Tofu mag ich nicht, hast Du sicherlich auch schon mal gehört. Glaub mir, ich kenne das so gut. Wie kann man das nur essen, das schmeckt doch nach gar nichts! Wenn das Deine (oder die Meinung eines Freundes ist), dann wird es höchste Zeit, dieses unglaublich leckere Gericht auszuprobieren. Es ist genial einfach und schmeckt super. Noch vor kurzem konnte ich mir gar nicht vorstellen wie ein Leben ohne Ei überhaupt möglich ist. Jetzt weiß ich es: Ja ist es und noch dazu verdammt lecker!

Scrambled Tofu Italian Style (15 Minuten) Rezept Scrambled Tofu Italian Style (15 Minuten) Rezept

Scrambled Tofu ist ein Gericht, das fast immer geht. Zum Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Natürlich bevorzugen es die meisten von uns zum Frühstück oder Brunch, zusammen mit Kaffee, Pancakes, Joghurt und was man sich sonst noch so vorstellt.

Scrambled Tofu mit italienischen Kräutern, ein Gedicht

Das Rezept ist blitzschnell fertig, vorausgesetzt man hat alle Zutaten am Start. Tofu Natur, Olivenöl, italienische Kräuter, Kurkuma, Kirschtomaten und Zwiebel. Schon kann es losgehen, mit der italienischen Versuchung. Einfach lecker und eine Bereicherung auf jedem Frühstückstisch. Sehr gut ist das „Scrambled“ übrigens auch als Sandwich zwischen zwei Brot– oder Toastscheiben. Probiere es aus!

Was ist Tofu eigentlich genau?

Tofu wird aus Sojabohnen hergestellt und hat seinen Ursprung im asiatischen Raum. Eigentlich ist das Herstellungsverfahren recht ähnlich zu dem von Käse aus Kuhmilch. Es gibt verschieden Tofuarten, die bei unterschiedlichen Gerichten zum Einsatz kommen. Seidentofu wird beispeisweise eher bei der Herstellung von Desserts, festere Tofusorten für herzhafte Gerichte verwendet.

Hier noch ein paar weitere interessante Fakten zu Tofu:

  • Hat einen sehr hohen Eiweißanteil (14,7g pro 100g)
  • Reich an Kalzium, Magnesium, Kupfer und Kalium
  • Besonders reich an Eisen
  • Essentielle Aminosäuren
  • B-Vitamine
  • Leicht verdaulich

Scrambled Tofu Italian Style (15 Minuten) Rezept Scrambled Tofu Italian Style (15 Minuten) Rezept

Fazit: Es gibt immer wieder Stimmen, die behaupten Tofu sei ungesund. Stimmt es oder nicht? Ich bin der Meinung, dass Tofu sehr gesund ist, vor allem wenn er in Maßen gegessen wird. Natürlich macht es keinen Sinn, vegan zu werden und sich nur noch von Produkten aus Tofu zu ernähren. Am besten Du sorgst immer schön für Abwechslung mit viel Obst und Gemüse, Vollkorn und eben auch Tofu.

Der Scrambled Tofu Italian Style passt sehr gut zu selbst gemachtem Dinkelbrot oder kombiniert mit einem leckeren Brunch, zusammen mit glutenfreien Pfannkuchen, veganer Nutella, Kaffee, oder einer Goldenen Latte mit gesundem Kurkuma. Als Topping empfehle ich selbst gemachten veganen Parmesan.

Der Scrambled Tofu Italian Style (15 Minuten) ist:

  • Herzhaft
  • Tomatig
  • Saftig
  • Italienisch
  • Sättigend
  • Einfach herzustellen

Los geht’s unserem Tofugericht. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Scrambled Tofu Italian Style (15 Minuten) Rezept

Der Scrambled Tofu Italian Style (15 Minuten)

Herhafter, sättigender und italienisch gewürzter Scrambled Tofu. Kombiniert mit saftigen Kirschtomaten und milder Zwiebel, ein Traum zu jedem Frühstück oder Brunch. Einfach und schnell in 15 Minuten hergestellt.
4.6 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Gericht: Frühstück
Land & Region: italienisch
Einheiten: 2 Portionen
Kalorien: 106kcal

ZUTATEN

FÜR DEN TOFU:

FÜR DIE SAUCE:

  • 2-4 EL Olivenöl - (30-60ml)
  • 2 EL Wasser - (30ml)
  • 1 TL Kurkuma - getrocknet oder frisch gerieben
  • 1 TL Basilikum - getrocknet oder eine Hand voll frischer Blätter
  • ½ TL Thymian - getrocknet oder 4 kleine Zweige frisch
  • ½ TL Oregano - getrocknet
  • ½ TL Rosmarin - getrocknet oder 4 kleine Zweige frisch
  • ½ TL Knoblauchgranulat - oder 2 Knoblauchzehen frisch gepresst
  • 1 EL Tamari oder eine andere Sojasauce - (15ml)
  • 1 Bird Eye Chili - oder Chili Flocken nach Geschmack

ANLEITUNG

  • Pfanne auf mittlere Hitze erwärmen.
  • Tofu aus der Verpackung nehmen (muss nicht abgetropft werden), in eine kleine Schüssel legen und mit einer Gabel oder mit den Händen zerbröseln.
  • 1-2 EL Öl in die Pfanne geben, Kirschtomaten und Zwiebel dazugeben. Hitze etwas nach oben drehen und 2-3 Minuten scharf anbraten.
  • In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Sauce in eine Schüssel geben und gut verrühren.
    Scrambled Tofu Italian Style (15 Minuten) Rezept
  • Tofu in die Pfanne zu den Tomaten und Zwiebel geben, Sauce darüber gießen und alles gut verrühren. Weitere 5 Minuten braten, bis alles gleichmäßig heiß ist und die Kräuter sich gut mit dem Tofu verbunden haben.
    Scrambled Tofu Italian Style (15 Minuten) Rezept
  • Auf 2 Teller verteilen, mit frischen Kräutern und den gewünschten Toppings garnieren und genießen!
Nährwertangaben
Der Scrambled Tofu Italian Style (15 Minuten)
Menge pro Portion (1 Portion)
Kalorien 106 Kalorien aus Fett 54
% Tageswert*
Gesamtfett 6g 9%
gesättigte Fettsäuren 0g 0%
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 32mg 1%
Kohlenhydrate Gesamt 3g 1%
Ballaststoffe 0g 0%
Zucker 0g
Protein 9g 18%
Vitamin A 0.5%
Kalzium 12.5%
Eisen 8.3%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

NOTIZEN / ZUBEHÖR

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR: 1 Pfanne: http://amzn.to/2G67z1I
Dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @VEGANEVIBES oder Nutze tag #veganevibes!

Kommentar verfassen