Kalt, grau, regnerisch, so kommt der Januar aktuell daher. Kein Schnee, geschweige denn Sonnenstunden (zumindest hier um die Gegend rund um Regensburg). Eigentlich könnte ich an solchen Tagen tonnenweise heiße Schokolade trinken, aber manchmal muss es einfach etwas anderes sein. Vor allem wenn es so trüb und nasskalt ist und die Kollegen schon die dritte Grippe der Saison anschleppen.

cremige Immun Booster Latte Rezept auf 5 Minuten

cremige Immun Booster Latte Rezept auf 5 Minuten

Deshalb ist diese Immun Booster Latte genau das Richtige, denn sie sorgt nicht nur für eine angenehme Wärme und stärkt Dein Immunsystem, sondern ist nebenbei noch verdammt lecker:

  • Mandelmilch anstelle von Kuhmilch verringert die Bildung von Säure im Körper und sorgt für eine tolle cremige Konsistenz
  • Kurkuma wirkt antioxidativ, entzündungshemmend und kann den Alterungsprozess entschleunigen
  • Ingwer wirkt antibakteriell und durchblutungsfördernd
  • Kokosblütenzucker mit einem niedrigeren glykämischen Index als Rohrohrzucker oder anderen gängigen Süßungsmittel

Frische Kurkuma Wurzel sogt für GOOD VIBES ONLY

Yummy! Am liebsten verwende ich frische Kurkuma Wurzel, wenn sie im Bio Supermarkt gerade verfügbar ist. Ansonsten funktioniert Kurkumapulver auch wunderbar. Wichtig bei der Verwendung von Kurkuma ist die Zugabe von schwarzem Pfeffer, da das enthaltene Piperin wichtig für die Verwertbarkeit im Körper ist. Laut Studien steigert die Zugabe von schwarzem Pfeffer die Bioverfügbarkeit von Kurkuma um 2000 Prozent!

cremige Immun Booster Latte Rezept auf 5 Minuten

cremige Immun Booster Latte Rezept auf 5 Minuten

Essentiell ist bei der Immun Boost Latte die Zugabe von Kokosnussöl. Warum? Kurkuma ist in Öl lösbar und es sorgt dafür, dass die Inhaltsstoffe optimal absorbiert werden können.

Das alles kombiniert mit traumhafter, in meinem Fall selbst gemachter Mandelmilch. Wenn ich ein wenig mehr Zeit habe, dann schäume ich die Milch auch noch zusätzlich auf, um noch mehr „Latte-Feeling“ Feeling zu bekommen.

WICHTIGER HINWEIS: Kurkuma ist stark färbend und kann zum Beispiel Mixbehälter von Hochleistungsmixern nur mit einer Anwendung stark verfärben. Im Zweifel ohne Mixer arbeiten und die Zutaten in einem kleinen Topf mit einem Schneebesen (beides Edelstahl) verarbeiten. Die starke Färbekraft ist der einizige Nachteil der gesunden Wurzel. Mein Blendtec ist jetzt auf jeden Fall leicht gelblich verfärbt, aber als Foof Blooger muss man das wohl in Kauf nehmen.

So jetzt aber genug Theorie und los geht’s mit dieser gut schmeckenden, gesunden und Immunsystem-stärkenden Latte:

  • Wärmend
  • Angenehm Scharf
  • Natürlich gesüßt
  • Entzündungshemmend
  • Antibakteriell
  • Sehr lecker

Perfekt dazu passen zum Beispiel die einfachen glutenfreien Muffins oder die 1-Bowl veganen Kürbis Muffins.

It’s Latte time! Falls Du das Rezept liebst, dann freue ich mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Wenn Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

cremige Immun Booster Latte Rezept auf 5 Minuten

Cremige Immun Booster Latte (5 Minuten)

Eine 5 Minuten Latte mit Ingwer und Kurkuma, natürlich gesüßt und verfeinert mit Kokosnussöl und eine Prise frische gemahlenen, schwarzem Pfeffer. Vegan, laktosefrei und glutenfrei.
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Gericht: Getränke
Land & Region: deutsch
Keyword: 5 Minuten, immunbooster, vegan
Einheiten: 2 Tassen
Kalorien: 83kcal

ZUTATEN

  • 480 ml Mandelmilch - selbst gemacht oder gekauft (2 Tassen)
  • 1 TL frisch geriebenen Ingwer oder gemahlen - (1,8g)
  • 2 TL frisch geriebene Kurkuma Wurzel oder gemahlen - (3,6g) HINWEIS: Bei frischer Kurkuma Wurzel Handschuhe verwenden, färbt extrem
  • 25 g Kokosblütenzucker - (2 EL)
  • 1 EL Kokosnussöl - (13,5g)
  • ½ TL frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • Eine Prise pinkes Himalaya Salz oder Meersalz

ANLEITUNG

  • Zubereitung mit dem HOCHLEISTUNGSMIXER (empfiehlt sich vor allem bei der Verwendung von frischer Kurkuma- und Ingwerwurzel): Mandelmilch in einem kleinen Topf erhitzen und kurz aufkochen lassen. Ingwer, Kurkuma, Kokosöl, Kokosblütenzucker und Pfeffer in den Mixbehälter geben, Mandelmilch dazugießen und 30-60 Sekunden auf höchster Stufe zu einer cremigen Latte verarbeiten. In zwei Tassen gießen und genießen!
  • Zubereitung auf dem Herd (falls kein Mixer vorhanden, am besten mit getrocknetem Ingwer und Kurkuma arbeiten): Alle Zutaten in einen Milchtopf oder Saucier geben und kurz aufkochen. So lange Rühren, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben und in zwei Tassen füllen, genießen!
  • ALLGEMEINER HINWEIS zur Verwendung von Kurkuma:
    Das Gewürz färbt sehr stark ab, deshalb Oberflächen entsprechend abdecken oder sofort gründlich saubermachen. Eventuell bei der Verarbeitung (vor allem bei frischem Kurkuma) Handschuhe verwenden.
Nährwertangaben
Cremige Immun Booster Latte (5 Minuten)
Menge pro Portion (1 Tasse)
Kalorien 83 Kalorien aus Fett 27
% Tageswert*
Gesamtfett 3g 5%
Natrium 336mg 14%
Kalium 25mg 1%
Kohlenhydrate Gesamt 12g 4%
Zucker 8g
Protein 1g 2%
Kalzium 28.8%
Eisen 2.3%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

NOTIZEN / ZUBEHÖR

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:
Dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @VEGANEVIBES oder Nutze tag #veganevibes!

Kommentar verfassen