Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.googletagmanager.com zu laden.

Inhalt laden

Zum Hauptinhalt springen
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Miso Aubergine aus dem Ofen

Herzhafte Aubergine und Miso aus dem Ofen mit einem cremigen Miso Dressing

Miso Aubergine aus dem Ofen

Miso Aubergine aus dem Ofen klingt lecker, oder? Ich muss gestehen, dass ich lange überlegt habe, ob ich das Rezept gerade jetzt bringen soll. Wir befinden uns mitten in den Feiertagen und die meisten suchen gerade nach festlichen Rezepten. Ich bin der Meinung, dass man sich zwischendurch auch mal etwas anderes als Klöße oder einen veganen Braten gönnen kann. Mein ganz besonderes Highlight ist diese feine Aubergine aus dem Ofen mit gesunden schwarzen Bohnen und einem herrlich, cremigen Miso Dressing.

Miso Auberginen aus dem Ofen

Miso Aubergine aus dem Ofen
Miso Aubergine aus dem Ofen

Was brauchen wir für unser feines Gericht? Eine Aubergine, Brokkoli, schwarze Bohnen, Ahornsirup, Miso und Sesamöl. Zur Deko verwende ich Frühlingszwiebel, Sesamkörner ud Chiliflocken. Das herrlich cremige Dressing besteht aus Zitronensaft, Mandelmus, Tamari, und einem Schluck Mandelmilch. Das alles kommt zusammen in den Hochleistungsmixer und wird zu einem feinen Dressing verarbeitet.

TIPP: Als Beilage empfehle ich Basmatireis, gerne auch Vollkorn für eine extra Portion Ballaststoffe.

Vegane Auberginen Gerichte aus dem Ofen

Miso Aubergine aus dem Ofen
Miso Aubergine aus dem Ofen

Dieses Gericht ist nicht nur ein geschmackliches Highlight, sondern punktet auch im Nährstoff- und Ballaststoffgehalt. Die schwarzen Bohnen haben wenig Kalorien und punkten mit einem hohen Gehalt an Antioxidantien. Zudem haben sie nur wenig Fett und viel Protein. Klingt traumhaft, oder? Ist es auch. Die enthaltenen, komplexen Ballaststoffe sorgen für eine lange Sättigung und sorgen dafür, dass der Blutzucker stabil bleibt.

Brokkoli ist kalorienarm und sehr reich an wichtigen Mineralstoffen, wie Kalium, Mangan, Eisen und Kupfer. Das ist aber noch lange nicht alles, denn er ist ebenso reich an Vorstufen von Vitamin A, Vitamin C, B-Vitaminen und Vitamin K.

Alles in alles ist dieses Gericht eine Schmeicheleinheit für die Seele, macht satt und glücklich. Das Miso setzt dem Ganzen noch die Krone auf, da es reich an pflanzlichen Proteinen ist und (falls traditionell hergestellt) wertvolle Milchsäurebakterien liefert.

Solltest du heute nach einem anderen gesunden Rezept sein, dann habe ich folgende Vorschläge für dich:

Die Miso Aubergine aus dem Ofen ist

  • Herzhaft
  • Proteinreich
  • Voller Röstaromen
  • Sättigend
  • Einfach zu machen

Lust bekommen auf dieses gesunde, herzhafte Gericht aus dem Ofen? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Miso Aubergine aus dem Ofen

Miso Aubergine aus dem Ofen

Wo sind meine Auberginen Lover? Ab heute gibt es keine Ausreden mehr, denn dieses Ofengericht ist ein wahrer Seelenschmeichler. Cremig, aromatisch und reich an wertvollen Ballaststoffen. Abgerundet mit einem feinen Miso Dressing ist es ideal für ein sättigendes Hauptgericht. Vegan, Glutenfrei und ballaststoffreich.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Land & Region deutsch
Kalorien 490
AUTOR: VEGANEVIBES

Inhaltsstoffe

4 Portionen

FÜR DIE OFEN AUBERGINE:

  • 2 Stück Auberginen in mundgerechte Würfel geschnitten
  • 250 g Brokkoli Röschen in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 400 g schwarze Bohnen abgegossen und gut gewaschen
  • 15 ml Ahornsirup
  • 15 ml Sesamöl mehr nach Belieben
  • 15 g Miso ich verwende ein helles, mildes Miso, HINWEIS: Miso enthält Milchsäure Bakterien die bei hohen Temperaturen zerstört werden, wer das vermeiden möchte, gibt das Miso erst ganz zum Schluss dazu oder mischt es in die Sauce
  • Eine Prise Salz

FÜR DAS DRESSING:

ZUM SERVIEREN:

  • 1 Bund Frühlingszwiebel Wurzeln entfernt, in Ringe geschnitten
  • Sesamkörner
  • Chiliflocken

Anleitung
 

  • Falls Reis als Beilage serviert wird, jetzt zubereiten.
    Die Zutaten für die Miso Aubergine
  • Ofen auf 190 Grad Umluft (210 Grad Ober-Unterhitze) vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.
    Gut durchmischen
  • FÜR DIE OFEN AUBERGINE Auberginenwürfel, schwarze Bohnen, Miso, Ahornsirup, Sesamöl und Salz in eine Schüssel geben und gut durchmischen, bis sich alles verbunden hat . Gleichmäßig auf dem Backblech verteilen, in den Ofen schieben und 30 Minuten backen.
    2 Stück Auberginen, 400 g schwarze Bohnen, 15 ml Ahornsirup, 15 ml Sesamöl, 15 g Miso, Eine Prise Salz
    Rösten
  • Währenddessen die Brokkoli Röschen kurz in heißem Wasser blanchieren und 10 Minuten vor Ablauf der Röstzeit im Ofen zu der Aubergine und den Bohnen geben. Gut durchmischen und weiter rösten.
    250 g Brokkoli
    Zutaten für das Miso Dressing
  • In der Zwischenzeit das Dressing zubereiten.
    Alle Zutaten in den Mixer geben
  • FÜR DAS DRESSING einen Mixer bereitstellen. Warmes Wasser, Zitronensaft, Tamari, Mandelmus und Chiliflocken hineingeben. Auf höchster Stufe zu einer feinen Sauce verarbeiten.
    125 ml Wasser, 30 ml Zitronensaft, 15 ml Tamari, 45 g Mandelmus, Chiliflocken nach Belieben
    Das Dressing ist fertig
  • Dressing unter das lauwarme Ofengemüse mischen und auf Teller verteilen. Mit Reis, Frühlingszwiebel, Sesamkörnen und Chiliflocken servieren. Am besten frisch.
    Sesamkörner, Chiliflocken, 1 Bund Frühlingszwiebel
    Miso Aubergine aus dem Ofen

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 490kcalKohlenhydrate: 43gProtein: 14gFett: 11gGesättigte Fettsäuren: 1gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 3gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 5gNatrium: 372mgKalium: 681mgBallaststoff: 12gZucker: 4gVitamin A: 403IUVitamin C: 59mgKalzium: 103mgEisen: 3mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung