VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Kürbis Donuts (30 Minuten)

Kürbis Donuts mit veganen Zuckerguss. Die süße herbstliche Versuchung mit leckeren Kürbispürree in nur 30 Minuten zubereitet. Viel Spaß beim Nachmachen und Naschen.
Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan
Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan

Kürbis Donuts, denn der Startschuss in den Herbst ist gefallen. Für mich ist der entscheidende Tag immer der Geburtstag meines Bruders Ende August. Ab diesem Tag werden die Tage kürzer und die Temperaturen stimmen sich auf den Herbst ein. Für mich bedeutetet das nur Gutes, denn endlich kann ich wieder Rezepte mit Kürbis machen. Am liebsten mache ich zuerst ein hausgemachtes Kürbispüree und anschließend ganz viele Leckereien daraus. Dieses Rezept ist wirklich einfach und ich kann es dir nur empfehlen.

Vegane Kürbis Donuts

Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan
Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan

Schnell und einfach, so mag ich es am liebsten. Bei diese Donuts trifft das in jedem Fall zu, da wir nur wenige Zutaten benötigen. Die einzige Voraussetzung ist eine Donut Form, da ich die Donuts im Ofen backe. Alternativ könnte man die Donuts auch in Fett herausbacken, allerdings müsste der Teig dann etwas kompakter sein. Ich hoffe also, du hast eine Backform zuhause und alles ist gut. Falls nicht, habe ich dir meine Lieblingsbackform unten verlinkt.

Kommen wir zu den Zutaten. Mehl, Maisstärke, Rohrohrzucker, Kürbisgewürz, Backpulver, Bourbon Vanille. Trockenhefe, Salz verrühren. Dazu kommt Pflanzenmilch, Margarine und  Kürbispüree.  Das alles gut verquirlen, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Dieser sollte nicht zu fest sein, ansonsten lässt er sich schlecht in die Donut Form spritzen.

TIPP: Hier kommst du direkt zum Rezept für hausgemachtes Kürbisgewürz!

Vegane Leckereien für den Herbst

Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan
Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan

Ehrlich gesagt kannst du bei diesem Rezept fast nichts falsch machen. Am Schluss gebe ich noch einen leckeren Zuckerguss darüber. Der ist natürlich absolut optional und wenn du Zucker einsparen möchtest, kannst du ihn ganz einfach weglassen.

Falls du auf der Suche nach anderen Donut Rezepten bist, dann habe ich folgende Vorschläge für dich:

Wir fassen zusammen: Die Kürbis-Donuts dauern gerade einmal 30 Minuten inklusive Vorbereitungszeit und kommen nur wenigen Zutaten aus. 1 Schüssel, 1 Donut Form und los geht’s!

Die Veganen Kürbis-Donuts (30 Minuten) sind:

  • Locker & Fluffig
  • Herbstlich
  • Perfekt süß
  • Vegan & auf Wunsch glutenfrei
  • Süchtig machend

Na, bist Du bereit für diese runden süßen Sünden? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken und natürlich über eine positive Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan

Kürbis Donuts (30 Minuten)

Unglaublich fluffige, saftige und leckere vegane Kürbis-Donuts mit einem unwiderstehlichen Zuckerguss. Passt einfach ideal zum Kaffee am Nachmittag oder als kleiner süßer Snack zwischendurch. Vegan, glutenfreie Option.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Gericht Dessert, Süsses
Land & Region amerikanisch
Kalorien 239
AUTOR: VEGANEVIBES

Inhaltsstoffe

6 Stück

FÜR DIE DONUTS:

FÜR DEN ZUCKERGUSS:

Anleitung
 

  • Donut Form einfetten und beiseitestellen.
  • FÜR DIE DONUTS, Dinkelmehl, Maisstärke, Rohrohrzucker, Kürbisgewürz, Backpulver, Bourbon Vanille, Trockenhefe und Salz in eine Schüssel geben und verrühren, bis sich alles gut verbunden hat.
    115 g Dinkelmehl, 14 g Maisstärke, 50 g Rohrohrzucker, 1 TL Kürbisgewürz, 4 g Backpulver, ½ TL Bourbon Vanille gemahlen, 3,5 g Trockenhefe, Eine Prise Salz
    Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan
  • Pflanzenmilch, Kürbispüree und Margarine dazugeben und so lange Rühren, bis sich alles zu einem gleichmäßigen Teig verbunden hat.
    125 ml Pflanzenmilch, 82 g Kürbispüree, 30 ml Margarine
  • In eine Spritztülle füllen und sechs gleichmäßige Donuts in die Form spritzen. Alternativ einen Gefrierbeutel nehmen und ein kleines Eck abschneiden (Aufgrund der Plastikproblematik aber nur im Notfall). Am besten eine wiederverwendbare Spritztülle (oder Spritzbeutel verwenden). Ich habe meinen unten verlinkt (no Sponsoring).
  • Den Ofen auf 175Grad vorheizen.
  • In den Ofen geben und 15-20 Minuten backen.
    Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan
  • Aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit Zuckerguss anrühren. Dafür Puderzucker und Pflanzenmilch in eine kleine Schale geben und rühren, bis ein feiner, flüssiger Guss entstanden ist.
    100 g Puderzucker, 30-45 ml Pflanzenmilch
    Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan
  • Die noch warmen Donuts darin eintauchen und fest werden lassen.
    Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan
  • Servieren und genießen!
    Kürbis Donuts (30 Minuten) vegan
  • Rest (falls vorhanden) bei Raumtemperatur bis zu 3 Tage haltbar.

Video

Nährwertangaben

Portion: 1StückKalorien: 239kcalKohlenhydrate: 44gProtein: 4gFett: 5gGesättigte Fettsäuren: 1gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 2gNatrium: 133mgKalium: 76mgBallaststoff: 3gZucker: 26gVitamin A: 2408IUVitamin C: 2mgKalzium: 83mgEisen: 1mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOK.

33 VEGANE
BACK-REZEPTE

GRATIS. EBOOK.

15 VEGANE
EIS REZEPTE