Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.googletagmanager.com zu laden.

Inhalt laden

Zum Hauptinhalt springen
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Toast Hawaii vegan

Feines, überbackenes Toast mit Räuchertofu, Ananas und Schmelzkäse

Toast Hawaii vegan

Toast Hawaii passt eigentlich nicht so wirklich auf meinen Blog, oder? Normalerweise achte ich immer darauf, dass die Rezepte vollwertig und gesund sind. Allerdings musste ich dieses Gericht einfach veröffentlichen, weil es bei uns in der Familie lange Zeit ein absoluter Klassiker zu Weihnachten und Silvester war. Als meine Oma noch lebte, wollte sie immer Toast Hawaii. Man hat auch gemerkt, dass es ihr geschmeckt hat, denn sie hat immer wieder Nachschlag verlangt. Als ich auf eine vegane Ernährung umgestellt habe, dachte ich lange Zeit nicht mehr an diese leckere Kombination. Allerdings feiern wir dieses Jahr das große Comeback des Toast Hawaii. Bist du mit dabei?

Toast Hawaii vegan

Toast Hawaii vegan
Toast Hawaii vegan

Vielleicht hast du schon mitbekommen, dass ich während meines Studiums ein Auslands Semester auf Hawaii gemacht habe. Deshalb kann ich auch aus erster Hand bestätigen, dass dieses Gericht definitiv nicht von da kommt. Wenn man sich auf Google umschaut, dann findet man einen Artikel über Deutschlands ersten Fernsehkoch namens Carl Clemens Wilmenrod, aus dem Westerwald. Er stellte das Toast Hawaii bereits in den fünfziger Jahren im Fernsehen vor. An der Originalrezeptur hat sich bis heute nichts geändert, bestehend aus einer Scheibe Toastbrot, etwas Butter, Schinken, Ananas, Käse und nicht zu vergessen einer Cocktailkirsche. 

Für die vegane Version verwende ich hellen Dinkeltoast (oder eine glutenfreie Version), etwas Margarine, Räuchertofu, Ananasscheiben und veganen Schmelzkäse. Auf die Cocktailkirsche habe ich verzichtet, da ich keine im Haus hatte und auch so keine Verwendung dafür habe. Sobald alles fertig geschichtet ist, geht es auch schon ab in den Ofen und wird 15 Minuten bei 175 Grad Umluft gebacken.

TIPP: Es ist wichtig, die Toasts nach Ablauf der Backzeit aus dem Ofen zu nehmen, ansonsten können sie schnell trocken werden.

Veganes Toast Hawaii selber machen

Toast Hawaii vegan
Toast Hawaii vegan

Silvester steht vor der Türe und vielleicht bist du auf der Suche nach weiteren Ideen für einen entspannten Abend mit deinen Liebsten:

TIPP: Hier geht’s zu meinem Silvester Beitrag mit weiteren Rezepten und Tipps zum Jahreswechsel.

Das Toast Hawaii vegan ist:

  • Fruchtig
  • Käsig
  • Saftig
  • Knusprig
  • Einfach herzustellen

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und freue mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Toast Hawaii vegan

Toast Hawaii vegan

Keine Zeit nach Hawaii zu fliegen? Vielleicht entführt dich diese vegane Interpretation in exotische Gebiete. Feines überbackenes Dinkeltoast mit Räuchertofu, Ananasscheiben und Schmelzkäse. Einfaches, schnelles Gericht als Vorspeise oder Hauptgericht.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region deutsch
Kalorien 261
AUTOR: VEGANEVIBES

Utensilien

Inhaltsstoffe

8 Portionen
  • 8 Scheiben Toastbrot helles Dinkeltoast, Vollkorn oder glutenfreie Version nach Wahl
  • 1-2 EL Margarine oder mehr nach Belieben
  • 300 g Räuchertofu in dünne Scheiben schneiden, ich verwende den Räuchertofu von Taifun
  • 8 Ringe Ananas aus der Dose oder frisch
  • 8 Scheiben veganen Schmelzkäse ich verwende die „würzigen Genießerscheiben“ von Simply V

Anleitung
 

  • Ofen auf 175 Umluft (195 Grad Ober- und Unterhitze) aufheizen und ein Backblech mit Backpapier oder einer Dauerbackmatte auslegen.
    Toast Hawaii die Zutaten
  • Toastscheiben auf dem Backblech verteilen.
    8 Scheiben Toastbrot
    Toastbrot
  • Mit etwas Margarine einstreichen.
    1-2 EL Margarine
    Toastbrot mit Margarine einstreichen
  • Mit Räuchertofu Scheiben belegen.
    300 g Räuchertofu
    Tofu drauflegen
  • Je einen Ring Ananas auf jeden Toast legen.
    8 Ringe Ananas
    Ananasscheiben
  • Je eine Scheiben Schmelzkäse darauf legen und in den Ofen schieben.
    8 Scheiben veganen Schmelzkäse
    veganer Käse
  • 15 Minuten backen und aus dem Ofen nehmen. Am besten frisch und heiß genießen!
    Toast Hawaii vegan
  • HINWEIS: Toast nach Ablauf der Backzeit nicht weiter im Ofen lassen, ansonsten werden sie schnell trocken.
    Toast Hawaii vegan

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 261kcalKohlenhydrate: 46gProtein: 8gFett: 9gGesättigte Fettsäuren: 2gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 3gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 1mgNatrium: 332mgKalium: 956mgBallaststoff: 15gZucker: 11gVitamin A: 18511IUVitamin C: 30mgKalzium: 135mgEisen: 9mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung