VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Auberginen Moussaka (glutenfrei)

Aromatisches Gericht mit feinen Auberginenscheiben, Tomatensauce und cremiger Béchamel-Sauce
Auberginen Moussaka vegan & glutenfrei Rezept

Auberginen Moussaka ist ein Gericht, das einfach Spaß macht. Die Gründe dafür liegen auf der Hand, denn Auberginen gehören zu meinen liebsten Gemüsesorten und ich  werde in Zukunft noch ganz viele tolle Rezepte damit machen. Aktuell bin ich noch großer Fan von warmen Gerichten, wie Suppen, Eintöpfen und Ofengerichten. Der Frühling mag noch nicht so recht durchstarten und es ist weiterhin sehr kalt. Für die kommenden Tage ist Schnee und Regen angesagt und das ist Grund genug für ein leckeres, warmes Gericht. Im Sommer gibt es dann wieder mehr Rohkost, Salate und co., versprochen! Übrigens noch einmal danke für das zahlreiche Feedback zum Thema Rechtschreibung. Ich habe mich dazu durchgerungen, für das nächste Booklet ein Lektorat auszuprobieren und meine Texte eben losgeschickt. Bin sehr gespannt, wie viele und welche Fehler gefunden werden und hoffe, dass es die Kritiker*innnen freuen wird. In Zukunft kann ich dann mit dem Finger auf das Lektorat zeigen. Leider kann ich es mir noch nicht für jeden Text leisten und bis dahin wirst du dich mit dem einen oder anderen Fehler abfinden müssen. Am Schluss zählt allerdings nicht die Qualität der Zeilen, die ich schreibe, sondern ob das Rezept schmeckt oder nicht. Für Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen, bitte kommentiere dafür gerne unten.  

Veganes Auberginen Moussaka

Auberginen Moussaka vegan & glutenfrei Rezept
Auberginen Moussaka vegan & glutenfrei Rezept

Unser heutiges Auberginen Moussaka besteht aus drei wesentlichen Bestandteilen. Auberginenscheiben, die im Ofen vorgebacken werden, einer feinen Sauce aus Tomaten und Linsen und einer Béchamel Sauce als Krönung. Das Gericht ist im Grunde sehr einfach zu machen, erfordert aber ein wenig Zeit und gehört definitiv nicht in die Kategorie Blitz-Rezepte. Es ist aber die Mühe auf jeden Fall wert, wie ich finde und ein veganer Seelenschmeichler vom feinsten.

Als Moussaka werden im Allgemeinen viele Gerichte mit Auberginen und Hackfleisch aus dem arabischen Raum bezeichnet. Das Hackfleisch ersetzen wir in unserem Fall mit feinen, nährstoffreichen Linsen. Unsere Version der Moussaka erinnert mehr an das Original aus der griechisch-türkischen Küche, das mit Béchamel Sauce überbacken wird. Die Auberginen werden übrigens auch oft durch Zucchini ersetzt, was man eben gerade zur Hand hat.

Kommen wir zum ersten Bestanteil, den vorgebackenen Auberginen. Vielleicht kennst du noch die Methode, bei der Auberginen nach dem Schneiden gesalzen werden, dadurch Wasser ziehen und ihre bittere Note verlieren sollen. Ich habe das früher auch immer gemacht, muss allerdings sagen, dass ich an der Wirksamkeit der Methode zweifle. Erstens mag ich nicht so viel Salz verwenden und zweitens sind die modernen Auberginen Züchtungen bei weitem nicht mehr so bitter. Das spiegelt aber ausschließlich meine Meinung wider und ich bin mir sicher, dass es der eine oder die andere unter euch ganz anders sieht.

TIPP: Auberginen immer so frisch wie möglich kaufen und verarbeiten. Nach dem Kauf am besten im Gemüsefach im Kühlschrank lagern, so bleiben sie noch einige Tage frisch.

