Wo ist denn nur die Zeit geblieben? Seitdem wir wieder aus dem Urlaub zurück sind, habe ich das Gefühl Zeit und Raum zu verlieren. Mein Bruder hat mich letztes Wochenende gefragt, was ich die Woche über so gemacht habe und irgendwie habe ich ganz schön lange gebraucht, ihm das zu beantworten. Momentan stecken wir ja mitten im Umbau unseres neuen Hauses und ich bin mehr damit beschäftigt zu organisieren, als dass ich meiner liebsten Beschäftigung nachgehe: Leckere, vegane Gerichte zu kreieren. Ehrlich gesagt, kann ich es kaum erwarten endlich in unser neues Heim einzuziehen und vor allen, in meiner neuen Küche zu kochen.

Vegan Austria oder einfach Spinatknödel

Knödel mit Feta-Spinat Füllung
Knödel mit Feta-Spinat Füllung

In Punkto Küche sind wir Bayern ja nicht weit entfernt von unseren österreichischen Nachbarn. Da ich persönlich die deftige Küche der Österreicher sehr liebe, sind mir Spinatknödel einfach nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Dieses Mal nicht als Semmelknödel, sondern mit Kartoffeln, Mehl und Maisgries. Die „Feta-Spinat“ Füllung besteht aus Zwiebel, Spinat, Knoblauch, Mandelmehl, Nährhefe, Zitronensaft, Salz und Pfeffer. Die Füllung wird dann zu einem kleinen Ball gerollt, auf die Knödelmaße geben und mit den Händen verschlossen. Dann geht es ab in heißes Salzwasser und in 15 Minuten ist alles fertig.

Wer ist hier Kartoffel-Fan?

Knödel mit Feta-Spinat Füllung
Knödel mit Feta-Spinat Füllung

Es gibt ja immer mal wieder Stimmen die sagen, Kartoffeln sind nicht gesund. Verschiedene Studien sollen dies und das gezeigt haben. Ich teile diese Theorie nicht ganz und bin der Meinung, dass man so vielfältig wie möglich essen sollte. Bei mir kommt die Kartoffel sicher nicht jeden Tag auf den Tisch, aber ab und zu liebe ich Pommes, oder ein Curry mit Kartoffeln. Keine Frage!

Ganz egal, ich will jetzt meine Spinatknödel! Die einzige Hürde bei der Herstellung dieses Rezeptes ist die Zeit. Normalerweise liebe ich Gerichte, die unter 30 Minuten fertig sind, aber hier musst Du einen kleinen Tick mehr Zeit einplanen. Die Kartoffeln werden zunächst im Salzwasser gekocht, dann abgeschreckt und geschält. In der Zwischenzeit die Füllung hergestellt. Die fertigen Knödel kommen dann noch einmal in sprudelndes Salzwasser und voliá! Ich empfehle dazu knusprig geröstete Zwiebelringe, einen leckeren Salat und wer mag kann noch etwas zerlassene vegane Margarine darüber geben.

Die Knödel mit Feta-Spinat Füllung sind:

  • Deftig
  • Sättigend
  • Österreichisch
  • Aromatisch
  • Einfach herzustellen

Los geht’s mit diesem österreichischen Klassiker, einem echten Bergsteigeressen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und freue mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Knödel mit Feta-Spinat Füllung

Knödel mit Feta-Spinat Füllung

Deftige, unglaublich aromatisches Knödel gefüllt mit Spinat und pflanzlichem Feta. Getoppt mit knusprig gebratenen Zwiebelringen und frischem Schnittlauch. Ideal für alle, die auf österreichische Gerichte stehen.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 5 Minuten
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: österreich
Keyword: feta, knödel, spinat, vegan
Einheiten: 8 Knödel
Kalorien: 217kcal

ZUTATEN

FÜR DEN KNÖDELTEIG:

FÜR DIE FETA-SPINAT FÜLLUNG:

