VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Veganes Marzipan Dessert

Feine Creme aus Marzipan, Pflanzenmilch und weihnachtlichen Gewürzen
Veganes Marzipan Dessert
Veganes Marzipan Dessert

Veganes Marzipan Dessert bist du bereit? Momentan ist die weihnachtliche Stimmung noch etwas verhalten. An was mag das wohl liegen? Vielleicht an den zahlreichen anderen Themen, die sehr präsent sind? Corona liegt da ganz weit vorne, aber auch an der Unsicherheit bezüglich der Corona-Regeln zu Weihnachten. Werden wir zusammen mit den Verwandten feiern oder ganz alleine? Es bleibst spannend. Ich versorge dich bis dahin mit vielen neuen Ideen. Das heutige Rezept kannst du super vorbeiten. Sollte das Weihnachtsessen dann doch nur alleine oder im ganz kleinen Kreis stattfinden, dann bleibt eben mehr für dich.

WICHTIGER TIPP: Am Weltvegantag, dem 1.11.2020 ist ein brandneues Backbuch erschienen. Ich dürfte ehrenamtlich mitarbeiten und zusammen mit weiteren 27 Köch*innen zu den insgesamt 70 leckeren Rezepten beitragen. Die Einnahmen aus dem Buch gehen allesamt in Tierschutzprojekte. Falls ihr Lust habt ein Exemplar zu gewinnen, dann schaut auf meinem Instagram Kanal vorbei @veganevibes (Gewinnspiel läuft bis Sonnntag, 8.11.2020).

Weihnachtliches Marzipan Dessert

Veganes Marzipan Dessert
Veganes Marzipan Dessert

Weihnachten und Marzipan passen ja wirklich super gut zusammen. Was ich allerdings immer noch sehr schade finde ist, dass es so wenig vegane Marzipane in den Läden gibt. Die Drogeriekette DM (unbezahlte Markennennung) ist einmal wieder großer Vorreiter und hat eine solide Auswahl an veganen Weihnachtsartikeln in den saisonalen Aufstellern. Ich habe mich gleich mal eingedeckt und auch schon ein paar leckere Dinge daraus gezaubert.

Ich verspreche dir, dass das erst der Anfang war und ich werde auch im nächsten Jahr wieder einiges mit dem köstlichen Rohstoff aus Mandeln, Zucker und Rosenwasser machen. Vielleicht gibt es auch bald ein Rezept zum Selbermachen? Wäre vielleicht eine gute Idee, solange es eine eher magere Auswahl an veganen Optionen gibt.

Vegane Desserts zu Weihnachten

Veganes Marzipan Dessert

Dieses Rezept könnte einfacher nicht sein, denn du brauchst nur ganz wenige Zutaten. Pflanzenmilch, Marzipan, Zimt und Xanthan Gum (oder Stärke). Das ist auch schon alles. Einmal alles zusammen in den Hochleistungsmixer geben, zu einer feinen Flüssigkeit verarbeiten, aufkochen und abfüllen. Solltest du kein Xanthan Gum zuhause haben, dann empfehle ich dir folgende Alternativen:

  • Kokosnussöl: wird fest beim Abkühlen und sorgt für eine stabile Creme, die nicht zu flüssig ist (2-3 EL)
  • Kakaobutter:  wird ebenfalls fest, sobald sie abkühlt (2-3 EL)
  • Agar-Agar: Damit wird das Dessert eher wie eine Panna Cotta. Bitte nicht vergessen eine Gelierprobe zu entnehmen. Dosierung nach Verpackungsanleitung.

Marzipan und Weihnachten, eine unschlagbare Kombi

Veganes Marzipan Dessert

Wenn Du auf der Suche nach einem veganen Weihnachtsmenü bist, dann empfehle ich dir als Vorspeise eine geröstete Blumenkohlsuppe, gefolgt von einem Linsenbraten mit Sauce und Spinatknödeln aus der Pfanne. Den Abschluss bildet dann dieses wunderbare Dessert. Das Basenfasten machen wir dann im Januar, versprochen!

Tierschutz genießen - Das Backbuch (Deutsch)

Tierschutz genießen – Das Backbuch

Mit Rezepten von VEGANE VIBES

Das vegane Marzipan Dessert ist:

  • Reichhaltig
  • Mandel-Aroma
  • Angenehm süß
  • Sahnig
  • Schnell gemacht

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Veganes Marzipan Dessert

Veganes Marzipan Dessert

Weihnachtliches Marzipan Dessert aus Marzipanrohmasse, Pflanzenmilch und Zimt. Verfeinert mit pflanzlicher Sahne ist es die perfekte Nachspeise für dein veganes Weihnachtsmenü.
5 von 8 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kühlzeit 4 Stunden
Arbeitszeit 4 Stunden 15 Minuten
Gericht Dessert
Land & Region deutsch
Kalorien 235
Keyword dessert, einfach, marzipan, vegan, zimt

Inhaltsstoffe

3 Portionen

FÜR DAS TOPPING:

  • Pflanzliche Sahne nach Belieben
  • Zimt

Anleitung
 

  • Pflanzenmilch, Marzipan, Zimt und Xanthan Gum (oder 40g Maisstärke) in einen Hochleistungsmixer geben und auf höchster Stufe zu einer feinen Flüssigkeit verarbeiten.
    500 ml Pflanzenmilch, 100 g Marzipan, 1 TL Zimt, ¼ TL Xanthan Gum oder 40g Maisstärke
  • In einen kleinen Topf geben und unter Rühren kürz aufkochen.
  • Hinweis: Bitte vorsichtig erhitzen unter ständigem Rühren, die Flüssigkeit kann leicht am Boden anbrennen.
  • Umgehend in saubere Dessert Gläser füllen und in den Kühlschrank stellen.
  • Mindestens 4 Stunden oder über Nacht fest werden lassen.
  • Nach Belieben mit Sahne verfeinern und etwas Zimt drüberstreuen.
    Pflanzliche Sahne nach Belieben, Zimt
  • Servieren und Genießen!
    Veganes Marzipan Dessert
  • Hält bis zu 4 Tage luftdicht verschlossen im Kühlschrank.

Video

Notizen

Bei der Verwendung von Agar-Agar unbedingt aufkochen, ansonsten geliert es nicht. Permanent Rühren und vorsichtig sein, denn die Masse kann schnell anbrennen und überkochen. Gelierprobe machen, dafür eine kleine Menge nehmen auf einen Teller streichen und erkalten lassen. Bei Bedarf nachjustieren.

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 235kcalKohlenhydrate: 23gProtein: 9gFett: 12gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 97mgKalium: 325mgBallaststoff: 2gZucker: 18gVitamin A: 655IUVitamin C: 12mgKalzium: 253mgEisen: 1mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

10 Antworten

    1. Hi Ben-Ji,
      viele Marzipan werden mit Honig hergestellt, deswegen auch im Rezept der Hinweis, veganes Marzipan zu kaufen. Mit Butter habe ich bis dato keine Marzipanrohmasse gesehen.
      LG Caro

  1. 5 stars
    Wow lecker …… gerade vorbereitet für morgen. Ich konnte mein Zunge aus dem Topf nicht nehmen. Habe statt Sahnehaube, Zimt und Zucker darüber gestreut, eine Physalis in die Mitte gesteckt und ein paar gehackte Mandeln darüber gestreut – freue mich schon auf morgen 😉

    1. Hallo Ramona, wow! Das freut mich wirklich sehr zu hören 🙂 Ich freu mich auch schon sehr auf morgen und das Weihnachtsmenü … Alles Liebe & ein schöne Fest, Caro

    1. Hey Agnes, wenn du die Kakaobutter verflüssigt hast, dann nicht 😉 einfach untermischen und anschließend ab in den Kühlschrank … Liebe Grüße und frohes Fest, Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOK.

33 VEGANE
BACK-REZEPTE

GRATIS. EBOOK.

15 VEGANE
EIS REZEPTE