Geröstete Blumenkohl Suppe

Vegane und glutenfreie Suppe, cremig und intensiv mit feinen Rostnoten
Blumenkohl Suppe (vegan + glutenfrei)

Geröstete Blumenkohl Suppe hört sich im Englischen irgendwie cooler an, denn dort heisst es „Roasted Cauliflower Soup“. Findest du auch, dass die Begriffsbezeichnungen im Englischen manchmal sogar besser klingen? Vielleicht bin ich aber einfach schon viel zu sehr von Anglizismen infiziert, als dass ich noch eine neutrale Meinung haben könnte. Eine neutrale Meinung zu haben, wird in unseren Zeiten sowieso immer schwieriger. Wenn ich einen Blick in die Medien werfe, dann sehe ich vorwiegend Angst, Unheil und Katastrophen. Umso mehr es im Außen wankt, umso wichtiger ist die innere Stabilität. Meine Werkzeuge dafür sind gutes Essen, dass mich mit wertvollen Nährstoffen versorgt, Yoga, Meditation und kontrollierter Medienkonsum. Ich versorge dich heute mit einem neuen Rezept, einem richtigen Seelenschmeichler für kalte Tage oder stürmische Zeiten. Check it out!

Cremige vegane, geröstete Blumenkohlsuppe

Blumenkohl Suppe (vegan + glutenfrei)
Blumenkohl Suppe (vegan + glutenfrei)

Schnell, schneller am schnellsten, das ist die Devise von VEGANEVIBES. Ist das so richtig? Nein, nicht so wirklich. Mein Anspruch sind schnelle, einfache Rezepte, die gut schmecken und guttun. Dabei halte ich mich nicht an einen bestimmten zeitlichen Rahmen oder eine begrenzte Anzahl an Zutaten. Wichtig ist das Ergebnis und für das nehme ich auch gerne mal einen kleinen Umweg in Kauf. Den Umweg macht heute unser Blumenkohl und der geht zunächst in den Ofen, bevor er dann in die Suppe wandert. Der Clou dabei sind die Röstaromen, die wirklich ganz besonders sind. Mein Mann fragte mich sogar, ob da Pilze mit drin wären. Nein, nur Blumenkohl. Staunen.

Blumenkohl, Olivenöl, Zwiebel, Knoblauch, Gemüsebrühe, Muskat und etwas Zitronensaft. Das ist auch schon alles. Nachdem die Blumenkohl Röschen im Ofen geröstete wurden, kommen sie direkt in den Topf zusammen mit den restlichen Zutaten. Ich püriere dann alles gerne in einem Hochleistungsmixer, damit es richtig schön fein wird. Wer es noch cremiger möchte, kann eine Hand voll Cashews mit reingeben. Das ist mir aber in diesem Fall einen Tick zu viel. Ich verfeinere sie Suppe noch mit einem Schuss Hafersahne, das ist alles.

Tipp: Falls ist etwas älteres Brot Zuhause habe, schneide ich es gerne in Würfel und röste es in etwas Olivenöl an. Einfach auf die Suppe geben und die hausgemachten Croutons genießen.

Vegane Suppen Rezepte für den Winter

Blumenkohl Suppe (vegan + glutenfrei)
Blumenkohl Suppe (vegan + glutenfrei)

Hallo Winter und hallo Suppenzeit. Bei dieser Suppe kann definitiv nichts schiefgehen, außer dass dir der Blumenkohl im Ofen verbrennt. Soweit lassen wir es auf keinen Fall kommen.

Was ist sonst noch wichtig bei der Zubereitung der Suppe?

  • Optional sorgt die Zugabe von 1-2 Kartoffeln sorgt dafür, dass die Suppe noch cremiger und sämiger wird. Ich habe darauf verzichtet, es wäre aber eine Option.
  • Sollte dir die Suppe zu dickflüssig sein, dann verdünne sie nach Belieben mit Gemüsebrühe.
  • Beim Pürieren kommt es auch auf deine persönlichen Vorlieben an. Ich mag es bei dieser Suppe gerne, wenn sie sehr fein püriert ist. Du kannst auch mit einem Zauberstab arbeiten, dann wir die Suppe allerdings nicht so super fein, wie mit einem Hochleistungsmixer.
  • Vorsicht beim Aufkochen, wenn die Suppe recht dickflüssig ist, kann sie leicht spitzen. Am besten mit Deckel kochen.

Falls es heute keine Geröstete Blumenkohl Suppe sein darf, dann empfehle ich Dir meine Kartoffel Lauch Suppe, Mung Dal Suppe, Karottensuppe oder Pastinakensuppe für jeden Tag.

Die geröstete Blumenkohlsuppe ist:

  • Wärmend
  • cremig
  • voller Röstaromen
  • wenige Zutaten
  • Schnell und einfach

Bist Du bereit die leckere und leckere, vegane und wärmende Suppe mit feinen Röstaromen? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Blumenkohl Suppe (vegan + glutenfrei)

Geröstete Blumekohlsuppe (gf)

Schnelle, wärmende und vegane Suppe mit ofen-geröstetem Blumenkohl. Ein perfektes Gericht für die ganze Familie und mit nur wenigen Zutaten und einfacher Herstellung. Perfekt auch als Vorspeise zum veganen Weihnachtsmenü.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region deutsch
Kalorien 122
Keyword blumenkohl, cremig, glutenfrei, Suppe, vegan

Zutaten

6 Portionen
  • 30 ml Olivenöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl
  • 1000 g Blumenkohl gewaschen und in Röschen geschnitten, entspricht einem mittelgroßen Blumenkohl
  • 15 ml Bratöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl gerne weglassen falls ölfrei
  • 1 Stück rote Zwiebel geschält und fein gehakt
  • 30 g Suppenpulver vegan und Bio
  • 1000 ml Wasser Tassen
  • ¼ TL Muskat
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer nach Belieben

ZUM VERFEINERN (optional):

ZUM SERVIEREN:

Anleitungen
 

  • Ofen auf 210 Grad vorheizen und Backblech mit Backpapier oder Dauerbackmatte auslegen.
  • Blumenkohlröschen in eine Schüssel geben, zusammen mit 2 EL Olivenöl. Mit den Händen oder einem Silikonspatel durchmischen und gleichmäßig auf dem Backbleich verteilen.
    Blumenkohl Suppe (vegan + glutenfrei)
  • In den Ofen schieben und 30 Minuten rösten.
  • Gegen Mitte der Röstzeit einmal durchmischen, damit alles gleichmäßig geröstet wird.
  • Gegen Ende der Röstzeit im Ofen, großen Topf mit Bratöl erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch hineingeben und unter Rühren kurz anschwitzen.
  • Gerösteten Blumenkohl aus dem Ofen, Gemüsebrühe, Muskat, Salz und Pfeffer dazugeben und einmal 5-10 Minuten köcheln lassen.
  • Mit einem Pürierstab oder Hochleistungsmixer fein pürieren. TIPP: Zur Verfeinerung gerne Hafersahne oder eine andere pflanzliche Sahne nach Belieben in die Suppe geben.
  • Wer die Suppe feiner und flüssiger mag gibt so viel Gemüsebrühe dazu, bis der gewünschte Zustand erreicht ist.
  • In Teller geben, nach Belieben garnieren, servieren und genießen!
  • Hält luftdicht verschlossen bis zu 5 Tage im Kühlschrank. Eingefroren bis zu 1 Monat.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 122kcalKohlenhydrate: 12gProtein: 4gFett: 8gGesättigte Fettsäuren: 3gNatrium: 484mgKalium: 534mgBallaststoff: 4gZucker: 3gVitamin C: 81mgKalzium: 44mgEisen: 1mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

2 Antworten

  1. 5 stars
    Super Rezept und schön einfach und schnell. Blumenkohlsuppe ist ja sowieso einfach, aber der Tipp mit dem Rösten ist genial.
    So was kann man gut Abends essen wenn man sich nicht mehr so voll stopfen soll, es sättigt und schmeckt einfach himmlisch.
    Zu dem ist es noch Keto weil nur 12 gr. KH, besser geht nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Never miss a recipe

Einfache vegane Gerichte. 3x wöchentlich. Kostenlos. Melde Dich jetzt für den VEGANE VIBES Newsletter an.

GRATIS. EBOOKS.

24 VEGANE
WEIHNACHTS REZEPTE