Miso Bowl mit Schwarzkohl

Aromatische Bowl voller Aromen, Miso Dressing und gedämpftem Schwarzkohl
Miso Bowl mit Schwarzkohl

Vegane Bowls sind voll im Trend und das zurecht. Sie sind meist voll mit gesundem Gemüse, einer vollwertigen Kohlenhydrat-Quelle und leckerem Dressing. Ich bin ein absoluter Fan davon und liebe es, die verschiedenen Bausteine miteinander zu kombinieren. Reis allein wäre langweilig, aber in Kombination mit einem Dressing und viel Gemüse wird er zu einem wahren Gaumenschmaus. Dann habe ich noch Schwarzkohl reingepackt, den ich vorher richtig lecker in der Pfanne dünste. Mehr Infos zu den gesundheitlich positiven Werten von Kohl und viele weitere Infos gibt im Text.  

Verführerische, gesunde vegane Bowl

Miso Bowl mit Schwarzkohl
Miso Bowl mit Schwarzkohl

Die Grundlage für diese leckere vegane Bowl ist das Miso Dressing, das ich im letzten Post ausführlich beschrieben habe. Sollest du kein Miso im Haus haben, dann empfehle ich dir mein Tahini-Dressing. Ich möchte dich aber an dieser Stelle ermutigen, Miso eine Chance zu geben, da es eine absolute Bereicherung für deinen Speiseplan und die guten Bakterien in deinem Darm ist. Falls dich jetzt noch interessiert, was Umami ist, dann empfehle ich dir diesen Beitrag zu lesen.

Vollkornreis, Rucola, frische Karotten, Paprika, geröstete Tofu-Würfel, Schwarzkohl und ein unwiderstehliches Miso Dressing. Das ist alles drin in dieser sättigenden und gesunden Bowl.

Schnelle vegane Gerichte? Vorbereitung ist alles

Miso Bowl mit Schwarzkohl

Die meisten von uns müssen im Alltag schon genug organisieren und Zeit ist ein kostbares Gut. Deshalb ist es sinnvoll, die Zeit in der Küche so kurz und knapp wie möglich zu halten. Dabei spreche ich jetzt nicht von den Tätigkeiten, die Freude oder Entspannung garantieren. Plätzchen backen zum Beispiel kann super viel Spaß machen. Suchst du hier nach Inspirationen? Dann schau doch mal hier vorbei.

Kommen wir zurück zu der geschickten Vorbereitung in der Küche. Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks geht das ganz gut. Vor allem Reis lässt sich wunderbar für eine Woche vorkochen und im Kühlschrank lagern. Ich habe dafür eine verschließbare Glasbox und spare mir viel Zeit, weil ich den Reis einfach nur schnell aufwärmen muss.  

TIPP: Ich verwende gerne Vollkornreis, da er nicht poliert wurde und reich an Mineralstoffen, Vitaminen und Ballaststoffen ist. Falls du verunsichert bist, weil verschiedene Vollkorn-Reis Sorten bei Öko-Test durgefallen sind, dann lies dir gerne die Stellungnahme von Rapunzel durch. Vollkornreis ist definitiv vor poliertem Reis vorzuziehen, wenn du ihn 1-2 Mal pro Woche in deinen Speiseplan einbaust wäre das ideal.

Grünkohl und Schwarzkohl richtig zubereiten

Miso Bowl mit Schwarzkohl

Kommen wir zum Star in unserem Gericht, dem Schwarzkohl. Der schmeckt pur nicht so besonders (finde ich zumindest). Deshalb dämpfe ich ihn in der Pfanne zusammen mit Orangensaft und etwas Tamari. Das unterstreicht die Aromen im Kohl und gibt ihm eine fruchtige Note.

Warum ist Kohl so gesund?

  • Reich an Vitamin C, zur Stärkung deines Immunsystems
  • Vitamin B6, beteiligt am Aufbau und Umbau von Eiweißen, besonders wichtig in der Schwangerschaft und Stillzeit
  • sehr gute Calcium Quelle, wichtig für Signalübertragung von Nervenzellen, gesunde Knochen und Zähne
  • Kalorienarm, kann Übergewicht vorbeugen
  • Ballaststoffreich, vorbeugende Wirkung gegen Adipositas, Diabetes und Krebs

Ich bin mir sicher, Du hast spätestens jetzt Lust bekommen auf diese leckere Miso Bowl. Sie ist perfekt für ein einfaches Dinner oder Mittagessen und versorgt dich mit einer satten Portion pflanzlichem Eiweiß, Vitaminen und wertvollen Ballaststoffen. Einfach, schnell und unkompliziert, so wie ich es mag!

Auf meiner Seite findest Du noch weitere Bowl Rezepte, wie Asiatische Bowl mit Erdnussbutter Tempeh oder die Shawarma Bowl mit Blumenkohl. Dazu passt wunderbar ein selbst gemachtes Naan Brot mit Dinkelmehl oder glutenfrei. Yum!

Die Vegane Miso-Bowl mit Schwarzkohl ist:

  • Herzhaft
  • aromatisch
  • mit Umami-Geschmack
  • Eiweißreich
  • Einfach herzustellen

Ich wünsche Dir viel Spaß mit dieser leckeren Bowl und freue mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Miso Bowl mit Schwarzkohl

Vegane Miso-Bowl mit Schwarzkohl

Aromatische Miso Bowl mit Vollkornreis und viel gesundem Gemüse, umhüllt von einem leckeren Miso Dressing. Zusammen mit gerösteten Tofu Würfeln eine sättigende und nährstoffreiche Bowl für jeden Tag.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Gericht Hauptgericht
Land & Region Japanisch
Kalorien 537
Keyword bowl, gemüse, miso, reis, schwarzkohl, vegan

Utensilien

Zutaten

3 Portionen

FÜR DEN REIS:

  • 240 g Reis gekocht, ich verwende einen Bio-Vollkornreis

FÜR DEN SCHWARZKOHL:

  • 200 g Schwarzkohl geputzt, gewaschen und in Streifen geschnitten, der Strunk kann mit verwendet werden
  • 15 ml Tamari Sojasauce oder Kokosnuss Aminos
  • 30 ml Orangensaft

FÜR DEN REST:

  • 200 g frischen Rucola gewaschen
  • 1 Stück rote Paprika Strunk entfernt und in Streifen geschnitten
  • 2 Stück mittelgroße Karotten in Streifen geschnitten
  • 200 g Räuchertofu in Würfel geschnitten

FÜR DAS MISO DRESSING:

ZUM SERVIEREN:

  • Veganes Pita Fladenbrot oder Naan
  • Frisches Koriandergrün

Anleitungen
 

  • Reis nach Verpackungsanleitung kochen.
  • Eine Portion Miso Dressing herstellen.
  • Eine große und eine kleine Pfanne auf den Herd stellen und heiß werden lassen.
    Schwarzkohl
  • Tofuwürfel in der kleinen Pfanne von allen Seiten anrösten. Ich verwende kein zusätzliches Öl, sie werden trotzdem super knusprig.
  • Schwarzkohl in die große Pfanne geben, Tamari und Orangensaft dazugeben. Umrühren und abgedeckt circa 10 Minuten dünsten, bis der Kohl weich ist.
    Schwarzkohl zubereitet
  • Reis in Bowls aufteilen, Schwarzkohl, Rucola, Karotten und Paprika anrichten.
  • Tofuwürfel darübergeben und mit Miso Dressing verfeinern.
  • Nach Belieben mit Naan und frischen Kräutern dekorieren. Genießen!
  • Schmeckt am besten frisch.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Notizen

Berechnung der Kochzeit mit vorgekochtem Reis
 

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 537kcalKohlenhydrate: 110gProtein: 20gFett: 10gGesättigte Fettsäuren: 2gNatrium: 373mgKalium: 2205mgBallaststoff: 25gZucker: 9gVitamin A: 41209IUVitamin C: 96mgKalzium: 382mgEisen: 17mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOK.

15 VEGANE
EIS REZEPTE