Schokoladenpudding liebe ich schon seit meiner Kindheit. Ich verbinde damit die zahlreichen Besuche bei meiner Oma auf dem Bauernhof und den Duft des Puddings, den sie in der Küche zubereitet hat. Schade, dass Du mittlerweile schon fast ein Chemie-Diplom haben musst, um die Inhaltsstoffe auf den Packungen zahlreicher Hersteller von Pudding zu verstehen. Schlussendlich schmeckt es hausgemacht immer noch am besten und ich weiß was drin ist? Nur gesunde, nährstoffreiche Zutaten, das kann ich Dir versprechen.

einfachen veganen Schoko Chia Pudding (5Min!) selber machen Rezept

einfachen veganen Schoko Chia Pudding (5Min!) selber machen Rezept

Ein wesentlicher Bestandteil sind Chia Samen, die nicht Umsonst einen regelrechten Gesundheitsboom ausgelöst haben.

Hier habe ich Dir einige Fakten über die positiven Eigenschaften von Chia Samen zusammengefasst:

  • Die kleinen Samen haben mit 20% den höchsten bei Pflanzen vorkommenden Anteil an wertvollen Omega-3-Fettsäuren (Alpha Linolensäure). Bereits 5 Esslöffel decken den Tagesbedarf.
  • Der hohe Anteil an löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, fördern und entgiften den Stoffwechsel
  • Der tägliche Bedarf an Vitamin E wird bereits durch 2 EL gedeckt

einfachen veganen Schoko Chia Pudding (5Min!) selber machen Rezept

Besonders praktisch ist die schnelle Zubereitung, einfach alles in den Hochleistungsmixer geben und zu einem cremigen Pudding verarbeiten. Das Topping kann ganz individuell Deinem Geschmack entsprechen, hier ein paar Ideen:

Praktisch ist der vegane Schoko Chia Pudding auch deshalb, weil Du verschiedenste Superfoods untermischen kannst. Momentan stehe ich total auf vegane Proteinpulver, Maca, Moringa und das Adaptogen Ashwagandha. Was ist das Besondere an Ahwaghanda? Das Pulver ist vor allem als natürlicher Angstlöser bekannt und wurde bereits im alten Indien eingesetzt, um die psychische und mentale Gesundheit zu stärken. Des Weiteren soll Ashwagandha stress-senkende Eigenschaften besitzen und dabei helfen zu entspannen. Mittlerweile setzten immer mehr Gesundheitsexperten auf Adaptogene, wie zum Beispiel Anna Lewandowska (Frau von Robert Lewandowsky). Für mich definitiv ein MUST-HAVE.

Nun aber zurück zu dem leckeren, veganen Schokoladenpudding. Er eignet sich besonders gut als Frühstück und kann problemlos am Vorabend hergestellt werden. Morgens einfach mit den gewünschten Toppings verzieren und genießen. Perfekt auch als gesunde, vegane Nachspeise, frei von Laktose, Gluten und Weißzucker. Yeah, let’s go for it!

Dieser einfache Schoko Chia Pudding ist:

  • Schokoladig
  • Cremig
  • Voller Mikronährstoffe
  • Gesund
  • In 5 Minuten fertig!

Du kannst nicht mehr genug bekommen von diesem leckeren Chia Pudding? Dann freue ich mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Wenn Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

einfachen veganen Schoko Chia Pudding (5Min!) selber machen Rezept

Einfacher Schoko Chia Pudding (5 Min!)

Ein 5 Minuten, 5 Zutaten Schoko-Chia Pudding, natürlich gesüßt, vegan, laktosefrei und sehr vielseitig.
4.7 von 10 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Gericht: How-to
Land & Region: deutsch
Einheiten: 4 Portionen
Kalorien: 136kcal

ZUTATEN

OPTIONAL:

  • Eine Prise Meersalz
  • 1 TL Zimt
  • 1-2 TL Ashwaghanda
  • 2-4 TL Veganes Proteinpulver
  • Oder andere Superfoods nach Belieben

TOPPINGS:

  • Cashew-Vanille Creme
  • Frische Beeren - Früchte oder Kompott
  • Nussmusse nach Belieben
  • Kokosnusssahne

ANLEITUNG

  • Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und mindestens 30 – 60 Sekunden auf höchster Stufe zu einem cremigen Pudding verarbeiten.
  • Auf 4 kleine Dessertgläser oder 2 Bowls aufteilen. Mit den gewünschten Toppings garnieren und genießen!
  • Reste bis zu 3 Tage in einem luftdicht verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.
Nährwertangaben
Einfacher Schoko Chia Pudding (5 Min!)
Menge pro Portion (1 Portion)
Kalorien 136 Kalorien von Fett 45
% Tagesdosis*
Fett 5g8%
Cholesterin 1mg0%
Natrium 124mg5%
Potassium 200mg6%
Carbohydrates 22g7%
Balaststoffe 6g24%
Zucker 12g13%
Protein 4g8%
Kalzium 205mg21%
Eisen 1.8mg10%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

NOTIZEN / ZUBEHÖR

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:
Dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @VEGANEVIBES oder Nutze tag #veganevibes!

3 Kommentare

  1. Hallöchen,

    Habe grad zufällig das Rezept gefunden und sofort 2 Portionen ausprobiert. Ich kann kaum glauben, wie lecker dieser Pudding ist. Hatte Schokopudding schon angeschrieben, da sonst überall komisches Zeug und mega viel Zucker drin ist… vom Preis ganz zu schweigen. Einfach der Hammer!! Vielen Dank.

    (Habe den Rechner auf 2 Portionen eingestellt… die EL Angaben ändern sich nicht mit.. habe ich nicht gleich gecheckt… trotzdem gelungen )

  2. Hey 🙂 vielen lieben Dank! Das freut mich sehr … wir korrigieren das gleich mal mit dem Rechner, Danke für den Tipp.

    Chia ist einfach toll, ich mag den Pudding auch so gern …

    Liebe Grüße und ein tolles WE,

    Caro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein