Warst Du schon einmal in Griechenland? Ja? Dann kannst Du vielleicht nachvollziehen, warum ich an diesem windigen, verregneten Januartag ein veganes Tzatziki gemacht habe. Irgendwie steigt meine Stimmung sofort, wenn ich an Griechenland und das unglaublich leckere Essen dort denke. Wir hatten sogar ein Lieblingsrestaurant auf Mykonos, das ich mit sehr gutem Gewissen empfehlen kann: Das Avli tou Thodori Restaurant am Platis Gialos Beach  https://www.avlitouthodori.gr/

Kichererbsen Tzatziki Bowl (30 Minuten) veganes Rezept

Kichererbsen Tzatziki Bowl (30 Minuten) veganes Rezept

Das war die beste Zeit unseres Lebens mit den leckersten Cocktails und vielen veganen Gerichten. Der Chef ist fast jeden Abend persönlich da, die Lage ist gigantisch direkt am Stand und die Atmosphäre ist super. Das Restaurant ist zwar nicht ausschließlich vegan, bietet aber viele Optionen an.

Aber nun zurück ins kalte, regnerische Deutschland und zu unserer griechischen Tzatziki Kichererbsen Bowl. Dieses Gericht liebe ich besonders, weil es eine frische Note mitbringt und an den letzten Sommerurlaub erinnert. Die Kichererbsen sind aromatisch gewürzt und knusprig gebacken. Zusammen mit dem frischen Gemüse definitiv ein Geschmackserlebnis. 10 Zutaten und 30 Minuten Zeit, passt oder?

Die knusprig gebackenen Kichererbsen sind das absolute Highlight. Sie werden einfach nur in etwas Öl und meinem hausgemachten Shawarma Gewürz mariniert und ab geht’s in den Ofen. Neben dem hervorragenden Geschmack, sorgen die Kichererbsen für eine satte Portion Eiweiß (Kichererbsen bestehen zu etwa 25% aus hochwertigem, pflanzlichem Eiweiß).

Kichererbsen Tzatziki Bowl (30 Minuten) veganes Rezept Kichererbsen Tzatziki Bowl (30 Minuten) veganes Rezept

Perfekt dazu passt das einfache vegane Tzatziki, das Du im Handumdrehen hergestellt hast. Ein kleiner Tipp am Rande: Vielleicht isst Du die Bowl nicht unbedingt Mittags vor dem nächsten Meeting, außer Deine Kollegen essen auch eine satte Portion Knoblauch. Oder heute mal lieber eine Videokonferenz? 😊

Die Kichererbsen Tzatziki Bowl (30 Minuten!) ist:

  • Sättigend
  • Aromatisch
  • Herzhaft
  • Erfrischend
  • Schnell und einfach

Ich hoffe, dass ich mit diesem Rezept die griechische Göttin oder den griechischen Gott in Dir geweckt habe und Du Lust auf diese himmlisch leckere Bowl bekommen hast. Jetzt wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen. Wie immer freue ich mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Kichererbsen Tzatziki Bowl (30 Minuten) veganes Rezept

Kichererbsen Tzatziki Bowl (30 Minuten!)

Erfrischende, unglaublich aromatische Bowl, die Du in unter 30 Minuten fertig hast. Extra knackiges Gemüse und cremig, scharfes Tzatziki runden dieses Gericht geschmacklich ab und machen es zu einem ganz besonderen Erlebnis.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 7 Minuten
Zubereitungszeit: 23 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: griechisch
Einheiten: 2 Portionen
Kalorien: 224kcal

ZUTATEN

FÜR DIE KICHERERBSEN:

  • 1 EL Kokosnussöl oder Bratöl
  • 265 g Kichererbsen - gut gewaschen und auf einem Tuch trockengetupft, Abtropfgewicht* (1 Dose oder Glas mit 400g)
  • 5 g Shawarma Gewürzmischung oder eine ähnliche Mischung - die Du Zuhause hast *die Anleitung DIY Shawarma findest Du weiter unten
  • 15 ml Ahornsirup oder Kokosblütenzucker - (15ml)
  • ¼ TL Meersalz

FÜR DIE BOWL:

  • ¾ Tasse veganes Tzatziki
  • 64 g grüne Kalamata Oliven - (½ Tasse)
  • 150 g Cherry Tomaten - geviertelt (½ Tasse)
  • 300 g Gurke - ~ eine Schlangengurke, in dünne Scheiben geschnitten
  • 61 g Karotten (~ eine mittelgroße Karotte) - geschält und in Scheiben geschnitten

ZUM SERVIEREN optional:

ANLEITUNG

  • Den Ofen auf 190 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die gewaschenen und trocken getupften Kichererbsen in eine große Rührschüssel geben. Öl, Shawarma Gewürzmischung, Ahornsirup und Salz dazugeben und gut durchmischen. Kichererbsen auf das Backblech geben, in den Ofen schieben und 20 Minuten knusprig backen.
    Kichererbsen Tzatziki Bowl (30 Minuten)
  • In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten für die Bowl auf zwei Teller oder Schüsseln verteilen. Mit den knusprig gebackenen Kichererbsen garnieren.
    Kichererbsen Tzatziki Bowl (30 Minuten) veganes Rezept
  • Mit den gewünschten Toppings garnieren und genießen!
  • Reste 2-3 Tage abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Eingefroren innerhalb von 1 Monat verbrauchen.
Nährwertangaben
Kichererbsen Tzatziki Bowl (30 Minuten!)
Menge pro Portion (1 Portion)
Kalorien 224 Kalorien aus Fett 72
% Tageswert*
Gesamtfett 8g 12%
gesättigte Fettsäuren 1g 5%
Natrium 962mg 40%
Kalium 655mg 19%
Kohlenhydrate Gesamt 31g 10%
Ballaststoffe 9g 36%
Zucker 8g
Protein 8g 16%
Vitamin A 113.9%
Vitamin C 28.7%
Kalzium 10.2%
Eisen 15.1%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

NOTIZEN / ZUBEHÖR

*Kichererbsenwasser aufbewahren zur Herstellung von Aquafaba (Rezept)
**DIY (Do it Yourself) Shawarma Gewürzmischung: ½ TL Zimt, ¼ TL Kardamom, 1 TL Koriander, 1 ½ TL Kurkuma, ½ TL Ingwer, 2 TL Paprika, 2 EL Kreuzkümmel, 1/8 TL Cayenne Pfeffer (alles gemahlen) Anleitung: Alle Gewürze zusammen mischen und in einem luftdicht verschlossenen Gefäß aufbewahren.
Dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @VEGANEVIBES oder Nutze tag #veganevibes!

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen