WERBUNG


Was für ein Tag, Grau in Grau und keine Sonne in Sicht. Was bleibt einem da noch, um die Stimmung etwas nach oben zu pushen, außer Sport und eine Tageslichtlampe? Ich habe die Lösung! Pudding! Vanille, Schoko?

HOW TO Veganen Karamell Pudding selber Machen (4 Zutaten!) Rezept

Nein, die sind zwar auch lecker, aber heute steigen wir gleich richtig ein und machen einen Karamell Pudding. Den fand ich gleich so lecker, dass ich eine zweite Charge gemacht habe (nach dem ersten Test war alles weg) und ich mich schon heute nach dem Abendessen auf ein weiteres Gläschen dieses süße Träumchens freue.

Veganen Karamellpudding mit 4 Zutaten? Perfekt, oder?

Einfacher könnte es nicht sein, denn der vegane Karamell Pudding besteht aus gerade einmal 4 Zutaten.

  • Hafermilch oder eine andere Pflanzenmilch
  • Kokosblütenzucker
  • Bourbon Vanillezucker
  • Maisstärke

Hier noch ein paar Worte zu Kokosblütenzucker, der ja im Grunde auch Zucker ist. Allerdings mit ein paar kleinen, aber feinen Unterschieden:

  • Kokosblütenzucker hat fast genauso viel Kalorien wie weißer Zucker oder Rohrohrzucker, wer also nur „Kalorien zählt“ könnte auf beide Alternativen zurückgreifen
  • ABER ein wesentlicher Unterschied ist der Geschmack, Kokosblütenzucker hat eine feine karamellige Note, die sehr gut zu vielen Desserts passt (zum Beispiel zu unserem Pudding)
  • Der glykämische Index (Index wie stark der Blutzucker nach dem Verzehr ansteigt) liegt bei 35, bei herkömmlichen Zucker um die 50-60. Heißhungerattaken lassen sich also mit dem Zucker der Kokosnusspalme besser ausgleichen, als mit anderen Zuckeralternativen

HOW TO Veganen Karamell Pudding selber Machen (4 Zutaten!) Rezept

HOW TO Veganen Karamell Pudding selber Machen (4 Zutaten!) Rezept

Bei diesem Rezept geht es aber vor allem darum, eine karamellige Note zu bekommen und das funktioniert wunderbar mit Kokosblütenzucker. Den krönenden Abschluss bekommt das Dessert mit einer Haube aus Aquafaba Eischnee. Alternativ könntest Du auch Kokosnussahne oder Cashewcreme herstellen, die mindestens genauso lecker sind. Passend zu diesem Pudding ist natürlich ein leckeres Heißgetränk wie eine einfache heiße Schokolade, golden Latte oder einfach eine schöne Tasse Kaffee.

Der einfache vegane Karamell Pudding (4 Zutaten) ist:

  • Karamellig
  • Vanillig
  • Cremig
  • Einfach gemacht

Du liebst den Karamell Pudding genauso wie ich? Dann freue ich mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Wenn Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes

4.58 von 7 Bewertungen
HOW TO Veganen Karamell Pudding selber Machen (4 Zutaten!) Rezept
HOW TO Karamell Pudding einfach selber machen (vegan, laktosefrei)
Vorbereitung
5 Min.
Gesamt
5 Min.
 

Ein 5 Minuten, 4 Zutaten veganer Karamell Pudding, natürlich gesüßt, vegan, laktosefrei getoppt mit einer feinen Aquafaba Eischnee Haube.

Gericht: How-to
Länder & Regionen: deutsch
Portionen: 2 Tassen
Kalorien: 253 kcal
Zutaten
TOPPING:
Anleitung
  1. Die Pflanzenmilch in einen kleinen Milchtopf oder Saucier geben und langsam erhitzen. 6 EL abtrennen und in eine weitere kleine Schüssel geben.


    HOW TO Veganen Karamell Pudding selber Machen (4 Zutaten!) Rezept
  2. Maisstärke, Kokosblütenzucker und Vanille mit den 6 EL abgetrennter Milch mit einem Schneebesen verrühren, bis sich alles gut verbunden hat.


    HOW TO Veganen Karamell Pudding selber Machen (4 Zutaten!) Rezept
  3. Unter Rühren in den Topf mit der restlichen Milch geben und einmal aufkochen. Die Flüssigkeit sollte jetzt eindicken. 1-2 Minuten köcheln lassen und dann Hitze wegnehmen.


    HOW TO Veganen Karamell Pudding selber Machen (4 Zutaten!) Rezept
  4. In 3-4 Dessertgläser füllen, ja nach Belieben vollständig im Kühlschrank kalt werden lassen oder lauwarm genießen. Optional mit Aquafaba Eischnee, Kokosnussahne oder Cashewcreme garnieren und genießen.


    HOW TO Veganen Karamell Pudding selber Machen (4 Zutaten!) Rezept
  5. Reste bis zu 3 Tage in einem luftdicht verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.


Rezept-Anmerkungen

‚*‘ zur Herstellung von Aquafaba Eischnee empfehle ich dir mein How-To Rezept anzuschauen.

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:

Nährwertangaben
HOW TO Karamell Pudding einfach selber machen (vegan, laktosefrei)
Menge pro Portion (1 Tasse)
Kalorien 253 Kalorien aus Fett 18
% Tageswert*
Gesamtfett 2g 3%
Natrium 146mg 6%
Kalium 125mg 4%
Kohlenhydrate Gesamt 54g 18%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 27g
Protein 4g 8%
Vitamin A 10.4%
Kalzium 36.5%
Eisen 10.9%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

Kommentar verfassen