VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Burritos mit spanischem Reis und Tempeh

Leckerer uns sättigende Burritos mit spanischem Tomaten Reis und gebratenem Tempeh
Burritos mit spanischem Reis und Tempeh

Burritos mit spanischem Reis und Tempeh. Diese feinen Burritos sind vollgepackt mit gesunden Inhaltsstoffen. Feiner Tomatenreis trifft auf knusprig gebratenen Tempeh, grünes Blattgemüse, frische Alfalfa Sprossen, Paprika und scharfer Sauce. Ich liebe dieses Rezept, weil es so viele unterschiedliche Aromen zusammenbringt. Ideal als sättigendes Mittag- oder Abendessen oder TO GO für den Hunger zwischendurch.

Vegane Burritos einfach und schnell

Burritos mit spanischem Reis und Tempeh
Burritos mit spanischem Reis und Tempeh

Die heutigen Burritos werden aus verschiedenen, leckeren Komponenten zusammengebaut. Tortilla Wraps, Sauce nach Wahl, spanisch gewürzter Reis, rote Paprika Streifen, knusprig gebratener Tempeh, grünes Blattgemüse und Sprossen nach Wahl. Ich habe mich für Alfalfa Sprossen entschieden.

Der spanische Reis besteht aus einem Reis deiner Wahl, Zwiebeln, Tomaten, Tomatenmark, verschiedenen aromatischen Gewürzen. Hier eignet sich weißer Reis genauso wie Vollkornreis.

TIPP: Falls du den Ballaststoffanteil in deiner Ernährung erhöhen willst, dann empfehle ich einen Großteil der Kohlenhydrate in der Vollkorn Variante zu verwenden.

Vegane Rezepte mit Tempeh

Burritos mit spanischem Reis und Tempeh

Beim grünen Blattgemüse (wichtige Kalzium Quelle für Veganer) habe ich mich heute für Schwarzkohl entschieden. Alternativ eignet sich Grünkohl oder Spinat.

Falls du heute Lust auf eine andere Sandwich oder Wrap Variante hast, habe ich einige wunderbare Alternativen für dich:

Dieses Rezept ist so einfach und lecker, dass mir schon fast die Worte fehlen. Man hat das Gefühl, dass man alles in einem bekommt mit vielen verschiedenen Inhaltsstoffen und Aromen. Wenn ich genauer darüber nachdenke, dann könnte ich mir etwas veganen Käse auch darin vorstellen.  

Burritos mit spanischem Reis und Tempeh

Die Burritos mit spanischem Reis und Tempeh sind:

  • Herzhaft
  • Einfach herzustellen
  • Aromatisch
  • Vielseitig
  • Nährstoffreich
  • Extrem lecker

Na, hast Du Lust bekommen auf diese herzhaften Burritos? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und freue mich natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Burritos mit spanischem Reis und Tempeh

Burritos mit spanischem Reis und Tempeh

Aromatische Burrito Wraps, gefüllt mit spanischem Reis, grünem Blattgemüse, knusprigem Tempeh und Sprossen. Schnell gemacht, lecker, ballaststoffreich und sättigend. Ideal auch TO GO.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Land & Region spanisch
Kalorien 196
Keyword burrito, laktosefrei, reis, Tempeh, vegan, wrap

Utensilien

Inhaltsstoffe

6 Burritos

FÜR DEN SPANISCHEN REIS:

FÜR DEN TEMPEH:

FÜR DEN REST:

  • ½ Stück rote Paprika in Streifen geschnitten
  • 1 Tasse Alfalfa Sprossen oder andere Sprossen nach Wahl
  • 2 Tassen gedämpftes grünes Blattgemüse Grünkohl, Spinat, etc.
  • Scharfe Sauce nach Wahl
  • 6 Stück Tortilla Wraps nach Verpackungsanleitung erwärmen

Anleitung
 

  • Für den spanischen Reis einen großen Topf erhitzen und Öl hineingeben.
  • Reis dazugeben und kurz anschwitzen.
  • Tomaten Würfel und rote Zwiebel dazugeben und weiter unter Rühren anschwitzen.
  • Tomatenmark, Kurkuma, Kreuzkümmel, italienische Kräuter, Knoblauchgranulat, Paprika, Chili und Salz dazugeben und noch einmal kräftig umrühren.
  • Sobald sich alles verbunden hat, mit Wasser ablöschen und abgedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
  • FÜR DEN TEMPEH eine Pfanne erhitzen und Öl hineingeben. Tempehstreifen hineinlegen auf jeder Seite 2-3 Minuten scharf anbraten. Mit Tamari ablöschen.
    Burritos mit spanischem Reis und Tempeh
  • Eine kleine Arbeitsstation aufbauen mit den vorgewärmten Tortilla Wraps, scharfer Sauce nach Wahl, gedämpftes Blattgemüse, rote Paprika, Alfalfa Sprossen, gebratenem Tempeh und spanischem Reis.
    Burritos mit spanischem Reis und Tempeh
  • Je einen Tortilla Wrap nehmen und mit etwas scharfer Sauce bestreichen. Sauce darauf verteilen, 2-3 EL Reis, Paprikastreifen, Tempeh, Blattgemüse und Sprossen.
  • Seiten einschlagen, obere Seite einklappen und mit sanftem Druck zusammenrollen.
  • So lange wiederholen, bis alle Tortilla Wraps verbraucht wurden.
  • Servieren und genießen! Am besten frisch.

Video

Nährwertangaben

Portion: 1BurritoKalorien: 196kcalKohlenhydrate: 20gProtein: 8gFett: 7gGesättigte Fettsäuren: 1gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 2gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 3gTransfette: 1gNatrium: 95mgKalium: 327mgBallaststoff: 1gZucker: 2gVitamin A: 462IUVitamin C: 8mgKalzium: 55mgEisen: 2mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOK.

15 VEGANE
EIS REZEPTE