Weiter geht’s mit Weihnachtsplätzchen und ich hoffe, Du hast noch nicht genug davon? Ich bin auf jeden Fall noch voller Motivation. Vor allem weil mein Papa einmal wieder im Krankenhaus ist und sich jedes Mal freut wie ein kleines Kind, wenn ich ihm leckere Plätzchen mitbringe. Gestern konnte ich mich aber selbst nicht beherrschen und habe mir gleich mal zwei Stück geklaut. Mit dem Ergebnis, dass einmal wieder innerhalb von kürzester Zeit alles vernascht ist. Aktuell stelle ich mir ernsthaft die Frage, ob ich es schaffen werde, noch einen gemischten Plätzchenteller zu machen. So schnell kann ich gar nicht backen, bis meine Familie wieder alles verputzt hat (na gut, dass die Hunde keine Plätzchen essen).

Veganes Spritzgebäck – so German

Vegane Schoko-Zimt Kringel Vegane Schoko-Zimt Kringel

Eigentlich finde ich Spritzgebäck ja total langweilig und es erinnert mich immer an den Bäcker bei uns im Ort. Genau der mit einer Google-Bewertung „sehr trockene Backwaren“, was ich auch persönlich bestätigen kann. Ich war allerdings sehr positiv überrascht, als ich meine Variante dann probiert habe, denn sie sind verdammt lecker. Wenn ich ehrlich bin, habe ich gestern mindestens fünf davon gegessen. Oh nein, ich zähle jetzt besser nicht die Kalorien.

Pflanzliche Margarine, feines Dinkelmehl, Speisestärke, Rohrohrzucker, Kakaopulver, gemahlene Haselnüsse, Zimt, Pflanzenmilch und eine Prise Salz. Zum Überziehen nehme ich vegane Kuvertüre und einen Schuss Kokosöl. Falls Du gerne auf Margarine und Gluten verzichten möchtest, empfehle ich Dir zum Beispiel meine Bliss Balls mit Zimt und Walnüssen.

Achtung Superfood Tipp!

Vegane Schoko-Zimt Kringel Vegane Schoko-Zimt Kringel

Wer die Plätzchen noch etwas aufpimpen möchte mit einem extra Boost an Nährstoffen aufwerten möchte, kann 1-2 EL Chiasamen oder geschälte Hanfsamen noch auf die flüssige Schokolade nach dem Überziehen streuen. Diese enthalten besonders viel gesunde Omega-3 Fettsäuren und Mineralstoffe.

Falls Du noch mehr Lust auf vegane Weihnachtsplätzchen hast, empfehle ich Dir leckere Kokosmakronen, Chai-Schokoladentrüffel oder vegane Spitzbuben.

Los geht’s mit diesen unglaublich leckeren Schoko-Zimt Kringel. Ich wünsche Dir viel Freude beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Vegane Schoko-Zimt Kringel

Vegane Schoko-Zimt Kringel

Einfache, mürbe und vegane Schoko-Zimt Kringel. Extrem lecker in der kalten Jahreszeit und vor allem auf dem weihnachtlichen Plätzchenteller.
4.5 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Gericht: Dessert
Land & Region: deutsch
Keyword: kringel, vegan, weihnachten, zimt
Einheiten: 24 Stück
Kalorien: 90kcal

ZUTATEN

FÜR DEN TEIG:

FÜR DEN SCHOKOÜBERZUG:

  • 75 g Zartbitterschokolade
  • optional 1 TL Kokosöl

TOPPING:

  • optional Chia Samen
  • optional Hanfsamen

ANLEITUNG

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    Vegane Schoko-Zimt Kringel
  • Für den Teig Dinkelmehl, gemahlene Haselnüsse, Maisstärke, vegane Margarine, Rohrohrzucker, Kakaopulver, Zimt, Mandelmilch und Meersalz in eine Schüssel oder Küchenmaschine geben. Mit den Händen oder Teigprogramm zu einem glatten Teig verarbeiten. Der Teig sollte weich genug sein, um sich in einen Spritzbeutel füllen zu lassen und fest genug, um beim Spritzen und Backen in Form zu bleiben. Bei mir waren das genau 100ml, je nach Mehlsorte kann das noch etwas mehr sein.
    Vegane Schoko-Zimt Kringel
  • Teig in eine Spritztülle oder Spritzbeutel geben und mit leichtem Druck Kringel direkt auf das Backpapier spritzen. Bei der Größe meiner Kringel waren es 24 Stück. Das kann je nach Größe der Kringel variieren.
    Vegane Schoko-Zimt Kringel
  • In den Ofen schieben und 25 Minuten backen, bis die Plätzchen zwar durchgebacken, aber nicht zu braun geworden sind. Falls die Kringel während der Backzeit zu braun werden, Hitze etwas zurückdrehen.
  • Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.
    Vegane Schoko-Zimt Kringel
  • Zartbitterkuvertüre und (optional) Kokosöl über dem Wasserbad schmelzen. Tipp damit die Schokolade nicht zu heiß wird: Nur 2/3 der gesamten Schokolade schmelzen, vom Wasserbad nehmen und dann erst das restliche Drittel einrühren und in der Restwärme schmelzen lassen. So vermeidest Du, dass die Schokolade beim Abkühlen klumpig wird, oder einen grauen Schleier bekommt. Falls Du ein Thermometer hast, dann achte darauf, dass die Schokolade nicht heißer als 35 Grad wird.
    Vegane Schoko-Zimt Kringel
  • Kringel mit einer Seite in die Schokolade tauchen (optional mit Chia- oder Hanfsamen bestreuen) und zur Hälfte überziehen. Vollständig abkühlen lassen. Falls Du eine dickere Schicht magst, Vorgang wiederholen.
    Vegane Schoko-Zimt Kringel
  • Hält bei kühler Raumtemperatur abgedeckt bis zu 2 Wochen (ähnlich wie anderes Dauergebäck wie z.B. Stollen).
Nährwertangaben
Vegane Schoko-Zimt Kringel
Menge pro Portion (1 Stück)
Kalorien 90 Kalorien aus Fett 36
% Tageswert*
Gesamtfett 4g 6%
gesättigte Fettsäuren 0g 0%
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 36mg 2%
Kalium 5mg 0%
Kohlenhydrate Gesamt 11g 4%
Ballaststoffe 1g 4%
Zucker 4g
Protein 1g 2%
Vitamin C 0.1%
Kalzium 0.6%
Eisen 2.4%
* prozentualer Anteil des täglichem Tagesbedarfs ca. 2000kcal

NOTIZEN / ZUBEHÖR

Dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @VEGANEVIBES oder Nutze tag #veganevibes!

Kommentar verfassen