WERBUNG


Was ist eigentlich Aquafaba, Kicherschnee oder veganer Eischnee?

Es ist die Flüssigkeit die übrig bleibt, wenn man Kichererbsen kocht.

Aquafaba selber machen - veganer Eischnee - Rezept

 

Diese Flüssigkeit bekommst Du auf zwei Arten:

  • Du seihst die Kichererbsen aus einer Dose oder einem Glas ab und fängst das Wasser auf
  • Du kochst Deine eigenen Kichererbsen und hebst das Kochwasser auf. Diese Methode ist leider nicht so verlässlich, weil das Aquafaba zu dünn sein kann und Du es eventuell noch weiter einkochen musst, um die richtige Konsistenz zu erreichen.

Aquafaba selber machen - veganer Eischnee - Rezept

FAZIT: Anfänger sollten auf jeden Fall auf das Kicherwasser aus Dosen oder Gläsern zurückgreifen.

Wie schlägt man Kichererbsenwasser auf?

  • Der Trick bei Kichererbsenwasser ist ein Handmixer oder eine Küchenmaschine. Das Aufschlagen per Hand benötigt viel Zeit und führt meist nicht zu den gewünschten Ergebnissen. Ich verwende eine Küchenmaschine und es funktioniert wunderbar.
  • Das Schlagen von Aquafaba daert in der Regel 3-6 Minuten, um steife Spitzen zu bekommen. Allerdings ist das abhängig von der Leistung deiner Küchenmaschine. Probiere aus und rühre am Anfang lieber etwas länger und auf der höchsten Stufe. Die Gute Nachricht ist, dass Du den Kicherschnee nicht zu lange schlagen kannst, denn er wird immer steifer, je länger er geschlagen wird. Probiere aus und sei nicht demotiviert, wenn es beim ersten Mal nicht perfekt klappt.

Aquafaba selber machen - veganer Eischnee - Rezept

TIPS + TRICKS

  • Hauptsächlich darauf achten, das Wasser von gekauften Kichererbsen zu verwenden. Sobald Du mehr Übung hast, gerne auch selbst Kichererbsen kochen. Meine Lieblingsmarke ist Rapunzel, da ich die Qualität einfach umwerfend finde.
  • Immer bei Zimmertemperatur arbeiten, sowohl die Rührschüssel als auch die Flüssigkeit der Kichererbsen sollten Raumtemperatur haben und nicht aus dem Kühlschrank kommen.

WIE KANN ICH AQUAFABA VERWENDEN?

  • Gesüßt mit Puderzucker als Ersatz für klassische Schlagsahne
  • Flüssige Schokolade untergehoben, als Mousse au Chocolate
  • Unaufgeschlagen als Ei-Ersatz für Kekse und vieles mehr (Rezepte kommen noch!)

Aquafaba selber machen - veganer Eischnee - Rezept

Aquafaba wurde erst in den letzten Jahren als Ei-Ersatz entdeckt und es gibt noch so viele Einsatzmöglichkeiten, die wir entdecken können. Vielleicht hast Du ja den einen oder anderen Tip für mich? Ich freue mich über Feedback in den Kommentaren.

Ich bin mir sicher, Du wirst Aquafaba lieben? Dann freue ich mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes

5 von 2 Bewertungen
Aquafaba selber machen - veganer Eischnee - Rezept
HOW TO Aquafaba selber machen
Vorbereitung
6 Min.
Gesamt
6 Min.
 
Einfacher Step-by-Step Guide zur Herstellung von Aquafaba oder Kicherschnee. Wie kann ich es aufschlagen? Welche Verwendung gibt es dafür? Alle Fragen werden hier beantwortet. Ergibt 2 Tassen steife Aquafaba
Gericht: How-to
Länder & Regionen: deutsch
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 374 kcal
Zutaten
  • 425 g Kichererbsen abgeseiht und das Wasser aufgefangen (das ist das Aquafaba!) (1 Dose oder Glas)
Anleitung
  1. Kichererbsen abseihen und das Kichererbsenwasser aufheben – das ist das Kicherwasser, das für Aquafaba benötigt wird.


  2. Wasser in eine Rührschüssel (der Küchenmaschine) geben und mit dem Mixer (Handmixer oder Küchenmaschine) auf höchster Stufe 3-6 Minuten aufschlagen, bis das Kicherwasser an Volumen zugenommen hat und aussieht wie geschlagenes Eiweiß. Im Zweifel lieber länger und auf höchster Stufe weiter schlagen, als zu früh aufzuhören.


  3. Optional mit Puderzucker verfeinern und/oder im gewünschten Rezept verwenden.


Nährwertangaben
HOW TO Aquafaba selber machen
Menge pro Portion (1 Portion)
Kalorien 374 Kalorien aus Fett 72
% Tageswert*
Gesamtfett 8g 12%
Natrium 1181mg 49%
Kalium 612mg 17%
Kohlenhydrate Gesamt 57g 19%
Ballaststoffe 18g 72%
Protein 20g 40%
Vitamin A 1.3%
Kalzium 14.9%
Eisen 29%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

Kommentar verfassen