WERBUNG


Hallo meine Lieben, Ostern steht vor der Türe und was gibt’s? Viel Essen, Schoko-Eier und hoffentlich eine leckere Torte. Meistens steht an diesen Tagen ja Besuch bei oder von der Familie an und als vegan lebender Mensch hat man es manchmal nicht leicht. Erst gestern hatte meine Oma ihren 93sten Geburtstag und ich wurde äußerst schräg angeschaut, weil ich nichts von der Erdbeerroulade gegessen habe. Tja, meistens lohnt es dich dann eben doch strikt zu sein und zu verzichten, auch wenn die Oma die Welt nicht mehr versteht. Deshalb war mein Vorsatz für diese Torte, etwas zu kreieren was jedem schmeckt – vorausgesetzt man mag Tiramisu.

Veganes Tiramisu in Tortenform

einfache vegane Tiramisu Torte Rezept einfache vegane Tiramisu Torte Rezept

Die Basis bildet ein leckerer Biskuitboden, der unglaublich leicht und schnell gebacken wird. Ich habe meinen mit feinem Dinkelmehl gebacken, werde aber in Kürze auch noch die glutenfreie Variante testen. Da ich aber sicher bin, dass es klappt kann das Mehl aus meiner Sicht auch ohne Probleme durch meine glutenfreie Mehlmischung ersetzt werden. Den Teig mache ich in meinem Blendtec und benutze dafür das Teigprogramm. Ansonsten einfach mit einer Küchenmaschine oder per Hand arbeiten, das geht auch.

Das Highlight der Torte ist aber sicherlich nicht der vegane Biskuit, sondern die mega cremige und verdammt leckere Mascarpone. Ich mache sie auf Basis von Cashews, die ich vorab nicht einmal einweiche. Warum? Je besser dein Mixer, desto weniger musst Du einweichen. Blendtec, Vitamix und ähnliche Geräte arbeiten mit einer sehr hohen Drehzahl und bekommen die Cashews auch so fein. Anders ist es mit Mandeln, die sollten auf jeden Fall immer eingeweicht werden.

Sollte Dein Mixer nicht so leistungsstark sein, kein Problem.
Weiche die Cashews einfach vorher mit eine der beiden folgenden Methoden ein:

  • QUICK-SOAK-METHOD (Dauer 60 Minuten): Cashews in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit brühend heißem Wasser übergießen. NICHT ABDECKEN und eine Stunde ziehen lassen. Abgießen und verarbeiten.
  • LONG-SOAK-METHOD (Dauer 6 Stunden): Cashews in kaltem Wasser einweichen und abdecken. Nach 6 Stunden oder einer Nacht abgießen und verarbeiten.

Vegane Mascarpone die wirklich funktioniert? Kein Problem!

einfache vegane Tiramisu Torte Rezept

einfache vegane Tiramisu Torte Rezept

Eine Sache gibt es noch zu beachten: Das Tränken mit Kaffee. Bei meinen ersten Versuchen habe ich nämlich immer zu wenig genommen. Zuerst denkt man, dass die Menge viel zu viel ist und am Schluss ärgert man sich, dass man zu wenig genommen hat. TRAU DICH!!! Du kannst den Kuchen wirklich richtig nass machen lach. Der Boden kann extrem viel Flüssigkeit saugen und genau das macht die Torte dann am Schluss so lecker.

Dann fehlt eigentlich nur noch der Kakao und der sollte reichlich auf die Torte gesiebt werden. Hier gilt definitiv nicht das Sprichwort, weniger ist mehr. Bezüglich der Größe habe ich eine 22cm Durchmesser Springform gewählt. Warum? Wenn nicht unbedingt die komplette Verwandtschaft zu Besuch kommt, dann macht es keinen Sinn eine klassische, große Torte zu machen. Außerdem finde ich kleine Torten irgendwie schnuckliger.

Lecker dazu ist eine Tasse Kaffee, einfache heiße Schokolade oder vegane goldene Milch.

einfache vegane Tiramisu Torte Rezept

Los geht’s mit diesem cremigen veganen Dessertkuchen. Ich wünsche Dir viel Freude beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

4.72 von 7 Bewertungen
einfache vegane Tiramisu Torte Rezept
einfache vegane Tiramisu Torte
Vorbereitung
10 Min.
Zubereitung
35 Min.
Gesamt
30 Min.
 

Einfach, cremig mit Dessert-Charakter? Ja das geht mit diesem Rezept für eine zauberhafte vegane, Tiramisutorte. Herrlicher Biskuit getränkt mit Kaffee, gefüllt mit einer dicken Schicht aus cremiger Mascarpone.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: italienisch
Portionen: 8 Stück
Kalorien: 384 kcal
Zutaten
FÜR DEN BISKUIT:
  • 210 g feines Dinkelmehl Alternativ: glutenfreie Mehlmischung (1 ¾ Tassen)
  • 1 EL Maisstärke (15g)
  • 1 Packung Backpulver (15g)
  • 1 TL Kurkuma gemahlen (für eine tolle leicht gelbliche Farbe) (3g)
  • 120 g Rohrohrzucker (1 Tasse)
  • 1 Päckchen Zitronenschale oder frische Zitronenschale von einer Bio-Zitrone
  • 85 g Kokosnussöl geschmolzen (⅓ Tasse und 1 EL)
  • 210 ml Mineralwasser mit sehr viel Sprudel (funktioniert nicht mit stillem Wasser!) (1 Glas)
FÜR DIE VEGANE MASCARPONE:
  • 150 g Cashews (1 Tasse)
  • 225 ml Hafermilch oder eine andere Pflanzenmilch (1 Tasse)
  • 1,5 EL Stärke (23,5g)
  • 40 g Rohrohrzucker (¼ Tasse)
  • Saft einer Zitrone (ca. 50-70ml)
  • ½ TL Bourbon Vanille gemahlen
  • Optional: 25ml Amaretto
SONSTIGES:
  • 150 ml kalten starken Kaffee oder Espresso (2/3 Tasse)
  • Kakaopulver nach Belieben als Topping
Anleitung
  1. Cashews für die VEGANE MASCARPONE einweichen, falls kein Hochleistungsmixer vorhanden.


  2. Kaffee oder Espresso zubereiten, abkühlen lassen und beiseitestellen.
  3. FÜR DEN BISKUIT Ofen auf 175 Grad vorheizen und eine Springform (22cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Seiten optional mit etwas Kokosnussöl oder veganer Margarine einfetten.


  4. Mehl und Stärke in eine große Schüssel sieben, Backpulver, Rohrohrzucker, Zitronenschale, Kurkuma und Bourbon Vanille dazugeben und mit mit einem Rührgerät oder per Hand gut vermischen. Kokosnussöl und Mineralwasser dazugeben und vorsichtig rühren oder unterheben, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Vorsicht nicht zu lange Rühren, ansonsten verliert die Kohlensäure im Mineralwasser seine Triebkraft. Keine Sorge bei kleinen Klümpchen im Teig, diese lösen sich beim Backvorgang auf.


    einfache vegane Tiramisu Torte Rezept
  5. ALTERNATIV den Teig mit der Kuchenmaschine oder Hochleitungsmixer herstellen. Ich verwende das Teigprogramm meines Blendtecs.


    einfache vegane Tiramisu Torte Rezept
  6. Teig in die Springform gießen und 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, kommt das Holzstäbchen sauber heraus, Ofen ausschalten und Biskuit vollständig abkühlen lassen.


    einfache vegane Tiramisu Torte Rezept
  7. Für die VEGANE MASCARPONE alle Zutaten in einen Hochleitungsmixer oder einen anderen leistungsstarken Mixer geben und zu einer feinen Flüssigkeit verarbeiten (circa 60 Sekunden). In einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. HINWEIS: Immer dabeibleiben und Rühren, ansonsten besteht die Gefahr, dass sie Maße am Topfboden abrennt. Durch die Stärke dickt die Flüssigkeit beim Erhitzen ein. Vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen, in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.


    einfache vegane Tiramisu Torte Rezept
  8. BISKUIT mit einem langen Messer in zwei Hälften schneiden und aufklappen. Den Boden wieder zurück in die Springform geben und mit ½ Kaffeemenge tränken. Bitte hier nicht sparen, sondern gut tränken.


    einfache vegane Tiramisu Torte Rezept
  9. MASCARPONE aus dem Kühlschrank nehmen und mit der Hand oder einem Mixer noch einmal kurz aufschlagen, damit sie schön cremig wird. Die Hälfte der Creme mit einem Silikonspatel oder einem Löffel auf dem Tortenboden verteilen.


    einfache vegane Tiramisu Torte Rezept
  10. Tortendeckel ein wenig begradigen, falls sich beim Backen eine zu starke Kuppel gebildet hat (hab ich gleich vernascht). Mit dem restlichen Kaffee tränken und auf die erste Schicht Mascarpone legen.


  11. Die restliche Mascarpone darauf verteilen, glatt streichen und in den Kühlschrank geben. Im Idealfall über Nacht durchziehen lassen. Ansonsten 30 Minuten in den Gefrierschrank geben, aus der Springform nehmen und portionieren.


    einfache vegane Tiramisu Torte Rezept
  12. TIPP: Die Torte schmeckt besonders gut und lässt sich super portionieren, wenn man sie 30 Minuten anfriert.


  13. Auf Tellern anrichten und genießen!


    einfache vegane Tiramisu Torte Rezept
  14. Bis zu 5 Tage luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren, eingefroren einige Woche haltbar. TIPP: Bereits vor dem Einfrieren in Stücke schneiden.


Rezept-Anmerkungen

NOTIZEN /HILFREICHES ZUBEHÖR:

Nährwertangaben
einfache vegane Tiramisu Torte
Menge pro Portion (1 Stück)
Kalorien 384 Kalorien aus Fett 180
% Tageswert*
Gesamtfett 20g 31%
gesättigte Fettsäuren 10g 50%
Natrium 24mg 1%
Kalium 151mg 4%
Kohlenhydrate Gesamt 48g 16%
Ballaststoffe 4g 16%
Zucker 23g
Protein 7g 14%
Vitamin A 1.2%
Kalzium 4.9%
Eisen 15.4%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

Kommentar verfassen