Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.googletagmanager.com zu laden.

Inhalt laden

Zum Hauptinhalt springen
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Veganes Bananen-Blaubeeren Brot

Saftiges veganes Bananenbrot mit leckeren Blaubeeren und Haferflocken, gesund und natürlich gesüßt (glutenfrei & ölfrei)

Veganes Bananen-Blaubeeren Brot (glutenfrei, ölfrei)

Veganes Bananen-Blaubeere Brot, ist eine sehr feine Sache. Ich bin ein großer Fan von Bananenbroten und könnte mich buchstäblich hineinlegen. Sehr gerne mag ich die klassischen Bananenbrote mit Walnüssen und etwas Zimt. Wenn ich aber an Blaubeeren denke, dann finde ich die Kombination auch sehr spannend. Blaubeeren und Bananen geben doch ein wunderbares Paar ab, oder? Ich finde schon und deshalb musste ich diese Kombination unbedingt auf den Blog bringen. Blaubeeren sind ja super gesund, vor allem wenn sie wild gewachsen sind. Aber dazu später mehr.  

Veganes Bananen-Blaubeere Brot

Veganes Bananen-Blaubeeren Brot (glutenfrei, ölfrei)
Veganes Bananen-Blaubeeren Brot (glutenfrei, ölfrei)

Die Zutatenliste für unser heutiges Bananenbrot ist wirklich überschaubar. Reife Bananen, Ahornsirup, Kokosblütenzucker (oder Rohrohrzucker), Bourbon Vanille, Pflanzenmilch, glutenfreies Hafermehl, Backpulver, Salz, gefrorene wilde Heidelbeeren und Walnüsse. Vielleicht denkst du dir jetzt, warum ich explizit wilde Heidelbeeren schreibe? Grundsätzlich gibt es wilde Heidelbeeren, die in Wildsammlung gepflückt werden und Kulturheidelbeeren, die wie der Name schon sagt kultiviert werden. Die Theorie ist, dass wilde Heidelbeeren um einiges mehr Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffen besitzen, weil sie sich in der Natur bei widrigen Umständen durchsetzen müssen. Kultivierte Heidelbeeren werden wiederum gepflegt und umsorgt und sollen deshalb nicht so nährstoffreich sein. Wilde Heidelbeeren haben zudem eine viel intensivere Farbe als die kultivierte Variante.

Neben der Blaubeere ist auch die Banane eine sehr interessante und vor allem gesunde Frucht. Hier ein paar Fakten:

  • reich an Magnesium
  • natürliche Quelle für leicht verdaulichen Fruchtzucker
  • reich an Kalzium & Kalium
  • leicht verdauliche Kohlenhydrate, damit eine perfekte Quelle für schnell verfügbare Energie

Veganes Bananenbrot Rezept

Veganes Bananen-Blaubeeren Brot (glutenfrei, ölfrei)
Veganes Bananen-Blaubeeren Brot (glutenfrei, ölfrei)

Eine gute Bindung bekommt das Bananenbrot durch die Zugabe von Hafermehl. Ich verwende glutenfreie Haferflocken, die ich in meinem Hochleistungsmixer mahle. Ansonsten kannst du auch fertiges Hafermehl kaufen. Sehr lecker finde ich die Walnüsse im Teig, das ist aber optional. Natürlich sind auch noch Schokodrops erlaubt, wenn du das möchtest. Los geht’s mit diesem genialen „on the go“ Frühstück. Dazu einen Café Latte mit Mandelmilch (natürlich in einem recyclebarem Becher) und perfekt ist das gesunde Frühstück. Falls Du das Bananenbrot zuhause beim Kaffee verschlingst, dann passt eine vegane Sahne auch sehr gut dazu.

Das vegane Bananen-Blaubeere Brot ist:

  • saftig
  • angenehm süß
  • fruchtig
  • sättigend
  • voller gesunder Ballaststoffe

Ich wünsche Dir viel Freude beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Veganes Bananen-Blaubeeren Brot (glutenfrei, ölfrei)

Veganes Bananen-Blaubeeren Brot

Veganes Bananenbrot mit wilden Heidelbeeren und Walnüssen. Schnell gemacht, natürlich gesüßt und unglaublich lecker. Einfach pur mit einer Tasse Kaffee zum Frühstück oder zum Kaffee mit leckerer Kokosnusssahne. Glutenfrei, vegan, laktosefrei und natürlich gesüßt.
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Gericht Dessert, Frühstück, Kuchen
Land & Region deutsch
Kalorien 180
AUTOR: VEGANEVIBES

Utensilien

Inhaltsstoffe

10 Stück

FÜR DEN TEIG:

ALS TOPPING:

  • Vegane Sahne nach Belieben

Anleitung
 

  • Ofen auf 175 Grad vorheizen und eine Königskuchenform einfetten und optional mit etwas Mehl ausstäuben. Alternativ ein Backpapier verwenden.
    Die Zutaten für das Blaubeeren Bananenbrot
  • Bananen schälen und in einer großen Backschüssel mit der Gabel zerdrücken. Hafermehl, Ahornsirup, Kokosblütenzucker, Pflanzenmilch, Backpulver, Salz und Bourbon Vanille dazugeben. So lange rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
    3 Stück mittelgroße reife Bananen, 180 g Hafermehl, 60 ml Ahornsirup, 60 g Kokosblütenzucker, 125 ml Pflanzenmilch, 1 Packung Backpulver, Eine Prise Salz, ¼ TL Bourbon Vanille
    Banane zerdrücken
  • Heidelbeeren in eine Schüssel mit etwas Hafermehl geben und gut durchschütteln, bis alle Heidelbeeren mit Hafermehl überzogen sind. Unter den Teig heben und in die Königskuchenform geben. Walnüsse darüberstreuen und vorsichtig einarbeiten.
    80 g Gefrorene Heidelbeeren, 50 g Walnüsse
    Heidelbeeren mit Mehl bestäuben
  • 50-60 Minuten backen und mit einem Holzstäbchen testen, ob das Bananenbrot fertig ist. Wenn das Holzstäbchen sauber herauskommt, dann ist es fertig. Ofen abschalten und Bananenbrot gerne im Backofen auskühlen lassen. Vollständig abkühlen lassen.
    Teig in Backform geben und Walnüsse darüber verteilen
  • In Stücke schneiden und pur oder mit einem Klecks Sahne genießen.
    Vegane Sahne nach Belieben
    Veganes Bananen-Blaubeeren Brot (glutenfrei, ölfrei)

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 180kcalKohlenhydrate: 31gProtein: 4gFett: 5gGesättigte Fettsäuren: 1gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 3gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 203mgKalium: 233mgBallaststoff: 2gZucker: 13gVitamin A: 69IUVitamin C: 4mgKalzium: 143mgEisen: 1mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung