Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.googletagmanager.com zu laden.

Inhalt laden

Zum Hauptinhalt springen
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Dattel Ingwer Schnitten

Herrliche vegane Schnitten aus Datteln, Nüssen, Rosinen und Ingwer, der ideale Snack mit dem besonderen Geschmack.

Dattel Ingwer Schnitten (v, gf, of, zf) Rezept

Dattel Ingwer Schnitten oder besser gesagt eine meiner liebsten Snacks. Warum? Weil ich die Kombination liebe aus der Süße der Datteln und Rosinen und der Schärfe des Ingwers. Gerade bin ich auf dem Weg ins schöne Mexiko und freue mich auf Sonne, Strand und Meer. In Bayern war es im Winter über Monate trüb und bewölkt, deshalb werde ich meinen Vitamin D Speicher wieder richtig gut auffüllen. Außerdem freue ich mich auf gutes Essen und neue Inspirationen, die ich mit nach Hause nehme. Ich würde sagen, Viva la Mexico!

Dattel Ingwer Schnitten

Dattel Ingwer Schnitten (v, gf, of, zf) Rezept
Dattel Ingwer Schnitten (v, gf, of, zf) Rezept

Schnell und einfach ist auch wieder bei diesen feinen Schnitten das Motto. Das Einzige, was wirklich entscheidend ist, ist ein guter Mixer. Ich verwende meinen MagiMix (bereits seit vielen Jahren) und er läuft einfach wie am Schnürchen. Zunächst röste ich die Nüsse im Ofen, dadurch bekommen sie einen feineren Geschmack. Dann kommen sie auch gleich in den Mixer und werden klein gemahlen. Dazu kommen Datteln und geriebener Ingwer. Alles zusammen so lange mixen, bis ein formbarer Teig entstanden ist und wir sind fast fertig.

Weiter geht es mit der Form. Ich verwende eine 20x20cm große Form (Brownieform) und kleine sie erst einmal mit Backpapier aus. Danach gebe ich den Teig hinein und drücke ihn vorsichtig flach. Dabei achte ich immer darauf, dass meine Finger leicht angefeuchtet sind, so geht alles leichter von der Hand und nichts bleicht kleben.

TIPP: Für die Verarbeitung von Rohkostschnitten, Blissballs und sonstigen rohen Teigen schwöre ich auf die Verwendung von meinem Magimix. Er macht einfach die besten Teige und ich habe ihn schon seit mehreren Jahren.

Gesunde vegane Snacks  ohne Zucker und Öl

Dattel Ingwer Schnitten (v, gf, of, zf) Rezept
Dattel Ingwer Schnitten (v, gf, of, zf) Rezept

Das Gute bei unserem heutigen Rezept ist, dass kein zusätzliches Öl zum Einsatz kommt. Wir verwenden ausschließlich vollwertige Zutaten ohne Zusätze oder sonstigem Schnick Schnack.

Falls du heute Lust auf einen anderen veganen Snack hast, dann empfehle ich die folgenden Alternativen:

Passend zu den gesunden Snacks ist ein leckeres Getränk wie ein London Fog, vegane Karamell Latte oder Immun Booster Latte.

Die Dattel-Ingwer Schnitten sind:

  • Leicht schärf
  • natürlich gesüßt
  • nussig
  • weich
  • Schnell gemacht

Los geht’s mit diesem Traum aus Datteln und Ingwer. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachmachen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Dattel Ingwer Schnitten (v, gf, of, zf) Rezept

Dattel-Ingwer Schnitten

Lust auf einen gesunden, natürlich gesüßten Snack? Dann sind diese feinen Dattel-Ingwer Schnitten genau das Richtige für dich. Wenige Zutaten, schnell gemacht, weich, nussig und eine leichte Schärfe dank Ingwer. Glutenfrei, natürlich gesüßt, ölfrei und vegan.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden
Arbeitszeit 2 Stunden 20 Minuten
Gericht Dessert, Kleinigkeit, Snack
Land & Region deutsch
Kalorien 176
AUTOR: VEGANEVIBES

Inhaltsstoffe

16 Stück
  • 200 g Mandeln
  • 75 g Cashews
  • 290 g Medjool Datteln entspricht ungefähr 12 Stück, sollten die Datteln reicht hart sein, eine Stunde vorher in heißem Wasser einweichen
  • 150 g Rosinen
  • 3 TL geriebener Ingwer mehr oder weniger je nach persönlicher Vorliebe

Anleitung
 

  • Ofen auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober-Unterhitze) vorheizen und mit einer Dauerbackmatte oder Backpapier auslegen. Mandeln und Cashews darauf verteilen und 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Eine Brownieform (20x20cm oder ähnlich) mit Backpapier auslegen.
    200 g Mandeln, 75 g Cashews
    Cashews und Mandeln
  • Einen Mixer (am besten mit einem S-förmigen Messer, wie MagiMix) bereitstellen. Nüsse hineingeben und mahlen, bis ein grobes Mehl entstanden ist. Datteln, Ingwer und die Hälfte der Rosinen hineingeben und so lange mixen, bis ein kompakter Teig entstanden ist. Ganz am Schluss die andere Hälfte der Rosinen hineingeben und noch einmal kurz mixen, bis sie im Teig integriert sind.
    TIPP: Ich mag es gerne, wenn ein paar gröbere Rosinenstücke im Teig sind, du kannst aber auch alles ganz fein mixen.
    290 g Medjool Datteln, 3 TL geriebener Ingwer, 150 g Rosinen
    Zutaten mixen
  • Teig in die vorbereitete Form geben und mit leicht angefeuchteten Finger gleichmäßig hineindrücken. In den Kühlschrank oder Gefrierschrank stellen und mindestens 2 Stunden oder am besten über Nacht fest werden lassen.
    Am Ende, Ingwer und Rosinen hinzufügen
  • Herausnehmen, in 12 Stücke schneiden und genießen!
    Teig in eine Backform geben
  • Im Gefrierschrank oder Kühlschrank bis zu 2 Wochen aufbewahren. Kalt genießen!
    Die Schnitten rauschneiden

Video

Nährwertangaben

Portion: 1StückKalorien: 176kcalKohlenhydrate: 25gProtein: 4gFett: 8gGesättigte Fettsäuren: 1gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 2gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 5gTransfette: 1gNatrium: 4mgKalium: 323mgBallaststoff: 4gZucker: 13gVitamin A: 27IUVitamin C: 1mgKalzium: 49mgEisen: 1mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung