Ich kann mich noch erinnern, als ich vor ungefähr zwei Jahren angefangen habe mit veganen Eis Rezepten zu experimentieren. Da waren die einen auf Basis von Cashewnüssen, die anderen auf Basis von Kokosnussmilch. Das Cashewnusseis wurde nie so richtig cremig und es fehlte einfach immer dieses zartschmelzende Eisfeeling. Mit Kokosnussmilch oder einer Mischung aus Beidem wurde es zwar besser, aber dann kam mein Mann: „Ich mag diesen Kokosnussgeschmack nicht im Eis haben“. Na toll, und was nun?

veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine) Rezept

Die Erleuchtung – mit Aquafaba veganes Eis herstellen, ganz ohne Eismaschine

Irgendwann war es soweit und ich hatte das für mich perfekte Eis, aus Aquafaba. Ich habe es mit und ohne Eismaschine getestet und beide Varianten wurden super. Mit der Eismaschine wird es aber doch noch einen Tick cremiger, aber das nur am Rande. Die Basis ist Kichererbsenwasser, das Du zur Herstellung von Aquafaba benötigst. Hier eine ausführliche Anleitung zu Herstellung von Aquafaba Eischnee. Dazu kommt feiner Puderzucker, Kakaopulver und geschmolzene Schokolade. Ja, das wars! Klingt einfach, ist einfach und nein, es gibt keinen Haken.

Eine cremige, gesunde Eiscreme mit nur 4 Zutaten – WHOHOOOO

Bei der Herstellung gibt es nur ein paar Kleinigkeiten zu beachten:

  • Aquafaba nach einer guten Anleitung herstellen und lieber zu lange als zu kurz aufschlagen. Der Eischnee sollte richtig schön fest sein.
  • Der Puderzucker kann direkt in den fertigen Eischnee hineingegeben und noch einmal aufgeschlagen werden. Der Eisschnee wird mit Hilfe des Puderzuckers nur noch fester.
  • Das beim Kakaopulver verhält es sich anders herum. Es sollte unbedingt eingesiebt und vorsichtig untergehoben werden. Auf keinen Fall wie den Puderzucker noch einmal aufschlagen. Das würde die Masse in sich zusammenfallen lassen.
  • Die Schokolade ist sozusagen der Endgegner. Hier kommt es darauf an, sie vorsichtig und ohne zu heiße Temperaturen im Wasserbad zu schmelzen. Ich lasse sie – sobald sie flüssig ist- noch ein paar Minuten stehen, damit sie noch ein wenig abkühlt. FINGERTEST: Einen Finger in die geschmolzene Schokolade tauchen und Temperatur prüfen. Wenn sie lauwarm und noch flüssig ist, dann ist alles perfekt. Einfach die ganze Schokolade auf einmal in den Topf gießen und mit einem Silikonspatel von unten nach oben vorsichtig unterheben.

Klingt kompliziert? Ist es ganz und gar nicht. Es kommt einfach ein paar kleine Details an, die man unbedingt beachten sollte. Dann geht alles ganz leicht und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine) Rezept

veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine) Rezept

Ist die Konsistenz genauso wie von „normaler“ Eiscreme?

Ehrlich gesagt konnte ich wenig Unterschiede erkennen. Gefühlt schmilzt das Eis einen Tick schneller. Der Geschmack ist aus meiner Sicht intensiver. Ich freue mich sehr über Deine Erfahrungen, kommentiere gerne ganz unten auf der Seite.

HINWEIS für alle Eismachinen-Besitzer: Dieses Rezept funktioniert auch wunderbar mit einer Eismaschine.

Wenn Du das Eis als Dessert servieren willst, dann passen rohe Trüffel super gut dazu. Probiere gerne die Schoko-Orangen oder Chai Trüffel, einfach himmlisch. Frische Früchte und Kokosnusssahne on Top und Du hast das perfekte Dessert.

