Liebst Du indisches Essen? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige für Dich. Aber nicht nur dann, sondern auch wenn Du schon hundert Mal an SEITAN im Bio-Markt vorbeigelaufen bist und nicht gewusst hast, was Du damit anstellen sollst. Seitan mache ich nicht jeden Tag, aber ab und zu finde ich ihn sehr lecker.

Bist Du ein Seitan Lover?

Bis jetzt habe ich SEITAN auch nur fertig gekauft und noch nie selber hergestellt. Naja, eins nach dem anderen. Wir wollen uns auch nicht zu lange bei dem Fleischersatz aus Weizeneiweiß aufhalten, denn es geht bei diesem Post um ein himmlisch leckeres, indisches Gericht, bei dem Du dahinschmelzen wirst.

veganes Butter Chicken Mit Naan Brot Rezept

veganes Butter Chicken Mit Naan Brot Rezept

Lust auf ein bisschen Bollywood Feeling?

Erst vor ein paar Wochen haben wir mit Freunden indisch bestellt. Als Veganer nicht man wirklich viel Auswahl und es gab mal wieder die einfache Variante eines Linsen Dals. Klar, das ist auch super lecker, aber wenn ich die Wahl hätte, dann hatte ich mir doch lieber das „Butter Chicken“ bestellt. Genau das war der Grund, warum ich mich auf die Suche nach einem leckeren veganen Ersatz gemacht habe. Gesucht, gefunden und verdammt lecker!

Was macht dieses Gericht so lecker? Die Gewürze! Lorbeerblätter, Garam Masala, Kreuzkümmel, Chili und Knoblauch. Im zweiten Schritt ist es aber die Sauce, die letztendlich im wahrsten Sinne „zum Hineinlegen“ ist:

  • Cashewkerne als Basis
  • Pflanzenmilch
  • Kokosnusscreme (der feste Teil in der Kokosnussmilch)
  • Tomaten Passata
  • Kokosnusszucker
  • Maisstärke (zur Bindung)
  • und einen Schuss Zitronensaft

Ok, nicht zu vergessen ist ein wirklich guter Mixer, dann wird die Sauce extra cremig! Es gibt ja so Gerichte, bei denen die Vernunft aussetzt und man einfach nicht aufhören kann zu essen. Yes, das ist so eins. Wenn Du also gerade auf einem Detox Trip bist oder ein paar Pfunde abnehmen willst, dann lass definitiv die Finger davon.

veganes Butter Chicken Mit Naan Brot Rezept

veganes Butter Chicken Mit Naan Brot Rezept

30 Minuten, ein bisschen Multitasking, eine Hand voll Gewürze und fertig ist Dein ‚Butter Chicken‘ rein pflanzlich und sooooo lecker. Jetzt musst Du nur noch Deinen Schatz einladen und einen Turban aufsetzen (Ok, das nur wenn gerade Fasching oder für meine Kölner Freunde Karneval ist). Als Topping gibt es noch frischen Koriander, dazu Basmati Reis und lecker lecker Naan Brot. Na Lust bekommen?

Die einfachste ‚Butter Chicken‘ mit Naan ist:

  • Unglaublich aromatisch
  • Einfach
  • Voller gesundem Protein
  • Sättigend
  • Einfach zu machen

veganes Butter Chicken Mit Naan Brot Rezept

Bist Du bereit Deine für ein bisschen Bollywood? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

veganes Butter Chicken Mit Naan Brot Rezept
4.3 von 10 Bewertungen
Drucken

Veganes ‚Butter Chicken‘ mit Naan (30 Minuten!)

Aromatisches, indisches, veganes ‚Butter Chicken‘ mit Seitan auf Basis einer cremigen Cashew Sauce. Serviert mit lecker duftendem Basmati Reis und süchtig machendem Naan Brot.
Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen indisch
Keyword indisch, vegan
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 3 Portionen
Kalorien 593 kcal

Zutaten

FÜR DAS BUTTER CHICKEN:

  • 200 g Seitan 1 Packung, ich verwende alberts Seitan NATUR Alternativ eine Dose Kichererbsen verwenden
  • 15 ml Bratöl oder Kokosnussöl
  • 1 Schalotte fein gewürfelt (⅔Tasse oder 100g)
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt oder gepresst
  • 28 g vegane Margarine (2 EL)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 TL Garam Masala (7,8g)
  • 1 TL Kreuzkümmel (2,6g)
  • ½ TL Zimt (1,3g)
  • ½ TL Kurkuma (1,3g)
  • ¼ TL Chili Pulver oder 1 Birds Eye Chili (1,3g)
  • 2 TL frisch geriebenen Ingwer (6g)
  • 300 ml Gemüsebrühe (1 ¼ Tassen)
  • Meersalz nach Belieben

FÜR DIE CASHEW SAUCE:

ZUM SERVIEREN:

Anleitung

  1. Basamti Reis nach Verpackungsanleitung zubereiten.


  2. Seitan in mundgroße Stücke schneiden und Beiseite stellen. Eine mit Küchenpapier aufgelegte flache Schüssel oder Teller vorbereiten.


    veganes Butter Chicken Mit Naan Brot Rezept
  3. Mittelgroße Pfanne mit Bratöl erhitzen uns Seitan auf beiden Seiten scharf anbraten oder „frittieren“ bis er goldbraun ist. Aus der Pfanne nehmen und in die Schüssel mit Küchenpapier geben, um überschüssiges Fett wegzunehmen. Beiseitestellen.


    veganes Butter Chicken Mit Naan Brot Rezept
  4. In die gleiche Pfanne für das BUTTER CHICKEN vegane Margarine erhitzen, Zwiebel und Knoblauch etwa 2-3 Minuten darin glasig dünsten. Alle Gewürze und den frisch geriebenen Ingwer dazugeben. Kurz umrühren und mit der Gemüsebrühe ablöschen.


    veganes Butter Chicken Mit Naan Brot Rezept
  5. Mit Salz würzen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  6. In der Zwischenzeit alle Zutaten für die CASHEW SAUCE in einen Hochleistungsmixer geben und 60 Sekunden bei stärkster Stufe zu einer cremigen Sauce verarbeiten.


  7. CASHEW SAUCE zu der köchelnden Gemüsebrühe mit den Gewürzen geben und den frittierten Seitan hineinlegen. Umrühren, noch einmal richtig heiß werden lassen und gleich servieren.


  8. Mit Basmatireis, frischem Naan und Koriander genießen.
  9. Hält bis zu 3 Tage im Kühlschrank oder 1 Monat im Gefrierschrank. Am besten in Dampfgarer erhitzen.


Rezept-Anmerkungen

* Falls Du wie ich einen Leistungsstarken Mixer hast, musst Du die Cashews nicht einweichen. Ansonsten wähle eine der beiden Methoden: 1) Die Cashews mit kochend heißem Wasser übergießen und ohne Deckel eine Stunde ziehen lassen. Abseihen und verwenden 2) Cashews 6 Stunden in kaltem Wasser MIT Deckel einweichen, abseihen und verwenden.

 

**Kokosnussmilch im Idealfall eine Nacht vorher in den Kühlschrank stellen, dann setzt sich der feste Teil und lässt sich einfacher vom flüssigen Teil trennen. Flüssigen Teil für andere Zwecke verwenden, zum Beispiel Smoothies

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:

Nährwertangaben
Veganes ‚Butter Chicken‘ mit Naan (30 Minuten!)
Menge pro Portion (1 Portion)
Kalorien 593 Kalorien aus Fett 414
% Tageswert*
Gesamtfett 46g 71%
gesättigte Fettsäuren 21g 105%
Natrium 1314mg 55%
Kalium 703mg 20%
Kohlenhydrate Gesamt 26g 9%
Ballaststoffe 5g 20%
Zucker 7g
Protein 24g 48%
Vitamin A 12%
Vitamin C 11.6%
Kalzium 13%
Eisen 31.7%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

Kommentar verfassen