Los geht’s, wir dürfen keine Zeit verlieren. Wenn ich blitzschnell meine, dann soll das auch so sein. Spaß beiseite, einmal kurz durchatmen und dann darf es gerne losgehen. Vielleicht hast Du schon mitbekommen, dass ich auf dem Land lebe. Gerade jetzt beginnt die Beerenzeit und ich bin überglücklich, denn ich darf jeden Tag frische Beeren ernten. Angefangen mit Johannisbeeren, über Erdbeeren, Himbeeren und bald auch noch Brombeeren. Wieder einmal stand ich in der Küche vor den frisch geernteten Himbeeren und habe an Muffins gedacht, da ich nur wenig Zeit hatte. Perfekt!

Vegane Himbeer Muffins – 1-2-3 Ready!

vegane Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten) Rezept vegane Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten) Rezept

Die Basis ist immer ein gutes Mehl, hier verwende ich ein feines Dinkelmehl. Allerdings werden die Muffins auch hervorragend mit meiner glutenfreien Mehlmischung. Dann brauchen wir noch ein Triebmittel, hier verwende ich Natron in Verbindung mit Apfelessig. Rohrohrzucker, eine Banane zur besseren Bindung, etwas Bourbon Vanille und selbstgemachte Mandelmilch.  Ach ja, die frisch geernteten Himbeeren darf ich natürlich nicht vergessen. Schon kann’s losgehen.

Vegan backen, auch wenn es mal richtig schnell gehen muss

Die erste und wichtigste Regel, wenn es schnell gehen soll ist, den Backofen vorzuheizen. Wie oft stand ich schon in der Küche und habe mich geärgert, dass ich diesen einfachen Schritt vergessen hatte. Muffinblech raus, Muffinförmchen rein. Dann wäre das Drumherum schon mal abgehakt. Fehlt nur noch der Teig. Hier verwende ich immer öfter meinen Blendtec (Werbung, da Markennennung), weil es mit dem Teigprogramm unglaublich schnell und einfach geht. Vielleicht ist da auch ein bisschen Einbildung dabei, da es ja in einer Schüssel und einfachen Rühren per Hand auch nicht langsamer von statten geht.

vegane Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten) Rezept vegane Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten) Rezept

Vielleicht an dieser Stelle noch ein Wort zu Himbeeren. Was macht die eigentlich so gesund?

  • Reich an Vitamin C und Provitamin A (Immunsystem & Sehkraft)
  • Besonders reich an Anthocyanen (Antioxidant) schützt vor freien Radikalen
  • Resveratrol (gut für das Herz-Kreislaufsystem)
  • Phenolsäure (soll eine krebshemmende Wirkung haben)
  • Sehr hoher Gehalt an Eisen

Das war schon einmal das wichtigste Zusammengefasst. Leider sind nicht alle der oben genannten Inhaltsstoffe hitzebeständig und gehen beim Backen verloren. Deshalb lohnt es sich immer eine Hand voll frischer Beeren aufzuheben und einfach als Rohkost zu snacken.

Was passt zu unseren blitzschnellen Schönheiten? Eine Kugel Vanilleeis ist meine Lieblingskombination. Alternativ schmecken sie auch wunderbar mit Puderzucker zu einer Tasse Kaffee, Golden Milk oder einem cremigen Schokoladen Chia Smoothie.

vegane Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten) Rezept

Wir fassen zusammen: Die Muffins dauern gerade einmal 45 Minuten inklusive Vorbereitungszeit und kommen mit 10 Zutaten aus. 1 Schüssel, 1 Muffin Backblech und los geht’s!

Die Himbeer Blitz-Muffins sind:

  • Locker & Fluffig
  • Super fruchtig mit leichter Säure (Himbeeren)
  • Perfekt süß
  • Vegan & auf Wunsch glutenfrei
  • Extrem schnell herzustellen

Na, bist Du bereit für die himbeerigen Sünden? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

vegane Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten) Rezept

Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten)

Unglaubliche 1-Bowl Himbeer Muffins, vegan und auf Wunsch glutenfrei. Fluffig, fruchtig mit einer leichten, angenehmen Säure aus Himbeeren.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Gericht: Dessert
Land & Region: amerikanisch
Keyword: 1-bowl, glutenfrei, himbeer, muffins, vegan
Einheiten: 12 Muffins
Kalorien: 244kcal

ZUTATEN

FÜR DIE MUFFINS:

  • 160 ml Mandelmilch oder andere ungesüßte Pflanzenmilch - 3/4 Tasse
  • 1/2 TL Natron
  • 1 EL Apfelessig - 15ml
  • 225 g Rohrohrzucker - 2 ¼ Tassen
  • 240 g Tassen feines Dinkelmehl oder glutenfreie Mehlmischung - 2 Tassen
  • 1 Banane - zerdrückt (circa 118g)
  • ¼ TL Meersalz
  • ½ TL Bourbon Vanille gemahlen
  • 115 ml Kokosnussöl - 1/2 Tasse +1 EL
  • 200 g frische Himbeeren (Schale) - oder gefroren , gewaschen und leicht trockengetupft

OPTIONAL:

  • Bio-Puderzucker nach Belieben
  • Hausgemachtes Vanilleeis mit Aquafaba
  • Frische Himbeeren

ANLEITUNG

  • Den Ofen auf 175Grad vorheizen und ein Muffin-Backblech für 12 Muffins mit Muffin-Förmchen auslegen oder bei Bedarf leicht einfetten.
    vegane Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten) Rezept
  • Kokosnussöl in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen.
  • In der Zwischenzeit eine große Schüssel bereitstellen, Mandelmilch hineingeben, Natron und Essig dazugeben und mit einem Holzlöffel umrühren. Die Flüssigkeit sollte jetzt anfangen zu schäumen.
    vegane Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten) Rezept
  • Ein Sieb über eine große Backschüssel geben, Mehl oder glutenfreie Mehlmischung hineinsieben. Zucker, Banane, Kokosnussöl, Meersalz und Vanille dazugeben und so lange rühren bis sich alles gut verbunden hat.
  • Kleine Teig Klümpchen sind kein Problem, da sie sich während des Backes auflösen.
  • HINWEIS: Nicht zu lange rühren, ansonsten rührst Du die Triebkraft des Natrons wieder aus dem Teig heraus.
  • ALTERNATIV: Falls Du mit einem Hochleistungsmixer (Teigprogramm) arbeitest, alles Zutaten in der Reihenfolge wie oben in den Mixbehälter geben und einmal das Programm laufen lassen.
  • Mit einem Löffel in die gleichmäßig auf die Muffin Förmchen aufteilen.
    vegane Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten) Rezept
  • Je 3-5 Himbeeren pro Muffin in die Form geben. Falls Du die Himbeeren saftiger magst, die Beeren richtig gut hineindrücken, bis sie mit Teig bedeckt sind. Alternativ an der Oberfläche lassen, dann werden sie aber eher trockener.
    vegane Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten) Rezept
  • In den Ofen geben und 30 Minuten backen. Ofen ausschalten und die Muffins noch 10 Minuten im Ofen lassen und Nachwärme nutzen. Aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.
  • Optional mit Puderzucker bestreuen und mit einer Kugel Vanilleeis garnieren.
  • Rest (falls vorhanden) in einer luftdicht verschlossenen Box bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren. Eingefroren bis zu einem Monat haltbar.
Nährwertangaben
Himbeer Blitz-Muffins (45 Minuten)
Menge pro Portion (1 Muffin)
Kalorien 244 Kalorien aus Fett 90
% Tageswert*
Gesamtfett 10g 15%
gesättigte Fettsäuren 8g 40%
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 37mg 2%
Kalium 66mg 2%
Kohlenhydrate Gesamt 37g 12%
Ballaststoffe 4g 16%
Zucker 20g
Protein 3g 6%
Vitamin A 0.2%
Vitamin C 6.3%
Kalzium 2%
Eisen 6.1%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

NOTIZEN / ZUBEHÖR

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:
Dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @VEGANEVIBES oder Nutze tag #veganevibes!

Kommentar verfassen