VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Glasierte Karotten

Feine Karotten aus dem Ofen mit einer Glasur aus Ahornsirup, Tamari und Ingwer
Glasierte Karotten Rezept
Glasierte Karotten Rezept

Glasierte Karotten schnell und einfach im Ofen Rösten. Dieses Rezept wir dich überraschen, weil es so einfach und lecker zugleich ist. Letztens im Bio-Supermarkt hat mich ein frisches Bund Möhren angelacht und ich konnte nicht widerstehen, es in meinen Einkaufswagen zu legen. Gesagt getan, war ich schon am Überlegen, was ich damit anstellen könnte. Dabei dachte ich an die bevorstehende Weihnachtszeit und es kam mir die Idee eine leckere Extra für festliche Gerichte zu machen. Diese feinen Karotten sind ideal einfach pur, als Beilage zu festlichen oder asiatischen Gerichten oder als Topping für gesunde Bowls.

Glasierte Karotten selber machen – How To

Glasierte Karotten Rezept
Glasierte Karotten Rezept

Karotten sind einfach genial, denn sie sind günstig, sättigend und nährstoffreich zugleich. Ich finde sie werden viel zu oft unterschätzt, da man häufig nach etwas Besonderem sucht und exotische Zutaten oft die Nase vorne haben. Das wollen wir heute ändern und aus dem klassischen Bund Karotten etwas super leckeres machen. Dafür brauchen mir nur eine Auflaufform, Karotten und eine Glasur, die wir selber anrühren. Ingwer, Knoblauch, Tamari, Ahornsirup und fertig!

Der Ablauf ist ganz einfach. Zuerst rösten die wir Karotten im Ofen, dann rühren wir die Glasur an und geben sie direkt dazu. Jetzt darf das Gemüse ein zweites Mal in den Ofen und mit der Glasur noch ein Weilchen schmoren.

TIPP: Falls du die Karotten mit Karottengrün gekauft hast, dann verwende es unbedingt in Sinne von „no food waste“ weiter. Ich toppe die Karotten damit, allerdings kannst du viele weitere tolle Sachen damit machen, wie zum Beispiel ein Pesto. Ich bin mir sicher, dass ich demnächst ein Rezept dazu machen werde.

Einfache vegane glasierte Karotten als Beilage

Glasierte Karotten Rezept
Glasierte Karotten Rezept

Was gibt es sonst noch zu beachten? Ich verwende biologisch angebaute Karotten und schäle sie nicht. Allerdings ist es wichtig, sie wirklich gut zu waschen, so vermeidet man Rückstände von Sand und Erde.

TIPP: Hier kommt noch ein weiterer „no food waste“ Tipp. Falls du die Karotten schälst, dann kannst du die Schalen aufheben und bei 120 Grad Umluft im Ofen trocknen. Die getrockneten Karottenstreifen ergeben einen schönen Crunch auf jedem Gericht:

  • Ofen auf 120 Grad vorheizen
  • Karottenschalen gleichmäßig auf dem Backblech verteilen
  • So lang im Ofen trocknen, bis die Streifen trocken sind

Falls du heute auf der Suche nach einer anderen leckeren Beilage bist, dann empfehle ich dir folgende Rezepte:

Die glasierten Karotten sind  

  • Würzig
  • Schnell gemacht
  • vielseitig
  • gesund
  • Einfach zu machen

Bist Du bereit für die Karotten Party? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachmachen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Glasierte Karotten Rezept

Glasierte Karotten

Glasierte Karotten aus dem Ofen? Ja bitte! Dieses feine Gemüse aus dem Ofen ist unkompliziert zu machen und unglaublich lecker. Gesunde Karotten treffen auf Ahornsirup, Ingwer und Tamari. Vegan und glutenfrei.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Gericht Beilage, How-to
Land & Region deutsch
Kalorien 143
AUTOR: VEGANEVIBES

Utensilien

Inhaltsstoffe

4 Portionen
  • 600 g Karotten ein Bund, geputzt und gewaschen, geschält falls keine Bio-Qualität
  • 30 ml Olivenöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl
  • 15 ml Ahornsirup oder ein anderes flüssiges Süßungsmittel nach Wahl
  • 30 ml Tamari oder eine andere glutenfreie Sojasauce nach Wahl
  • 1 EL Ingwer fein gerieben
  • 1 EL Knoblauch fein gerieben oder gehackt

Anleitung
 

  • Ofen auf 200 Grad Umluft (220 Grad Ober-Unterhitze) vorheizen.
    Bund Karotten
  • Karotten je nach Größe noch einmal in der Mitte halbieren. Eine Auflaufform bereitstellen und die Karotten zusammen mit dem Olivenöl hineingeben. Gut durchmischen, damit sich das Öl gleichmäßig über den Karotten verteilt.
    600 g Karotten, 30 ml Olivenöl
    Karotten geschnitten
  • In den Ofen schieben und circa 20 Minuten rösten.
    Karotten bereit zum rösten
  • In der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten. Dafür Ahornsirup, Tamari, Ingwer und Knoblauch in einer Schüssel verrühren und beiseitestellen.
    15 ml Ahornsirup, 30 ml Tamari, 1 EL Ingwer, 1 EL Knoblauch
    Zutaten für die Glasur
  • Karotten nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und Temperatur auf 225 Grad Umluft (245 Grad Ober-Unterhitze) erhöhen.
    Die fertige Glasur für die Karotten
  • Glasur über die Karotten gießen und mit einer Zange so lange mischen, bis sich alles gut verteilt hat.
    Glasierte Karotten Rezept
  • Zurück in den Ofen schieben und weitere 10 Minuten rösten.
    Die Karotten nachdem sie geröstet wurden
  • Aus dem Ofen nehmen und mit Karottengrün oder frischem Koriander garnieren. Pur oder zu einem anderen Gericht nach Wahl servieren. Am besten frisch.
    Glasierte Karotten Rezept

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 143kcalKohlenhydrate: 17gProtein: 2gFett: 8gGesättigte Fettsäuren: 1gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 5gNatrium: 523mgKalium: 506mgBallaststoff: 4gZucker: 9gVitamin A: 25059IUVitamin C: 9mgKalzium: 56mgEisen: 1mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOKS.

24 VEGANE
WEIHNACHTS REZEPTE