VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Toskanische Bohnensuppe (30 Minuten)

Wärmende Suppe mit viel Gemüse und weißen Bohnen
Toskanische Bohnensuppe (vegan, glutenfrei) Rezept

Toskanische weiße Bohnensuppe vegan, an diesem verschneiten Januar Tag genau das Richtige. Ich liebe wärmende Suppen, vor allem wenn ich gerade richtig schön durchgefroren von einem Spaziergang zurückkomme. Ehrlich gesagt gehen wir aktuell nicht besonders oft spazieren, sondern tauschen die Sportschuhe gegen Skistiefel. Es ist selten, hier in der Gegend eine über Wochen durchgehende Schneedecke zu haben. Glaubt man dem Wetterbericht, könnte es in den nächsten Tagen sogar noch einmal schneien und das macht mich jetzt schon in eine euphorische Stimmung. Die Huskies freut es umso mehr, wenn wir mit ihnen Langlaufen, Schlittenfahren oder auf Skiern den Hausberg hinunterdüsen. Nachdem wir uns dann ausgepowert haben, gibt’s diese herrlich wärmende und gesunde Suppe. Ein Traum!

Vegane toskanische Bohnensuppe

Toskanische Bohnensuppe (vegan, glutenfrei) Rezept
Toskanische Bohnensuppe (vegan, glutenfrei) Rezept

Schnell und einfach ist das Motto dieser Suppe, wie bei so vielen Rezepten auf dieser Seite. Ich bin eher der einfache, unkomplizierte Typ und das spiegelt sich auch in meinen Rezepten wider. Am liebsten mag ich Gerichte, die ich vorkochen kann und dann innerhalb von 15 Minuten auf dem Tisch stehen. Bohnen stehen dabei immer auf der Tagesordnung, denn für mich gehören sie zu den gesündesten und am meisten unterschätzten Lebensmitteln. Erst kürzlich habe ich ein neues Buch gelesen, bei dem es die Welt der Mikroben in unserem Körper ging. Die Autorin Alanna Collen analysierte, wie sich unsere Ernährungsgewohnheiten im Laufe der letzten Jahrzehnte verschoben haben. Weg von gesunden Hülsenfrüchten und Ballaststoffen, hin zu Fleisch und Milchprodukten in Hülle und Fülle. Mittlerweile sind die Produkte, die keine tierischen Inhaltsstoffe beinhalten im Supermarkt die absolute Ausnahme. Traurig, aber wahr, denn sogar in der Gesichtscreme, die uns viele prominente Gesichter empfehlen, findet man Kollagen aus Schlachtabfällen. Hier ein Guide von Peta zum Thema vegane Kosmetik.

Hülsenfrüchte sind eine wunderbare Möglichkeit, seine Gesundheit und vor allen die kleinen Helferlein im Darm (Mikroben) nachhaltig zu stärken. Hier eine kurze Übersicht, warum Bohnen so gesund für uns sind:

  • reich an Ballaststoffen (9g pro 100g)
  • B-Vitamine, vor allem B1 (Thiamin mit 0,12mg pro 100g)
  • Eiweiß (9,7g pro 100g)
  • Folsäure (81 µg pro 100g)
  • Magnesium (63mg pro 100g)
  • Eisen (3,7mg pro 100g)

TIPP: Wissenschaftler der „Harvard School of Public Health“ konnten feststellen, dass Frauen, die mindestens zweimal pro Woche Bohnen essen, das Risiko an Brustkrebs zu erkranken, um 24 Prozent senken. Insgesamt erkranken sie zudem seltener an Herzkrankheiten, Diabestes Typ 2 und hohem Blutdruck. Quelle der Studie ganz unten auf der Seite.

Einfache vegane Suppen

Toskanische Bohnensuppe (vegan, glutenfrei) Rezept
Toskanische Bohnensuppe (vegan, glutenfrei) Rezept

Los geht es mit den Inhaltsstoffen. Etwas Bratöl, Knoblauch, Zwiebel, Sellerie, Karotten und weiße Bohnen, abgelöscht mit Gemüsebrühe und gewürzt mit italienischen Kräutern, Meersalz und Pfeffer. Kurz vor Ablauf der Kochzeit gebe ich noch Schwarzkohl dazu, für einen extra Nährstoff Kick. Alternativ eignet sich auch gewöhnlicher Grünkohl.

TIPP: Wer mag püriert einen Teil der Suppe nach dem Kochen, damit wird sie einen Tick cremiger. Ich habe sie in meinem Fall nicht püriert und so war sie eher einem Eintopf ähnlich. Etwas frischer Zitronensaft zum Servieren, rundet sie Suppe wunderbar ab.

Besonders lecker zu der Suppe schmecken selbstgemachte Dinkelbrötchen oder knackig-frisches Baguette. Wem heute nicht nach der toskanischen Version ist, dem empfehle ich meine Erdnuss-Curry Suppe, geröstete Blumenkohl Suppe oder Karottensuppe mit Ingwer-Sahne.  

Die toskanische Bohnensuppe ist:

  • Wärmend
  • Herzhaft
  • Italienisch
  • Sättigend
  • Schnell und einfach

Bist Du bereit die leckere und leckere, vegane und wärmende Suppe? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Toskanische Bohnensuppe (vegan, glutenfrei) Rezept

Toskanische Bohnensuppe (vegan & glutenfrei)

Schnelle, wärmende toskanische Bohnensuppe mit weißen Bohnen und Schwarzkohl. Ideal in der kälteren Jahreszeit als schnelle, sättigende Mahlzeit. Zusammen mit einem Stück frischem Baguette fühlt es sich fast an, wie in kleiner Ausflug in die Toskana. Vegan, Glutenfrei, ballastoffreich und für eine low-Carb Ernährung geeignet.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region deutsch
Kalorien 104
Keyword bohnen, glutenfrei, low-carb, Suppe, vegan, veganuary

Utensilien

Inhaltsstoffe

4 Portionen
  • 15 ml Bratöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl, alternativ Gemüsebrühe, oder Wasser falls ölfrei
  • 1 Stück weiße Zwiebel geschält und fein gehackt (oder 2 Schalotten
  • 2 Stück Knoblauchzehen geschält und fein gehackt
  • 1 Stück große Karotten geschält und in Würfel geschnitten
  • 4 Stück Selleriestangen gewaschen und in Ringe geschnitten
  • 240 g Cannellini Bohnen – abgetropft und gewaschen oder einem Glas vor dem Abtropfen alternativ andere Bohnen nach Wahl verwenden
  • 1500 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Italienische Kräuter
  • Meersalz nach Belieben
  • schwarzen Pfeffer nach Belieben
  • optional: ein Zweig frischer Rosmarin
  • 67 g Schwarzkohl gewaschen und geschnitten, alternativ Grünkohl verwenden

ZUM SERVIEREN:

Anleitung
 

  • Große Pfanne mit Bratöl auf dem Herd erhitzen. Knoblauch und Zwiebel glasig dünsten.
  • Karotten und Stangensellerie dazugeben und weitere 3 Minuten glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Weiße Bohnen, italienische Kräuter, Salz und Pfeffer nach Belieben dazugeben und zum Kochen bringen.
  • Sobald die Suppe kocht, auf mittlere Hitze zurückdrehen und 15 Minuten köcheln lassen. Nach Ablauf der Kochzeit den vorgeschnittenen Kohl dazugeben und kurz ziehen lassen. Wer den Kohl garer kochen möchte, der kocht die Suppe noch weitere fünf Minuten.
  • TIPP: Nach Ablauf der Kochzeit die Hälfte der Suppe in einen Mixer geben. Bitte vorsichtig arbeiten, da die Flüssigkeit sehr heiß ist und so lange Mixen, bis eine cremige Suppe entstanden ist. Alternativ mit einem Zauberstab oder einem anderen Handmixer arbeiten. Wieder zurück zur restlichen Suppe geben und kräftig umrühren, bis sich alles gut verbunden hat.
  • Suppe in Teller aufteilen, (optional) mit schwarzem Sesam und frischen Zitronen Vierteln garnieren, optional frisches Baguette dazu reichen und genießen! Hält bis zu 2 Tagen abgedeckt im Kühlschrank, eingefroren bis zu 4 Wochen. Eignet sich sehr gut zum erneuten Erwärmen.

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 104kcalKohlenhydrate: 16gProtein: 4gFett: 4gGesättigte Fettsäuren: 1gTransfette: 1gNatrium: 2023mgKalium: 85mgBallaststoff: 3gZucker: 3gVitamin A: 2514IUVitamin C: 20mgKalzium: 62mgEisen: 2mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

2 Antworten

  1. 5 stars
    Vielen Dank für deine leckeren Rezepte!! Freue mich schon auf´s Süppleinkochen! Eine kurze Frage: Habe früher immer alle Rezepte gepinnt, was in letzter Zeit schiefgeht.(?) Ist das nur bei mir so? Hm…
    Liebe Grüße!

    1. Hey Runhild, wir haben es eben noch einmal getestet und konnten keinen Fehler festestellen … ich rede aber gerne noch einmal mit unserem Techniker, vielleicht kann der was feststellen. Alles Liebe und einen schönen Tag, Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOK.

33 VEGANE
BACK-REZEPTE