Heute ist? Valentinstag! Was? Und dann soll es „nur“ Pasta mit Pesto geben? Ich bin ja der Meinung, dass es zwei Valentinstags Varianten gibt: Die Wunschvorstellung und die harte, grausame Realität. Wunschvorstellung: Dein Schatz hat sich freigenommen und ein tolles Wellnesshotel mit „Valentines Special“ gebucht. Abends gibt es ein 7-Gänge Menü und Du trägst ein wunderschönes kleines Schwarzes (oder kleinen Schwarzen … Anzug). Später wartet die Champagner Flasche auf dem Zimmer und den Rest erspare ich Dir. Nun zur Realität: Der Tag ist nicht anders wie jeder andere, Dein Schatz ist gerade in einem Termin und hat noch nicht einmal daran gedacht, dass Valentinstag ist. Abends kocht einer von euch beiden ein tolles, leckeres Gericht, das in 30 Minuten fertig ist und ihr verbringt einen super kuschligen und lustigen Abend.  Ich glaube die Realität gefällt mir fast besser.

Pasta mit Rucola Pesto 30 Minuten Rezept

Pasta mit Rucola Pesto 30 Minuten Rezept

PASTA MIT PESTO – SO EINFACH WIE GENIAL

Pesto – gibt es in endlosen Varianten. Ich habe mich heute für ein Rucola Pesto entschieden. Inspiriert vom Tarayoga Cafe und dem leckeren 4-Gänge in Farben Menü, das wir uns Anfang Februar gegönnt haben. Für alle die Rund um Regensburg wohnen, schaut auf jeden Fall im Taracafe vorbei, es lohnt sich (nosponsoring)!

Stellt sich nur noch die Frage, ob Rucola überhaupt schon Saison hat? In Deutschland beginnt diese erst im April und dauert bis Oktober. Allerdings haben wir ja noch unsere lieben italienischen Nachbarn, die Rucola in Folientunneln produzieren. Dieser hat kleinere Blätter und ist weniger intensiv grün. Dank der regionalen Ökokiste bekomme ich den Rucola auch ganz ohne Plastikverpackung.

KLEINES RUCOLA 1×1

Was macht Rucola eigentlich so besonders?

  • Scharfen Geschmack aufgrund der enthaltenen Senföle, diese wirken antioxidativ (gegen freie Radiakale)
  • Besonders reich an Eisen und Kalium
  • Wirkt verdauungsfördernd und entwässernd
  • Enthält zudem Folsäure, Vitamin C und Beta-Carotin
  • Kalorienarm mit 24 kcal auf 100g

Pasta mit Rucola Pesto 30 Minuten Rezept

Pasta mit Rucola Pesto 30 Minuten Rezept

Zurück zum Herzstück, dem Pesto. Je nach Qualität des Rucolas schmeckt es mehr oder weniger scharf oder bitter. Hier kannst Du einfach mal testen und je nach dem ein wenig Süße zum Ausgleich dazugeben (siehe Rezept unten). Sehr gut dazu passen Nüsse, vor allem Pinienkerne und Walnüsse sind ein Gedicht. Die Nährhefe sorgt für eine leicht „käsige“ Note und ersetzt ein wenig den Parmesan, der sehr oft Grundbestandteil von Pestos ist. Ich gebe noch ein wenig Zitronenschale dazu, die macht es nahezu perfekt. Solltest Du Rucola par tut nicht mögen, dann kannst Du ihn auch jederzeit mit Basilikum ersetzen. Du möchtest das Gericht in Raw Food umwandeln? Dann einfach die Pasta mit Zucchininudeln ersetzen.

30 Minuten, schnell und einfach für jeden Tag und trotzdem so besonders! Als Topping für die Pasta? Veganer Parmesan, keine Frage. Wenn Du daraus ein Menü zaubern willst, dann probiere doch den veganen Karamell Pudding, oder die Schoko-Orangen rohe Trüffel. Yummy!

Die Pasta mit Rucola Pesto ist:

  • Angenehm scharf
  • Roh
  • Aromatisch
  • Voller Eisen und Kalium
  • Einfach zu machen

Bist Du bereit Deine für Deine Pesto Party? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes

Pasta mit Rucola Pesto 30 Minuten Rezept
5 von 4 Bewertungen
Drucken

Herzhafte, vegane Pasta mit Rucola Pesto. Ein 30-Minuten Essen, das gesund ist und satt macht.

Herzhafte, vegane Pasta mit Rucola Pesto. Ein 30-Minuten Essen, das gesund ist und satt macht.

Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen italienisch
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 3 Portionen
Kalorien 602 kcal

Zutaten

FÜR DAS PESTO:

PASTA:

Anleitung

  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Pasta nach Verpackungsanleitung bissfest kochen. Beiseitestellen.


  2. Für das Pesto alle Zutaten in einen Food Processor zu einer cremigem und gleichmäßigen Maße verarbeiten. Abschmecken, je nach Belieben optional Wasser (für eine flüssigere Konsistenz) und Ahornsirup (zum Ausgleich von Bitterstoffen) dazugeben.


    Pasta mit Rucola Pesto 30 Minuten Rezept
  3. Pasta mit dem Pesto mischen und auf 2 Tellern anrichten, mit frischem Rucola und veganem Parmesan garnieren und genießen!


    Pasta mit Rucola Pesto 30 Minuten Rezept
  4. Pesto bis zu 1 Woche im Kühlschrank oder portioniert (zum Beispiel in Form von Eiswürfeln) 1 Monat im Gefrierschrank aufbewahren und am besten in Dampfgarer erhitzen.


    Pasta mit Rucola Pesto 30 Minuten Rezept

Rezept-Anmerkungen

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:

Nährwertangaben
Herzhafte, vegane Pasta mit Rucola Pesto. Ein 30-Minuten Essen, das gesund ist und satt macht.
Menge pro Portion (1 Portion)
Kalorien 602 Kalorien aus Fett 216
% Tageswert*
Gesamtfett 24g 37%
gesättigte Fettsäuren 3g 15%
Natrium 84mg 4%
Kalium 516mg 15%
Kohlenhydrate Gesamt 80g 27%
Ballaststoffe 5g 20%
Zucker 4g
Protein 17g 34%
Vitamin A 23.7%
Vitamin C 13.8%
Kalzium 11.2%
Eisen 14.5%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

Kommentar verfassen