Es ist einmal wieder so weit, der Herbst ist da und es schreit nach Heißgetränken. Gehörst Du zu den Menschen, die den Herbst lieben oder am liebsten gleich in den nächster Flieger steigen möchten? Ehrlich gesagt, habe ich mit Wetter ziemlich gut arrangiert. Allerdings erst, seitdem wir unsere Huskies haben. Früher war ich ab September meistens im Fluchtmodus und habe keine Gelegenheit ausgelassen, der Sonne entgegen zu fliegen. Mittlerweile gehen wir jeden Tag raus, bei Wind und Wetter! Dementsprechend habe ich auch wirklich gute, wetterfeste Klamotten und man möchte es nicht glauben: Irgendwie finde ich so kalte, regnerische und kuschlige Nachmittage total toll. Am liebsten natürlich mit einem Heißgetränk in der Hand.  

VEGANE PUMPKIN SPICE LATTE (mehr muss ich nicht sagen!) 

vegane Pumpkin Spice Latte (4 Zutaten)
vegane Pumpkin Spice Latte (4 Zutaten)

Ich bin mir sicher, Du kennst diese große amerikanische Kaffeekette, bei der es aktuell wieder Pumpkin Spice Latte gibt. Letzte Woche war ich in Basel in einer Filiale und war einmal wieder geflasht von den Preisen. Natürlich stimmt dort das Ambiente, die Baristas sind freundlich und man kann auch zwei Stunden am Stück das kostenlose (sehr gute) WLAN benutzen. Allerdings haben die Preise schon etwas Beängstigendes und ich habe mich gefragt, ob mir ein Pumpkin Spice Latte jetzt echt 8€ wert ist. Ich bin dann doch beim Americano geblieben und zwar ohne alles. Den Latte machen wir heute zusammen und das super fix mit nur 4 Zutaten. Bist Du dabei?  

Wenn es in der Wohnung nach herrlichem Kürbisgewürz duftet 

Ich habe noch eine weitere gute Nachricht für Dich. Im Gegensatz zu der Kaffeehauskette, die ich vorher erwähnt habe, verwenden wir nur gute Inhaltsstoffe und machen so zusagen eine super gesunde Version daraus. Wir verzichten auf High-Fructose Corn Sirup, nehmen Kürbispüree statt Kürbisaroma und verzichten auf jede Menge gesättigter Fettsäuren (die sich im schlimmsten Fall nur auf Deine Gefäßwände schlagen). Hier die Facts für Deine perfekte Latte:  

  • Pflanzenmilch: Am besten finde ich Sojamilch oder meine selbst gemachte Hafer Barista Milch. HINWEIS: Die selbst gemachte Version bitte nur vorsichtig und nicht zu stark erhitzen, sonst dickt sie ein!  
  • Süßungsmittel: Ich verwende Ahornsirup, für einen mehr karamelligen Geschmack eignet sich Kokosblütenzucker auch sehr gut.  
  • Gewürze: Weniger ist mehr! Am Anfang eher weniger verwenden und dann nachwürzen. Ansonsten wird es schnell zu bitter.  
  • Kürbispüree: Gerne selber machen (Anleitung gibt’s hier!) oder in Bio-Qualität im Internet bestellen.  

Kurkuma oder hier kommt der Health Hack  

vegane Pumpkin Spice Latte (4 Zutaten)

Wenn Du aus Deiner Pumpkin Spice Latte eine Superfood Latte machen willst, denn gebe gerne frische Kurkuma Wurzel hinein. Wichtig bei der Verwendung von Kurkuma ist die Zugabe von schwarzem Pfeffer, da das enthaltene Piperin wichtig für die Verwertbarkeit des Curcumins (Wirkstoff der Kurkuma Wurzel) ist. Laut Studien steigert die Zugabe von schwarzem Pfeffer die Bioverfügbarkeit von Kurkuma um 2000 Prozent! 

Was passt noch zu unserem leckeren, cremigen und wärmenden Heißgetränk? Ein tolles Stück Kuchen, am besten einen Kirsch-Schokoladenkuchen, Kürbismuffins  oder Kaffeekuchen.   

Genug Theorie würde ich sagen und los geht’s mit dieser gut schmeckenden, gesunden und Immunsystem-stärkenden Latte:  

  • Wärmend  
  • Aromatisch 
  • Natürlich gesüßt 
  • Ohne Zusatzstoffe  
  • Sehr lecker 

It’s Pumpkin Latte time! Falls Du das Rezept liebst, dann freue ich mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Wenn Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes

vegane Pumpkin Spice Latte (4 Zutaten)

Vegane Pumpkin Spice Latte (4 Zutaten)

Eine herrlich wärmende Pumpkin Spice Latte mit süßem Kürbispüree, herbstlichen Gewürzen und einer cremigen Barista Milch. Natürlich gesüßt, für alle die gesunde Heißgetränke lieben.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Gericht: Getränke
Land & Region: amerikanisch
Keyword: glutenfrei, latte, pumpkin, vegan
Einheiten: 2 Tassen
Kalorien: 183kcal

ZUTATEN

  • 500 ml Hafer Barista Milchalternativ Soja- oder Mandelmilch, geteilt
  • 30 g Kürbispüreeselbst gemacht oder gekauft
  • 30 ml Ahornsirupalternativ Kokosblütenzucker oder ein anderes Süßungsmittel nach Wahl
  • 1 TL Pumpkin Pie Spiceselbst gemacht oder gekauft
  • optional 1 TL Kurkuma + eine Prise schwarzen Pfeffer, für eine Superfood Version

ANLEITUNG

  • Eine Tasse (250ml) Pflanzenmilch in einem Milchschäumer erwärmen.
    Zutaten für den Spice Latte
  • Eine weitere Tasse (250ml) in einen kleinen Topf geben und vorsichtig erwärmen. VORSICHT NICHT KOCHEN! Ansonsten dickt vor allem selbst gemacht Hafermilch ein.
  • Kürbispüree, Ahornsirup und Pumpkin Pie Spice hineingeben und mit einem Schneebesen kräftig rühren, bis sich alles gut verbunden hat. Falls sich das Püree schlecht auflöst, einfach alles noch einmal kurz in einem Hochleistungsmixer fein mixen.
    vegane Pumpkin Spice Latte (4 Zutaten)
  • In 2 Tassen füllen und mit der aufgeschäumten Milch aufgießen. Optional mit Kokosnusssahne und weiterem Pumpkin Pie Spice garnieren und genießen!
  • ALLGEMEINER HINWEIS zur Verwendung von Kurkuma. Das Gewürz färbt sehr stark ab, deshalb Oberflächen entsprechend abdecken oder gleich saubermachen. Eventuell bei der Verarbeitung (vor allem bei frischem Kurkuma) Handschuhe verwenden.

VIDEO

Nährwertangaben
Vegane Pumpkin Spice Latte (4 Zutaten)
Menge pro Portion (1 Portion)
Kalorien 183 Kalorien von Fett 27
% Tagesdosis*
Fett 3g5%
gesättigtes Fett 1g5%
Natrium 122mg5%
Potassium 190mg5%
Carbohydrates 37g12%
Balaststoffe 3g12%
Zucker 29g32%
Protein 4g8%
Vitamin A 2854IU57%
Vitamin C 1mg1%
Kalzium 381mg38%
Eisen 2mg11%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal
Dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @VEGANEVIBES oder Nutze tag #veganevibes!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein