haferflocken nehmen)
  • 100 g glutenfreie Mehlmischungalternativ Dinkelmehl verwenden falls nicht glutenfrei
  • 35 g dunklevegane Chocolate Chips, 3 EL
  • Etwas hocherhitzbares Öl zum Backenich verwende high-oleic Bratöl

TOPPINGS:

ALTERNATIVE MIT ERDBEERSAUCE:

  • 220 g gefrorene Erdbeeren
  • 62,5 ml heißes Wasser
  • 30 ml Zitronensaft
  • 30 ml Ahornsirupoder ½ reife Banane

ANLEITUNG

  • Pfanne auf mittlere Hitze erwärmen. Ein kleines Schlüsselchen mit hocherhitzbarem Öl und einem Silikonpinsel vorbereiten.
    Schnelle gesunde Pancakes (glutenfrei)
  • Für den Teig eine Schüssel bereitstellen, die Banane hineingeben und mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten nach der Reihe hineingeben, bis auf die Chocolate Chips. Mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren, der etwas flüssiger sein sollte als ein gewöhnlicher Kuchenteig. Alternativ zur Herstellung einen Hochleistungsmixer mit Teigprogramm verwenden.
    Schnelle gesunde Pancakes (glutenfrei)
  • Ganz zum Schluss die Chocolate Chips unterheben.
    Schnelle gesunde Pancakes (glutenfrei)
  • Silkonpinsel in das Öl tauchen und den Pfannenboden einstreichen. Es kann auch ohne Öl gebacken werden, dann werden die Pancakes allerdings ein wenig trockener. Siehe oben meine Tipps für einen geringeren Ölverbrauch.
  • Mit einer Suppenkelle eine Portion Teig abschöpfen und in die Pfanne geben. Auf jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun backen. Mit einem Pfannenwender aus Holz wenden oder wie ein Profi Pancake flippen. Herausnehmen und auf einem Teller
    platzieren.
  • Diesen Arbeitsschritt wiederholen, bis der Teig vollständig verbraucht und alle Pancakes schön aufeinandergestapelt sind (so halten sie schön warm).
  • Mit den gewünschten Toppings verfeinern und genießen!
    Schnelle gesunde Pancakes (glutenfrei)

FÜR DIE ALTERNATIVE mit Erdbeersauce alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer Sauce verarbeiten. Abschmecken und zu den Pancakes servieren.

  • Restliche Pfannkuchen bis zu 2 Tage abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren und am besten im Dampfgarer oder vorgewärmten Ofen erhitzen. Halten im Gefrierfach bis zu einem Monat.
Nutrition Facts
Die schnellen, gesunden Pancakes (glutenfrei)
Amount Per Serving (1 Portion)
Calories 131 Calories from Fat 36
% Daily Value*
Fat 4g6%
Saturated Fat 1g5%
Cholesterol 0mg0%
Sodium 31mg1%
Potassium 173mg5%
Carbohydrates 19g6%
Fiber 2g8%
Sugar 5g6%
Protein 3g6%
Vitamin A 5IU0%
Vitamin C 12.6mg15%
Calcium 51mg5%
Iron 1.1mg6%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

NOTIZEN / ZUBEHÖR

Dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @VEGANEVIBES oder Nutze tag #veganevibes!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte hinterlasse ein KOmmentar
Dein Name