Das vegane Aquafaba Schoko Eis ist:

  • Schokoladig
  • Cremig
  • Fluffig
  • Einfach herzustellen
  • Zartschmelzend

Wenn Du das Eis genauso liebst wie ich (und mein Mann), dann freue ich mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine) Rezept

HOW TO Veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine)

Einfacher Step-by-Step Guide zur Herstellung von Aquafaba Schokoladen Eis auf Basis von Kichererbsenwasser. Cremig, schokoladig und herrlich fluffig mit nur 4 Zutaten. Ergibt 2 Tassen steife Aquafaba
5 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 8 Stunden
Arbeitszeit: 8 Stunden 15 Minuten
Gericht: How-to
Land & Region: deutsch
Einheiten: 10 Kugeln
Kalorien: 85kcal

ZUTATEN

ANLEITUNG

  • Schokolade vorsichtig und bei mittlerer Hitze schmelzen.
    veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine) Rezept
  • Kichererbsen abseihen und das Kichererbsenwasser aufheben – das ist das Kicherwasser, das für Aquafaba benötigt wird.
    veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine) Rezept
  • Kicherwasser in eine saubere und absolut fettfreie Rührschüssel (der Küchenmaschine) geben und mit dem Mixer (Handmixer oder Küchenmaschine) auf höchster Stufe 3-6 Minuten aufschlagen, bis das Kicherwasser an Volumen zugenommen hat und aussieht wie geschlagenes Eiweiß.
    Im Zweifel lieber länger und auf höchster Stufe weiter schlagen, als zu früh aufzuhören.
    veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine) Rezept
  • Geschmolzene Schokolade vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.
    veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine) Rezept
  • Puderzucker dazugeben und noch einmal aufschlagen, bis sich alles gut verbunden hat.
  • Sieb über der Schüssel platzieren und Kakaopulver einsieben.
    veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine) Rezept
  • Schokolade vollständig eingießen und mit einem Silikonspatel Kakaopulver und Schokolade vorsichtig unterheben.
    Immer von unten nach oben arbeiten
    , weil die Schokolade schwerer ist und sich unten am Schüsselboden absetzt.
    veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine) Rezept
  • Sobald sich alles gleichmäßig verbunden hat, sollte die Masse sich bezogen auf das Volumen um circa die Hälfte reduziert haben.
    veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine) Rezept
  • In eine gefrierfeste Kastenform gießen (Ich nehme hier einfach eine Backform) und mindestens 8 Stunden im Gefrierfach fest werden lassen. ALTERNATIV: In eine Eismaschine füllen und nach Herstelleranleitung zubereiten. 
  • Zum Servieren herausnehmen, 5 Minuten antauen lassen, mit einem Eisportionierer portionieren und in Dessertschalen oder einer Eistüte anrichten. Mit den gewünschten Toppings garnieren und genießen!
Nährwertangaben
HOW TO Veganes Aquafaba Schoko Eis selber machen (ohne Eismaschine)
Menge pro Portion (1 Kugel)
Kalorien 85 Kalorien aus Fett 27
% Tageswert*
Gesamtfett 3g 5%
gesättigte Fettsäuren 1g 5%
Natrium 119mg 5%
Kalium 61mg 2%
Kohlenhydrate Gesamt 12g 4%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 5g
Protein 2g 4%
Vitamin A 0.1%
Kalzium 2.5%
Eisen 6.1%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

NOTIZEN / ZUBEHÖR

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:
Dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @VEGANEVIBES oder Nutze tag #veganevibes!

2 KOMMENTARE

    • Hallo Sarah,
      ja absolut, ich habe es bereits mehrmals in der Eismachine gemacht und es ist super geworden. Danke auch für die Nachfrage, ich werde es gleich noch im Rezept ergänzen.
      Ganz liebe Grüße & ein schönes Wochenende,
      Caro

Kommentar verfassen