Heute war genauso ein Tag: November, kalt und Regen. Ich bin ja eigentlich nicht so ein riesen Fan von süßen Heißgetränken, aber genau an diesen Tagen bekomme ich Lust darauf. Gesagt getan habe ich mich auf die Suche nach einem guten Rezept gemacht, das nicht aus 200g Schokolade und 200ml Milch besteht (ja solche gibt es!). Nach einigen Testrunden am Nachmittag (ich gebe ja zu, dass mir nach all dem Testen ein wenig schlecht war *lach), habe ich das für mich die perfekte heiße Schokolade „erfunden“.

Die gute Nachricht ist, dass dieses Variante viel besser schmeckt und viel gesünder ist als die meisten heißen Schokoladen, die man so bekommt. Warum?

  • Mandelmilch statt Kuhmilch verringert die Säurebildung im Körper
  • Rohes Kakaopulver statt Kakaopulver die bereits erhitzt wurden oder mit Zucker versetzt sind
  • Dunkle veganen Schokolade mit einem Maximum an Geschmack und hohem Kakaoanteil
  • Kokosblütenzucker statt weißem Zucker mit einem Plus an Vitaminen und Mineralstoffen

Einfache heiße Schokolade mit Cashew-Vanille Creme (vegan, laktosefrei) Rezept

Einfache heiße Schokolade mit Cashew-Vanille Creme (vegan, laktosefrei) Rezept

Aber was ist das Happy End in dieser traumhaften Geschichte? Der Traum in weiß oder die Cashew-Vanille Creme. Die helle traumhafte Creme schmeckt nicht nur super gut, sondern verwandelt Deine heiße Schokolade in ein cremiges Wunder. Je mehr Cashewcreme, desto dickflüssiger und leckerer (finde ich!) wird die heiße Schokolade. Als bitte vieeeeeellll Platz dafür lassen.

Spätestens jetzt sollte ich Dich überzeugt haben? Ok, ich geben Dir noch ein Argument, Du brauchst nur 5 Minuten bis dieses heiße, gesunde Getränk auf dem Tisch steht. Wenn Du magst, dann gönne Dir gerne noch Deine persönliche Geschmacksrichtung (die by the way noch viel günstiger ist als bei der Kaffee-Kette S…b…s.

  • 3-4 Tropfen Pfefferminzöl für einen herzlichen wie „After Eight“ Geschmack
  • ½ TL Lebkuchengewürz für Deine „Lebkuchen-Schoki“
  • 1 Schuss Hochprozentiges (aber wirklich nur einen Schuss für die Harten unter euch)

Einfache heiße Schokolade mit Cashew-Vanille Creme (vegan, laktosefrei) Rezept

Einfache heiße Schokolade mit Cashew-Vanille Creme (vegan, laktosefrei) Rezept

Ich hoffe, Du liebst diese einfache heiße Schokolade genauso wie ich:

  • Wärmend
  • Schokoladig
  • Cremig
  • Vanillig
  • Heiß
  • Sehr lecker

Hoch die Tassen auf die kommende Wintersaison, die wir uns gemeinsam so lecker und gesund wie möglich machen. Falls Du das Rezept liebst, dann freue ich mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Wenn Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Einfache heiße Schokolade mit Cashew-Vanille Creme (vegan, laktosefrei) Rezept
5 von 5 Bewertungen
Drucken

Einfache heiße Schokolade mit Cashew-Vanille Creme (vegan, laktosefrei)

Eine 5 Minuten, 4 Zutaten heiße Schokolade, natürlich gesüßt und getoppt mit einer leckere Cashew Vanille Creme. Perfekt für kalte Herbst und Wintertage.
Gericht Drinks
Länder & Regionen deutsch
Vorbereitung 1 minute
Zubereitung 4 Minuten
Gesamt 5 Minuten
Portionen 2 Portion
Kalorien 182 kcal

Zutaten

TOPPING:

Anleitung

  1. In einen kleinen Topf oder Saucier Mandelmilch, Kakaopulver, Schokolade und Kokosblütenzucker erhitzen aber nicht kochen.


    Einfache heiße Schokolade mit Cashew-Vanille Creme (vegan, laktosefrei) Rezept
  2. Mit einem Schneebesen rühren bis sich alles gut verbunden hat und die Schokolade vollständig geschmolzen ist.


    Einfache heiße Schokolade mit Cashew-Vanille Creme (vegan, laktosefrei) Rezept
  3. In zwei Tassen gießen und mit den gewünschten optionalen Zutaten verfeinern.


  4. Mit Cashew-Vanille Creme toppen und genießen.


Rezept-Anmerkungen

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:

Nährwertangaben
Einfache heiße Schokolade mit Cashew-Vanille Creme (vegan, laktosefrei)
Menge pro Portion (1 Portion)
Kalorien 182 Kalorien aus Fett 90
% Tageswert*
Gesamtfett 10g 15%
gesättigte Fettsäuren 4g 20%
Natrium 340mg 14%
Kalium 204mg 6%
Kohlenhydrate Gesamt 22g 7%
Ballaststoffe 4g 16%
Zucker 12g
Protein 3g 6%
Kalzium 30.7%
Eisen 15%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

6 KOMMENTARE

Kommentar verfassen