Leckeres Ofengericht mit Auberginen

Auberginen Moussaka vegan & glutenfrei Rezept
Auberginen Moussaka vegan & glutenfrei Rezept

Nachdem die Auberginen Scheiben fertig geschnitten sind, kommen sie mit etwas Olivenöl in den Ofen und werden vorgebacken. Das verleiht ihnen einen extra Geschmacks-Boost und macht sie schon etwas weich. Ich gebe gleich noch einige große Knoblauchzehen dazu, die ich mitbacken lasse.

Für die Tomaten-Linsen Sauce brauchen wir etwas Öl (oder Gemüsebrühe), weiße Zwiebel, Knoblauchgranulat (oder frischen Knoblauch), Linsen (gegart), Tomaten, italienische Kräuter, Zimt, Muskat, Salz und Pfeffer. Während alles vor sich hin köchelt, bereiten wir die Béchamel Sauce zu.

Margarine, glutenfreie Mehlmischung, Hafermilch, Muskat, Nährhefeflocken, Kurkuma, Meersalz und Pfeffer. Die Margarine und das Mehl werden zunächst zu einer so genannten „Einbrenne“ verrührt und dann Schlückchen Weise mit Pflanzenmilch aufgegossen. Am Schluss entsteht ein dicke, cremige Sauce, unsere Béchamel.

Perfekt, wenn alles vorbereitet ist, können wir auch schon mit dem Schichten beginnen. Dafür brauchen wir eine ofenfeste Auflaufform und schon kann’s losgehen. Auberginenscheiben. Linsen-Tomatensauce im Wechsel aufschichten und mit feiner Béchamel toppen. Ab in den Ofen, warten und den Duft dieses orientalischen Gerichts genießen.

Falls dir heute nach einem anderen Auberginen Gericht ist, dann empfehle ich dir meine Auberginen-Filets (auch perfekt für den Grill), knusprig panierte Aubergine mit cremiger Pasta oder Auberginen-Tomaten Pfanne mit Kichererbsen.

Die Auberginen Moussaka  (glutenfrei) ist: 

  • Orientalisch
  • Aromatisch
  • Protein & Ballaststoffreich
  • Sättigend
  • Einfach herzustellen

Los geht’s mit diesem leckeren, veganen Ofengericht. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und freue mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Auberginen Moussaka vegan & glutenfrei Rezept

Auberginen Moussaka (glutenfrei)

Herzhaftes Auberginen Moussaka, mit ofen-gerösteten Auberginen, einer Sauce aus Linsen und Tomaten, überbacken mit einer feinen Béchamel Sauce. Leckeres Hauptgericht und ideal zusammen mit einem feinen Salat. Vegan und glutenfrei.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Hauptgericht
Land & Region arabisch
Kalorien 414
Keyword aubergine, bechamel, glutenfrei, linsen, vegan

Inhaltsstoffe

6 Portionen

FÜR DIE OFENGERÖSTETE AUBERGINE:

  • Olivenöl zum Einstreichen
  • 1000 g Aubergine Strunk entfernt, in längliche Scheiben geschnitten, entspricht 2 mittelgroßen Auberginen
  • optional 6-8 Knoblauchzehen (mit Schale)

FÜR DIE LINSEN-TOMATEN SAUCE:

  • 30 ml Bratöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl falls ölfrei Gemüsebrühe oder Wasser verwenden
  • 55 g weiße Zwiebel gehackt
  • 6 g Knoblauchzehen geschält, gepresst oder klein gehackt
  • 2 TL Italienische Kräuter alternativ Oregano, Basilikum, Thymian und Salbei gemischt
  • 1 TL Zimt
  • ¼ TL Muskat
  • 400 g Tomatenstücke aus der Dose alternative Tomaten Passata
  • 265 g Linsen gegart 1 Dose oder Glas mit 400g, alternativ getrocknete Linsen vorher nach Verpackungsanleitung garen oder durch Sojaschnetzel (fein) ersetzen
  • Meersalz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
  • optional 15g Kokosblütenzucker

FÜR DIE BÉCHAMEL SAUCE:

ZUM SERVIEREN:

  • Petersilie oder Basilikum frisch oder getrocknet
  • Baguette
  • Frischer Beilagen Salat

Anleitung
 

  • FÜR DIE OFENGERÖSTETE AUBERGINE Ofen auf 205 Grad Umluft (225 Ober-Unterhitze) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Auberginen vom Strunk befreien und in circa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Flach auf das Backblech legen und mit einem Pinsel mit Olivenöl einstreichen. Einmal umdrehen und die Rückseite einstreichen.
  • Optional Knoblauchzehen mit aufs Blech legen, in den Ofen schieben und 15 Minuten rösten.
  • Hinweis: Du kannst die Auberginen auch ohne Öl im Ofen rösten, sie werden dann allerdings recht trocken und saugen mehr Sauce.
  • In der Zwischenzeit FÜR DIE LINSEN-TOMATEN SAUCE einen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kurz anschwitzen, bis die Zwiebeln leicht glasig sind. Italienische Kräuter, Zimt und Muskat dazugeben und einmal gut umrühren, bis sich alles gut verbunden hat.
  • Tomatenstücke und Linsen dazugeben und einmal gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und optional 1 EL Kokosblütenzucker dazugeben. Bei Bedarf mit etwas Wasser verdünnen, damit alles gut Einkochen kann.
  • HINWEIS: Bitte nicht zu viel Flüssigkeit verwenden, die Sauce sollte eher etwas dicker sein.
  • Abdecken und bei mittlerer Hitze 20 Minuten abgedeckt köcheln lassen.
  • Aubergine (und Knoblauch) nach Ablauf der Backzeit aus dem Ofen nehmen und beiseitestellen.
  • FÜR DIE BÉCHAMEL SAUCE einen kleinen Topf bereitstellen, Margarine darin schmelzen (mittlere Temperatur, nicht zu heiß werden lassen), Mehl hineinrühren und mit einem Rührbesen so lange rühren, bis sich eine sogenannte „Einbrenne“ gebildet hat. Mit Pflanzenmilch aufgießen und unter ständigem Rühren eindicken lassen. Hierzu muss die Sauce noch einmal aufkochen. Muskat, Meersalz und Pfeffer dazugeben, abschmecken und beiseitestellen.
  • HINWEIS: Wirklich kräftig rühren, ich nutze das gleich als Workout für die Arme.
  • Ofen vorheizen auf 200 Grad Umluft (220 Ober-Unterhitze) und eine Auflaufform bereitstellen (20×20) oder etwas größer.
  • HINWEIS: Je größer die Form, desto flacher wird das Moussaka und umgekehrt.
  • Zuerst eine Schicht Auberginenscheiben hineingeben (und gebackenen Knoblauch, Haut entfernt), dann eine Schicht Linsen-Tomaten Sauce und so lange wiederholen, bis alles verbraucht ist.
  • Zum Schuss die Béchamel Sauce darüber gießen und glatt verstreichen. In den Ofen schieben und 30 Minuten backen.
    Auberginen Moussaka vegan & glutenfrei Rezept
  • Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten setzen lassen, portionieren und mit den gewünschten Toppings und Beilagen servieren.
  • Reste 2-3 Tage abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Eingefroren circa 1 Monat haltbar.

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 414kcalKohlenhydrate: 52gProtein: 20gFett: 16gGesättigte Fettsäuren: 6gNatrium: 518mgKalium: 1287mgBallaststoff: 22gZucker: 13gVitamin A: 1036IUVitamin C: 19mgKalzium: 201mgEisen: 6mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

4 Antworten

  1. 5 stars
    Vielen Dank für dieses mega leckere Rezept. <3
    Die Zubereitung gelingsicher, inklusive Bechamelsauce. 😉 Hatte früher in der herkömmlichen Variante immer häufig Klümpchen, hier hat es auf Anhieb (mit dem glutenfreien Kuchenmehl von Bauckhof) geklappt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOK.

15 VEGANE
EIS REZEPTE