  • 15 ml Bratöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl1 EL
  • 55 g rote Zwiebelgehackt, ½ Zwiebel
  • 3 g Knoblauchzehengeschält, gepresst oder klein gehackt, 1 Zehe oder 1 TL Knoblauchgranulat
  • 150 g Spinatgewaschen und grob geschnitten
  • 50 g Mandelmehl
  • 1 EL Nährhefe
  • 15 ml ZitronensaftSaft einer viertel Zitrone
  • Schwarzer Pfeffer nach Belieben

TOPPING:

  • 2 rote Zwiebelnin Ringe geschnitten und in etwas Öl goldbraun gebraten
  • Schnittlauch nach Belieben

BEILAGE:

  • Salat nach Belieben

ANLEITUNG

  • Kartoffel in der Schale in sprudelnd heißem Salzwasser etwa 20 Minuten garkochen. Mit einer Gabel einstechen und prüfen, ob die Kartoffeln nach Ablauf der Kochzeit gar sind. Abgießen, mit kaltem Wasser abgießen und beiseitestellen.
    Knödel mit Feta-Spinat Füllung
  • Für die FETA-SPINAT FÜLLUNG eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hineingeben und glasig dünsten. Spinat dazugeben und weiter dünsten, bis der Spinat weich geworden ist und an Volumen abgenommen hat. Mandelmehl, Nährhefe, Zitronensaft und schwarzen Pfeffer dazugeben und unter Rühren so lange dünsten bis sich alles gut verbunden hat. Hitze wegnehmen und beiseitestellen.
    Knödel mit Feta-Spinat Füllung
  • Für den Knödelteig die Kartoffeln schälen (Vorsicht heiß!) und in eine große Schüssel geben. Mit einem Kartoffelstampfer oder den Händen stampfen, Mehl und Gries dazugeben. Mit Salz würzen und so lange kneten, bis sich alles zu einem gleichmäßigen Teig verbunden hat. Wer es sehr fein mag, kann für diesen Schritt auch eine Küchenmaschine verwenden.
    Knödel mit Feta-Spinat Füllung
  • Einen großen Topf mit Salzwasser für die Knödel erhitzen.
    Knödel mit Feta-Spinat Füllung
  • Pfanne, die vorher für Feta-Spinat Füllung verwendet wurde noch einmal erhitzen und Zwiebelringe in etwas Öl goldbraun rösten.
    Knödel mit Feta-Spinat Füllung
  • Teig in 8 gleichmäßige Portionen aufteilen und mit der Hand plattdrücken (siehe Bild). FETA-SPINAT Füllung in der Mitte platzieren und mit dem Teig von innen nach außen verschließen, bis ein gleichmäßiger Knödel entstanden ist. So lange wiederholen, bis 8 Knödel entstanden sind.
    Knödel mit Feta-Spinat Füllung
  • Knödel in das Salzwasser legen und 15 Minuten kochen. Aus dem Wasser nehmen und direkt servieren.
    Knödel mit Feta-Spinat Füllung
  • Mit Röstzwiebel und frischem Schnittlauch (optional Margarine) toppen und genießen!
    Knödel mit Feta-Spinat Füllung
  • Spinatknödel am besten frisch genießen, können auch wunderbar am Vortag vorbereitet werden.
    Knödel mit Feta-Spinat Füllung
Nährwertangaben
Knödel mit Feta-Spinat Füllung
Menge pro Portion (1 Knödel)
Kalorien 217 Kalorien aus Fett 81
% Tageswert*
Gesamtfett 9g 14%
gesättigte Fettsäuren 2g 10%
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 70mg 3%
Kalium 409mg 12%
Kohlenhydrate Gesamt 26g 9%
Ballaststoffe 6g 24%
Zucker 1g
Protein 8g 16%
Vitamin A 70.3%
Vitamin C 19.6%
Kalzium 7.7%
Eisen 21.1%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

NOTIZEN / ZUBEHÖR

Kartoffelstampfer: https://amzn.to/2CDmaSJ
Dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @VEGANEVIBES oder Nutze tag #veganevibes!

Kommentar verfassen