Ich liebe Granola, das ist kein Geheimnis. Aber für unterwegs? Ohne meine leckere Mandelmilch, der großen Bowl und den leckeren Toppings? Hier kommt meine Alternative für die Tage, an denen ich ganz früh raus muss und keine Zeit zum Frühstücken habe. Dann muss eben das Granola am besten schon praktisch und fertig zum Transport auf dem Tisch stehen. Deshalb hatte ich die Idee, das Granola einfach in schöne runde Bites zu pressen, mit Schokolade zu überziehen und Voilá! Fertig sind die Granola Bites TO-GO.

vegane Granola Bites TO-GO Rezept

VEGAN GRANOLA TO-GO (YUMMY!)

Gehörst Du auch zu den Personen, die nicht sofort nach dem Aufstehen frühstücken können? Ich brauche immer mindestens einen Kaffee oder eine golden Latte, viel Wasser und 30 Minuten, um auf der Welt anzukommen. Genau deshalb sind dieses kleinen süßen Granola Bites das Richtige, wenn es morgens einmal schnell gehen muss. Ab in die Tasche mit den kleinen Snacks und los geht’s.

Selbstverständlich ist dieses Frühstück auch noch mega gesund dank Haferflocken, Mandeln, Leinsamen, Kokosnussflocken, Datteln, Mandelbutter, Kokosnussöl und Ahornsirup. Kokosnussöl ist ja immer wieder bei verschiedenen Medien im Gespräch und soll angeblich gar nicht so gesund sein. Ich habe mich bei verschiedenen Quellen meines Vertrauens schlau gemacht und folgendes herausgefunden. Kokosnussöl ist:

  • Reich an mittelkettigen Fettsäuren oder MCT‘s, vor allem Laurinsäure
  • Leicht verdaulich
  • Erhöht das vorteilhafte HDL Cholesterin (kann vor Herz-Kreislauferkrankungen schützen)
  • Kann beim Abnehmen helfen, da die Fette des Kokosöls zu Energiegewinnung (über die Leber) verwendet werden und weniger in Fettdepots einlagern

FAZIT: Ich bin großer Fan von Kokosnussöl und verwende es auch sehr gerne zum Braten und Backen, da es sehr hitzebeständig ist. Wie sind Deine Erfahrungen mit Kokosnussöl? Ich freue mich auf Deine Kommentare ganz unten auf der Seite.

vegane Granola Bites TO-GO Rezept

vegane Granola Bites TO-GO Rezept

WENN DU GRANOLA LIEBST DANN SIND DIESE BITES EIN MUST HAVE

Alles in allem handelt es sich bei den Bites mehr um ein Frühstück und weniger um einen Snack. Deshalb habe ich sie auch in die Kategorie „Frühstück“ gepackt.

Jetzt aber noch ein paar Worte zum Geschmack. Kernig sind sie, innen weich, schön süß Dank Datteln und Ahornsirup. Crunchy wäre übertrieben, ich denke da eher so ein einen Müsliriegel. Gehüllt in leckerer Schokolade, die natürlich optional ist. Funktioniert auch wunderbar ohne, oder mit weißer Schoki? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Schokoladig-Kernig passen die Granola Bites perfekt zu einer Tasse Kaffee, Immun Booster Latte, Schokoladen Chia Smoothie, heiße Schokolade oder goldenen Milch.

Die GRANOLA BITES TO-GO sind:

  • Kernig
  • Schokoladig
  • Voller gesunder Mikronährstoffe
  • Natürlich gesüßt
  • Schnell gemacht

Los geht’s mit diesem kernig-süßem Frühstück. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

vegane Granola Bites TO-GO Rezept
5 von 4 Bewertungen
Drucken

GRANOLA BITES TO-GO

Extrem leckere, kernig-schokoladige Granola Bites für die perfekte Energie zwischendurch, vegan und gluten-frei. Kernig, natürlich süß, schokoladig, getaucht in einer Hülle aus veganer Schokolade.
Gericht Dessert
Länder & Regionen deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 12 Stück
Kalorien 197 kcal

Zutaten

ZUM ÜBERZIEHEN (optional):

Anleitung

  1. Ofen auf 160 Grad vorheizen und ein Muffinblech bereitstellen. Bei Bedarf leicht einfetten. Ich spare diesen Schritt aus, da die Bites nach dem Abkühlen durch leichtes Klopfen aus der Form fallen.


    vegane Granola Bites TO-GO Rezept
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Haferflocken, Mandelblättchen, Leinsamen, Kokosnussflocken, Meersalz und Medjool Datteln grob vermischen.


    vegane Granola Bites TO-GO Rezept
  3. In einem kleinen Topf Mandelbutter, Kokosnussöl und Ahornsirup auf kleiner Hitze erwärmen, bis das Kokosnussöl geschmolzen ist und sich unter Rühren alles gut verbunden hat.


    vegane Granola Bites TO-GO Rezept
  4. In die Schüssel mit den trockenen Zutaten gießen und alles gut vermengen. Am besten mit einem Silikonspatel oder mit der Hand.


    vegane Granola Bites TO-GO Rezept
  5. Gleichmäßig in die Muffinform verteilen und andrücken. In den Ofen schieben und 15-20 Minuten backen. Die Granola Bites sind fertig, wenn sie am Rand leicht goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Erst nach dem Abkühlen vorsichtig aus der Form klopfen.


    vegane Granola Bites TO-GO Rezept
  6. Optional: Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Bites jeweils auf einer Seite vollständig mit Schokolade überziehen. Vollständig abkühlen und Schokolade hart werden lassen (am besten im Kühlschrank). Genießen!


  7. Restliche Bites in eine wieder verschließbare Box geben und im Kühlschrank oder Gefrierfach lagern. Im Kühlschrank halten sie etwa 1 Woche, im Gefrierschrank bis zu 4 Wochen.


Rezept-Anmerkungen

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:

Nährwertangaben
GRANOLA BITES TO-GO
Menge pro Portion (1 Stück)
Kalorien 197 Kalorien aus Fett 117
% Tageswert*
Gesamtfett 13g 20%
gesättigte Fettsäuren 7g 35%
Natrium 4mg 0%
Kalium 223mg 6%
Kohlenhydrate Gesamt 18g 6%
Ballaststoffe 3g 12%
Zucker 12g
Protein 2g 4%
Vitamin A 0.3%
Kalzium 4%
Eisen 8.9%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

Kommentar verfassen