Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.googletagmanager.com zu laden.

Inhalt laden

Zum Hauptinhalt springen
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Himbeer Schoko Shortbread

Fruchtig-schokoladige Schnitten mit einem mürben Shortbread-Boden, cremiger Schokoschicht und fruchtigen Himbeeren

Veganes Himbeer Schoko Shortbread

Himbeer Schoko Shortbread, oder schon wieder etwas mit Himbeeren? Erst letzte Woche habe ich meine Himbeer Streusel Schnitten veröffentlicht, die wirklich super angekommen sind. Vielleicht fragst du dich jetzt, warum ich schon wieder etwas mit Himbeeren mache? Die Antwort ist ganz einfach, denn ich liebe Himbeeren. Sie sind super gesund, passen dank ihrer Säure hervorragend zu Süßem und haben auch noch so eine großartige Farbe. Ich könnte sie also den ganzen Tag essen und vor allem mag ich sie zusammen mit Schokolade. Soll ich nächsten Samstag gleich wieder etwas mit Himbeeren bringen? Ok, nein ich verstehe. Um ehrlich zu sein, habe ich auch schon etwas ganz anderes geplant.

Veganes Himbeer Schoko Shortbread

Veganes Himbeer Schoko Shortbread
Veganes Himbeer Schoko Shortbread

Unser heutiges Schnittchen besteht aus zwei Schichten und einem Topping aus frischen Himbeeren, einem Shortbread Boden und einer Schicht aus Schokoladen Fudge. Der Boden, oder das Shortbread besteht aus Mandelmehl, Hafermehl, Ahornsirup, Kokosnuss Öl, Bourbon Vanille und einer Prise Salz. Das wird alles zusammen zu einem kompakten Teig verarbeitet. Ich verwende dafür meinen Magimix. Du kannst aber auch einen anderen Mixer nach Belieben verwenden.

Auf den Shortbread Boden kommt eine dicke Schicht Schokoladen Fudge, den ich aus Pflanzenmilch und Schokolade herstelle. Das geht einfach und man kann auch nichts falsch machen. Ganz zum Schluss kommen noch die Himbeeren auf die Schokoladen Schicht und schon ist unser feines, veganes Dessert fertig.  

TIPP: Falls du keine Himbeeren zuhause hast, kannst du theoretisch auch frische Blaubeeren auf die Schnitten geben. Geschmacklich sind die Himbeeren allerdings die bessere Wahl. Gefrorene Himbeeren eignen sich in diesem Fall nicht, weil sie beim Auftauen wässrig werden und die Schnitten optisch nicht mehr schön aussehen würden.  

Vegane Desserts, einfach und schnell gemacht

Veganes Himbeer Schoko Shortbread
Veganes Himbeer Schoko Shortbread

Ich bin ein großer Fan dieser glutenfreien Schnitten, vor allem, weil sie so schnell gemacht sind und sich als Nachspeise, aber auch zum veganen Kaffeekränzchen sehr gut eignen. Der Schokoladen Fudge in der Mitte ist einfach ein Traum, allerdings nur wenn die Qualität der Schokolade stimmt. Ich bekomme immer wieder Rückmeldungen, dass das eine oder andere Dessert bitter schmeckt. Das liegt eindeutig an der Schokolade und es ist wichtig, eine gute Qualität zu kaufen. Ich verwende eine vegane Kuvertüre der Firma Rapunzel (unbezahlte Markennennung).

TIPP: Je höher der Kakaoanteil einer Schokolade ist, desto bitterer schmeckt sie. Ich verwende eine dunkle Kuvertüre mit 60% Kakaoanteil, die mit Rohrohrzucker gesüßt ist. Schau einfach, welche Schokolade am besten für dich funktioniert. Mittlerweile gibt es eine super Auswahl.

Gesunde Rezepte mit Himbeeren

Himbeeren, die zur Gruppe der Rosengewächse gehören, sind super gesund, das ist kein Geheimnis, Sie sind besonders reich an wertvollem Vitamin C, Provitamin A, Anthocyanen, Resveratrol & Phenolsäure (Herz-Kreislaufsystem) und Eisen. Grund genug, die leckeren Beeren öfter in die Ernährung mit einzubauen.

Falls du heute auf der Suche nach anderen, leckeren Süßigkeiten bist, dann habe ich folgende Vorschläge für dich:

Na, hast du Lust bekommen auf dieses herrliche Dessert?  Das Himbeer Schoko Shortbread ist einfach hergestellt und schmecken einfach hervorragend.

Das Himbeer Schoko Shortbread ist:

  • Glutenfrei
  • Fruchtig-süß
  • Natürlich gesüßt
  • Schokoladig
  • Schnell und einfach gemacht

Na, bist Du bereit für die süßen Sünden? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Veganes Himbeer Schoko Shortbread

Himbeer Schoko Shortbread

Unwiderstehliches Dessert aus einem Shortbread Boden, getoppt mit einer zartschmelzenden Schokoladencreme und fruchtigen Himbeeren. Ideal als leckeres Dessert direkt aus dem Kühlschrank oder zum klassischen Kaffeekränzchen. Glutenfrei, vegan, schnell gemacht und unwiderstehlich lecker.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Ruhezeit 6 Stunden
Arbeitszeit 6 Stunden 30 Minuten
Gericht Dessert
Land & Region amerikanisch
Kalorien 284
AUTOR: VEGANEVIBES

Inhaltsstoffe

9 Stück

FÜR DEN SHORTBREAD BODEN:

FÜR DEN SCHOKO-FUDGE:

Anleitung
 

  • Den Ofen auf 175Grad Umluft (195 Grad Ober-Unterhitze) vorheizen und ein Brownieform mit Backpapier auslegen.
    Zutaten für das Shortbread
  • FÜR DEN BODEN Mandelmehl, Hafermehl, Ahornsirup, Kokosöl und eine Prise Salz in einen Mixer geben oder in eine Schüssel und mit der Hand zu einem kompakten Teig verkneten. In die Form drücken und in den vorgeheizten Ofen schieben. 15 Minuten backen, bis die Ränder leicht goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und beiseitestellen.
    90 g Mandelmehl, 60 g Hafermehl, 80 g Ahornsirup, 50 ml Kokosöl, Eine Prise Salz, ¼ TL Bourbon Vanille
    Teig verarbeiten
  • In der Zwischenzeit FÜR DEN SCHOKO FUDGE einen kleinen Topf bereitstellen, Schokolade und Pflanzenmilch hineingeben und auf mittlerer Hitze schmelzen lassen. Sobald alles geschmolzen ist, Hitze wegnehmen und einige Minuten abkühlen lassen, bis die Masse anfängt leicht einzudicken. Direkt auf den Shortbread Boden gießen und gleichmäßig verteilen.
    200 g dunkle vegane Schokolade, 180 ml Pflanzenmilch
    Zutaten für das Topping
  • Als letztes die Himbeeren darauf gleichmäßig auf dem Fudge verteilen.
    HINWEIS: Die Himbeeren sollten nicht nass sein, sonst kann es unschöne Wasserflecken auf dem Fudge geben.
    125 g Himbeeren
    Veganes Himbeer Schoko Shortbread
  • In den Kühlschrank stellen und mindestens 6 Stunden oder am besten über Nacht fest werden lassen.
    Veganes Himbeer Schoko Shortbread
  • Kurz vor dem Servieren aus der Form lösen und in Stücke schneiden. Servieren und genießen!
    Veganes Himbeer Schoko Shortbread
  • Reste in einer luftdicht verschlossenen Box bis zu 3 Tagen im Kühlschrank aufbewahren. Eingefroren bis zu einem Monat haltbar.
    Veganes Himbeer Schoko Shortbread

Video

Nährwertangaben

Portion: 1StückKalorien: 284kcalKohlenhydrate: 26gProtein: 5gFett: 21gGesättigte Fettsäuren: 10gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 4gNatrium: 13mgKalium: 94mgBallaststoff: 5gZucker: 14gVitamin A: 83IUVitamin C: 5mgKalzium: 66mgEisen: 1mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung