VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Vegane Mandelhörnchen

Leckeres Weihnachtsgebäck mit Marzipan, Mandelblättchen und Schokolade, Vanillekipferl und Lebkuchen kennt jeder, backe noch Heute die veganen Mandelhörnchen.
Mandelhörnchen vegan
Mandelhörnchen vegan

Mandelhörnchen vegan, geht es noch besser? Ich denke nicht, denn diese krummen Schönheiten kommen schon sehr nah an mein persönliches Lieblingsgebäck ran. Jetzt kommt auch wieder die Zeit, in der ich die Weihnachtsplätzchen vor meinem Mann verstecken muss. Es bittet mich immer darum, da er sonst immer wieder einen Stopp bei den leckeren weihnachtlichen Süßigkeiten einlegt und das nicht zu knapp. Da ich auch nur schwer widerstehen kann, verschenke ich die Backwaren auch gerne an meine Familie. Mein Dad freut sich immer besonders darüber.  

Vegane Mandelhörnchen Plätzchen Rezept

Mandelhörnchen vegan
Mandelhörnchen vegan

Ich freue mich jedes Jahr wieder auf die Weihnachtsbäckerei. Vor allem wenn die Tage kürzer werden, ist es eine schöne Beschäftigung, sich mit kleinteiligen Plätzchen die Zeit zu vertreiben. Ein bisschen Weihnachtsduft aus der Duftlampe und natürlich auch aus dem Ofen. Am schönsten ist dann das Kosten der Lieblingsplätzchen. Hier bin ich meistens nicht schnell genug, denn mein Mann steht gerne schon bereit, wenn ich die Plätzchen aus dem Ofen hole.

Unsere heutigen Mandelhörnchen sind wirklich schnell gemacht und du brauchst auch keine große Erfahrung im Backen dafür. Eine Küchenmaschine, etwas Zeit und Geduld, einen Ofen und eine Hand voll Zutaten. Gemahlene Mandeln, Mehl, Rohrohrzucker, Stärke, Marzipan, Bourbon Vanille und Pflanzenmilch. Zum Verzieren benötigst du noch Mandelplättchen und dunkle, vegane Schokolade.

Mandelhörnchen selber machen

Mandelhörnchen vegan
Mandelhörnchen vegan

TIPP: Der Teig muss vor der Verarbeitung nicht unbedingt noch einmal in den Kühlschrank. Ich verarbeite ihn gleich weiter und besprenkle meine Hände einfach ein wenig mit Wasser. So lassen sich die Hörnchen wunderbar rollen und kommen gleich in den Ofen.

Falls du auch der Suche nach weiteren weihnachtlichen Rezepten bist, dann hole dir jetzt das Rezept-Bundle. Kostenlos und sofort verfügbar als E-Book. Dafür einfach hier zum Newsletter anmelden.

Ansonsten empfehle ich dir die folgenden Schönheiten für deinen Plätzchenteller:

Los geht’s mit diesen leckeren Mandelhörnchen. Ich wünsche dir viel Freude beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Mandelhörnchen vegan

Mandelhörnchen vegan

Einfache, saftige und vegane Mandelhörnchen. Diese Klassiker dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen, mit leckerem Marzipan, Mandeln und Schokolade. Vegan, glutenfreie Option.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 12 Minuten
Arbeitszeit 37 Minuten
Gericht Dessert, Snack, Süsses
Land & Region deutsch
Kalorien 187
AUTOR: VEGANEVIBES

Utensilien

Inhaltsstoffe

20 Plätzchen

FÜR DEN TEIG:

FÜR DAS TOPPING:

Anleitung
 

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit einer Dauerbackmatte (oder Backpapier) auslegen.
    Die Zutaten für die Mandelhörnchen
  • Mixer bereitstellen. Für den Teig gemahlene Mandeln, Mehl, Rohrohrzucker, Maisstärke, Marzipan, Pflanzenmilch und Bourbon Vanille hineingeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Der Teig sollte eine gute Festigkeit haben und sich einfach Formenlassen. Falls der Teig zu weich ist, vorsichtig etwas mehr Mehl, falls zu fest, einen Schluck mehr Pflanzenmilch dazugeben.
    100 g gemahlene Mandeln, 100 g Mehl, 80 g Rohrohrzucker, 30 g Maisstärke, 200 g Marzipan, 80 ml Pflanzenmilch, ¼ TL Bourbon Vanille, Eine Prise Salz
    Mandelhörnchen vegan
  • Teig zu einem großen Klumpen formen und in circa 30g schwere Bälle abteilen.
    So sollte der Teig aussehen
  • Eine Schüssel mit den Mandelblättern bereitstellen.
    Kürz kühl stellen oder direkt verarbeiten
  • Eine kleine Schüssel mit Wasser bereitstellen und die Handinnenflächen damit benetzen. Je einen Teigball in die Hand nehmen und zu einem Halbmond formen.
    Die Mandelhörnchen vegan formen
  • Direkt in die Mandelblätter legen und vorsichtig andrücken. Umdrehen und auch die Rückseite vorsichtig andrücken, bis beide Seiten mit Mandelblättchen umhüllt sind.
    150 g Mandelblätter
    Die Hörnchen mit Mandelblättchen versehen
  • So lange wiederholen, bis der Teig verbraucht ist. Auf ein Backblech verteilen und in den Ofen schieben. 12 Minuten backen, bis die Mandelhörnchen schön aufgegangen sind und die Mandelblättchen außen goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
    Die Mandehörnchen backen
  • In der Zwischenzeit die dunkle Schokolade vorsichtig über dem Wasserbad schmelzen.
    100 g dunkle vegane Kuvertüre
    Die Enden mit Schokolade überziehen
  • Die beiden Enden der Hörnchen in die Schokolade tauchen und abtropfen lassen.
    Mandelhörnchen vegan
  • Schokolade fest werden lassen und genießen! Halten als Dauergebäck auf einem Plätzchenteller bis zu 2 Wochen.
    Mandelhörnchen vegan

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PlätzchenKalorien: 187kcalKohlenhydrate: 19gProtein: 5gFett: 11gGesättigte Fettsäuren: 2gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 2gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 5gTransfette: 1gNatrium: 6mgKalium: 92mgBallaststoff: 2gZucker: 10gVitamin A: 17IUVitamin C: 1mgKalzium: 43mgEisen: 1mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOKS.

24 VEGANE
WEIHNACHTS REZEPTE