Carrot Cake Overnight Oats

Einfaches und nährstoffreiches Frühstück aus Haferflocken, Karotten und Zimt
Carrot Cake Overnight Oats

Carrot Cake Overnight Oats ist eine schöne Abwechslung. Schokolade zum Frühstück? Muss nicht immer sein und es gibt genügend Leute, die auf ein herzhaftes Frühstück stehen. Ich befinde mich da ein klein wenig in der Mitte, denn ich mische gerne beides. Ein bisschen was vom Herzhaften und vom Süßen, das ist für mich die perfekte Kombination. Die so genannten Overnight Oats stehen bei mir sehr oft auf dem Speiseplan. Es ist sehr bequem am Vorabend alles zusammenzumischen und am nächsten Morgen im Halbschlaf das Glas aus dem Kühlschrank zu nehmen. Dann noch mit ein bisschen Joghurt und einer Hand voll Kakaonibs verzieren und los geht’s.

Carrot Cake Overnight Oats

Carrot Cake Overnight Oats
Carrot Cake Overnight Oats

Dieses leckere und schnelle Frühstück ist perfekt für alle, die morgens wenig Zeit haben, aber trotzdem etwas gesundes und nachhaltiges essen möchten. Am Vorabend dauert es genau 5 Minuten, bis alles zusammengerührt ist und dann geht es ab in den Kühlschrank. Jetzt brauchst du nichts mehr tun, außer entspannt ins Bett zu gehen und warten bis der Wecker klingelt? Schnell ab in die Dusche, Kaffee oder Tee zubereiten und die Oats aus dem Kühlschrank nehmen. Die Haferflocken sind nicht nur super gesund, sondern halten dich garantiert noch bis zum Mittagessen satt.  

Kommen wir zu den Zutaten: Haferflocken, geraspelte Karotten, Walnüsse, Kokosnussraspeln, Rosinen, Zimt, Ahornsirup und Hafermilch. Einfach und unkompliziert.

Wie gesund sind eigentlich Haferflocken?

Carrot Cake Overnight Oats
Carrot Cake Overnight Oats

Die Frage stellt sich eigentlich nicht wirklich, denn Haferflocken gehören zu den gesündesten Lebensmitteln überhaupt. Sie sind voll mit wichtigen Vitaminen, Mineralien, Ballaststoffen und Antioxidantien. Sie haben viel Protein, wenig Fett und liefern den höchsten Gehalt an Vitamin B1 und B6 von allen Getreiden.

Wichtig zu wissen ist, dass Haferflocken eigentlich glutenfrei sind, allerdings beim Herstellungsprozess verunreinigt werden können. Solltest du an einer Zölliakie oder Unverträglichkeit leiden, dann kaufe unbedingt speziell gekennzeichnete glutenfreie Haferflocken.

Besonders interessant ist der enthaltene lösliche Ballaststoff Beta-Glucan, der den Blutzucker und Cholesterinspiegel senkt und sich positiv auf die Insulinreaktion auswirkt. Der hohe Ballaststoffgehalt sorgt zudem für ein schnelles und langes Sättigungsgefühl und kann so helfen, das individuelle Wunschgewicht zu erreichen und zu halten. Weil genug in diesem Fall nicht genug ist, habe ich noch einen interessanten Fakt zu Haferflocken. Sie enthalten viele Antioxidantien und Polyphenole, unter anderem Avenanthramide, die den Blutdruck durch eine höhere Produktion von Stickoxid senken können.

Alles in allem macht es unbedingt Sinn, Haferflocken regelmäßig in die Ernährung einzubauen, und zwar für süße und herzhafte Gerichte. Hier einige leckere Gerichte mit Haferflocken:

Ich denke, das waren einige Anregungen für das Integrieren von Haferflocken in deine Ernährung.

Die Carrot Cake Overnights Oats sind:

  • Angenehm süß
  • Karrotig
  • Sättigend
  • Kokosnussig
  • Voll mit gesunden, komplexen Kohlenhydraten

Los geht’s mit diesem Frühstücks-Traum, der deinen Tag schon morgens versüßen wird. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachmixen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Carrot Cake Overnight Oats

Carrot Cake Overnights Oats

Sättigende, leckere und kokosnussig-karrotige Overnight Oats. Perfektes, gesundes und veganes Frühstück das sich gut vorbereiten lässt.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kühlzeit 6 Stunden
Arbeitszeit 6 Stunden 15 Minuten
Gericht Frühstück
Land & Region amerikanisch
Kalorien 484
Keyword hafer, haferflocken, vegan, walnüsse

Utensilien

Zutaten

2 Portionen

Anleitungen
 

  • FÜR DIE OVERNIGHT OATS Haferflocken, Hafermilch, Karotten, Walnüsse, Rosinen, Ahornsirup und Kokosnussflocken in eine Schüssel geben, mit einem Löffel verrühren, bis sich alles gut verbunden hat, verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • TIPP: Für eine TO GO Version in ein wiederverschließbares Glas füllen.
  • Kurz vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen und optional mit weiteren Kokosnussflocken, geraspelten Karotten, Nüssen und Joghurt garnieren.
  • Falls die Oats zu fest sind, einfach einen weiteren Schluck Milch dazugeben.
  • Hält sich 2-3 Tage luftdicht verschlossen im Kühlschrank.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 484kcalKohlenhydrate: 78gProtein: 12gFett: 16gGesättigte Fettsäuren: 7gNatrium: 153mgKalium: 606mgBallaststoff: 10gZucker: 29gVitamin A: 5869IUVitamin C: 3mgKalzium: 426mgEisen: 5mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOK.

33 VEGANE
BACK-REZEPTE