VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Gerösteter Blumenkohl auf Kartoffelpüree und Mango-Chutney

Herrlicher Blumenkohl aus dem Ofen trifft auf cremiges Püree und fruchtiges Chutney
Gerösteter Blumenkohl auf Kartoffelpüree und Mango-Chutney
Gerösteter Blumenkohl auf Kartoffelpüree und Mango-Chutney

Gerösteter Blumenkohl auf Kartoffelpüree und Mango Chutney macht einfach Laune. Ich habe die drei Komponenten eher zufällig zusammengestellt und war umso mehr überrascht, wie gut es zusammen schmeckt. Sollte ich einmal ein Restaurant eröffnen, dann kommt dieses Gericht auf die Karte. Feine Röstaromen aus dem Ofen trifft auf cremiges Püree und das fruchtige Chutney. Besser kann ich es mir in meinen Träumen nicht ausmalen. Es ist Zeit für Frühling und ein ausgiebiges Abendessen auf der Terrasse. Dieses Gericht kann ich mir dafür super vorstellen. Vielleicht noch eine Kugel Eis im Anschluss und die Schlemmerpartie ist perfekt.

Gerösteter Blumenkohl auf Kartoffelpüree und Mango-Chutney

Gerösteter Blumenkohl auf Kartoffelpüree und Mango-Chutney
Gerösteter Blumenkohl auf Kartoffelpüree und Mango-Chutney

Letztens habe ich einen Artikel über einen Sterne-Koch gelesen, der behauptet hat, dass er nur mit pflanzlichen Produkten nicht auf Sterne-Niveau kochen könnte. Ich habe mir dazu einige Gedanken gemacht und muss sagen, dass ich das nicht so sehe. Die Vielfalt in der pflanzlichen Küche ist unendlich und damit die unterschiedlichen Texturen, Geschmäcker und Kombinationsmöglichkeiten. Es gibt bereits einen Sternekoch, der vegan kocht und an diesen Pionieren sieht man auch, dass alles möglich ist. Ich freue mich auf jeden Fall auf die Zukunft und vor allem auf viele neue, innovative Gesichter in der Gastro-Branche. Irgendwann wird Corona besiegt sein und dann geht’s wieder auf zum Schlemmen.

Solange wir aber noch zuhause sitzen, kochen wir einfach selber amateurhaft auf Sterne-Niveau. Blumenkohl rösten, Kartoffelpüree vorbereiten und das Chutney einkochen. Anschließend alles schön garnieren und den Liebsten servieren. Ein schönes Glas Wein dazu und gute Musik, fertig ist der Restaurant Abend zuhause. Wer nicht so auf Wein steht, dem empfehle ich ein eigekühltes (alkoholfreies) Bier.

Veganes Menü zuhause kochen

Gerösteter Blumenkohl auf Kartoffelpüree und Mango-Chutney

Vielleicht stellst du dir gerade noch die Frage, welche Vor-und Nachspeisen zu deinem veganen Candle-Light Dinner passen könnte. Hier ein paar Vorschläge.

Vorspeisen:

Nachspeisen:

TIPP: Warum nicht mal einen kreativen Kochabend in Zeiten von Corona einbauen. Die Tage sind schon manchmal recht einseitig, in Zeiten wie diesen. Die Planung eines Menüs regt die Kreativität an und sorgt für eine schöne Abwechslung.  

Der geröstete Blumenkohl auf Kartoffelpüree und Mango-Chutney ist:

  • Aromatisch
  • Cremig
  • Fruchtig
  • Voller Röstaromen
  • Einfach herzustellen

Los geht’s mit diesem leckeren veganen Gericht. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und freue mich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Gerösteter Blumenkohl auf Kartoffelpüree und Mango-Chutney

Gerösteter Blumenkohl auf Kartoffelpüree und Mango-Chutney

Leckeres veganes Hauptgericht aus drei Komponenten. Feiner, ofengerösteter Blumenkohl, cremiges Kartoffelpüree und fruchtiges Mango Chutney. Ein herrliches Gericht das in dieser Kombination wirklich hervorragend schmeckt. Perfekt für einen veganen Dinner Abend zuhause. Vegan, glutenfrei.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Land & Region orientalisch
Kalorien 448
AUTOR: VEGANEVIBES

Inhaltsstoffe

4 Portionen

FÜR DEN GERÖSTETEN BLUMENKOHL:

FÜR DAS KARTOFFELPÜREE:

FÜR DAS MANGO-CHUTNEY:

Anleitung
 

  • FÜR DEN GERÖSTETEN BLUMENKOHL, eine Portion nach Anleitung herstellen.
    600 g Blumenkohl (Anleitung), 30 ml Olivenöl, 1 TL Currypulver, kräftige Prise Salz
  • FÜR DAS KARTOFFELPÜREE eine Portion nach Anleitung herstellen
    150 ml Pflanzensahne, 150 ml Pflanzenmilch, 1 TL Salz, ¼ TL Muskat, 600 g Kartoffeln (Anleitung)
  • FÜR DAS MANGO-CHUTNEY nach Anleitung herstellen.
    50 g Zwiebel, 12 g Ingwer, 1 Stück rote Paprika, 125 ml Orangensaft, 1 TL Curry Pulver, 1-2 Stück Bird Eye Chili, 500 g Mango, 35 g Kokosblütenzucker, 15 ml Apfelessig, ½ TL Salz, 15 ml hocherhitzbares Öl (Anleitung)
  • Zum Servieren zunächst eine Portion Kartoffelpüree in einen Teller geben (Teller gerne vorwärmen), dann die gerösteten Blumenkohlröschen darüber geben und mit Mango Chutney beträufeln.
  • Mit frischen Kräutern nach Wahl garnieren. Genießen!
  • Am besten frisch.

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 448kcalKohlenhydrate: 71gProtein: 9gFett: 17gGesättigte Fettsäuren: 2gTransfette: 1gNatrium: 268mgKalium: 1520mgBallaststoff: 9gZucker: 35gVitamin A: 1587IUVitamin C: 168mgKalzium: 130mgEisen: 3mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOK.

33 VEGANE
BACK-REZEPTE

GRATIS. EBOOK.

15 VEGANE
EIS REZEPTE