VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Thai Suppe (30 Minuten)

Vegane Suppe aus grüner Thai Paste, viel Gemüse und gebratenen Tofu Scheiben
Thai Suppe (30 Minuten) - vegan & glutenfrei

Einfache vegane Thai Suppe, ein Rezept das ich über alles liebe. Es ist einfach, schnell, voller Aromen und macht einfach glücklich. In einer großen Suppenschüssel serviert mit Chop Sticks ein lädt sie ein zum Schlürfen und Genießen. Dabei dürfen asiatische Nudeln nicht fehlen und hier ist die Auswahl mittlerweile sehr groß. Angefangen mit Udon Nudeln, über Süßkartoffel und Buchweizen Varianten. Heiße Suppen haben mir schon durch den Winter geholfen, oder was kann einen sonst bei Minus 20 Grad von innen heraus aufheizen? Wenn ich an die Suppe denke, bekomme ich gleich Appetit darauf. Die Thai Küche hat es mir angetan, wenn ich da an die leckeren Spring Rolls denke oder feine, gegrillte Spieße aus Austernpilzen. Der Sommer darf langsam, aber sicher kommen, oder was sagst du?

Vegane Thai Suppe, schnell und einfach

Thai Suppe (30 Minuten) - vegan & glutenfrei
Thai Suppe (30 Minuten) - vegan & glutenfrei

Lass uns zusammen loslegen. Für die Brühe erhitzen wir etwas Öl, dazu Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch. Sobald das glasig gedünstet ist, geben wir Karotten, Paprika und Champignons dazu. Ich liebe das viele Gemüse in einem großen Pot Thai Suppe. Bei der Auswahl der Gemüse kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Ich habe in diesem Fall Champignons dazugegeben, es funktioniert aber auch jede andere Pilzsorte nach Wahl:

  • Austernpilze
  • Kräuterseitlinge
  • Shitake Pilze
  • Enoki Pilze
  • Pom Pom Blanc

Ich bestellte ab und zu bei einem Spezialhändler und freue mich wie ein kleines Kind auf coole, neue Pilzsorten. Wenn ich allerdings im heimischen Supermarkt oder Biohof einkaufen gehe, dann gibt es meistens „nur“ Champignons in der Auslage. Ich hoffe, dass wir in der Zukunft immer mehr exotische Pilzsorten ins Standardsortiment bekommen. Pilze sind ein unglaublich hochwertiger, proteinreicher Ersatz für Fleisch und dazu noch sehr viel klimafreundlicher in der Züchtung.

Weiter geht’s mit der grünen Thai Paste. Hier habe ich einen absoluten Liebling, den ich unten bei den Zutaten verlinkt habe. Umrühren, bis sich alles gut verbunden hat und ein paar Minuten einkochen, bis das Gemüse einen Tick weicher geworden ist. Mit Gemüsebrühe und Kokosnussmilch ablöschen, Aufkochen und 20 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

Vegane Thai Suppe Rezept

Thai Suppe (30 Minuten) - vegan & glutenfrei
Thai Suppe (30 Minuten) - vegan & glutenfrei

In der Zwischenzeit bereite ich die Nudeln vor, die ich am liebsten separat koche. Ich habe mich bei dieser Suppe für Udon Nudeln entschieden, es funktionieren aber auch alle anderen Varianten. Mittlerweile gibt es sehr viele unterschiedliche Produkte aus Weizen, Dinkel oder auch glutenfrei aus Buchweizen oder Alternativen. Wähle einfach ein Produkt, das dich am meisten anspricht. Ich habe dir unten meine aktuellen Lieblings-Udon Nudeln verlinkt.

In der Grillpfanne daneben, lass ich den Tofu brutzeln. Dafür presse ich ihn am besten schon einen Tag vorher in meiner Tofu Presse, scheide ihn in dünne Scheiben und brate ihn in der gut eingeölten Grillpfanne. Würzen? Hier wähle ich einen einfachen und leckeren Weg Tofu schmackhaft zu machen. Ich lösche ihn einfach mit Tamari ab, denn Tamari geht bekanntlich immer, perfekt!

Was eignet sich noch, um die Suppe zu Verfeinern?

  • Bock Choy, den ich ungefähr nach der Hälfte der Kochzeit dazugebe
  • Chilischoten nach Belieben, je nachdem wie scharf du die Suppe haben möchtest
  • Bambussprossen aus dem Glas
  • Zitronengras, falls du welches bekommen kannst
  • Dulse, oder andere Algen nach Wahl
  • Frische Kräuter wie Koriander nach Wahl
  • Sesamsamen

Damit wäre alles gesagt zu unserer heutigen Thai-Suppe. Falls du heute lieber eine andere Suppe ausprobieren möchtest, dann empfehle ich meine Erdnussbutter Curry Suppe oder Mung-Dal Suppe.

Die einfache Thai Suppe ist:

  • Wärmend
  • leicht scharf
  • aromatisch
  • cremig
  • asiatisch

Bist Du bereit die leckere und leckere, vegane und wärmende Suppe für kalte Tage? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Thai Suppe (30 Minuten) - vegan & glutenfrei

Thai Suppe 30 Minuten (v & gf)

Schnelle, wärmende Thai Suppe mit grüner Currypaste, viel Gemüse und Nudeln. Verfeinert mit Kokosnussmilch und Bok Choy. Eine schnelle, wärmende und asiatisch gewürzte Suppe für die ganze Familie.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Gericht Vorspeise
Land & Region deutsch
Kalorien 556
Keyword glutenfrei, laktosefrei, Suppe, thai, tofu, vegan

Inhaltsstoffe

4 Portionen

FÜR DIE THAI-GEMÜSEBRÜHE:

  • 30 ml Bratöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl falls ölfrei mit Gemüsebrühe, Kokosnussmilch oder Wasser ersetzen
  • 1 Stück rote Zwiebel oder 2 Schalotten geschält und fein gehakt
  • 2 Stück Knoblauchzehen geschält und fein gehackt oder gepresst, alternativ 1 TL Knoblauchgranulat
  • 15 g frischen Ingwer gerieben, Hinweis: Bei Bio-Ingwer kann die Schale mitgerieben werden
  • 2 Stück mittelgroße Karotten geschält und in Scheiben geschnitten, Hinweis: Frische, biologische Karotten müssen nicht geschält werden
  • ½ Stück rote Paprika Kerngehäuse entfernt und in Streifen geschnitten
  • 200 g Champignons oder andere Pilze nach Wahl
  • 3 EL grüne Curry Paste
  • 1000 ml Gemüsebrühe ich verwende ein veganes Gemüsebrühepulver ohne Hefe
  • ½ – 1 TL Salz alternativ Kokosnuss Aminos oder Tamari verwenden
  • 100-200 ml Kokosnussmilch zum Verfeinern nach Belieben mehr verwenden
  • 1 Stück Bok Choy geputzt und grob geschnitten

FÜR DIE NUDELN:

  • 300 g Udon Nudeln oder andere asiatische Nudeln nach Wahl

FÜR DEN TOFU:

  • 30 ml Bratöl oder ein anderes hocherhitzbares Öl Nach Wahl
  • 400 g Tofu Natur
  • 30 ml Tamari oder eine andere Sojasauce nach Wahl

ZUM VERFEINERN (optional):

Anleitung
 

  • Tofu pressen, idealerweise über Nacht in einer Tofu Presse, oder wenn es schnell gehen muss eine Stunde pressen. Falls keine Tofu Presse zur Hand, Tofu in ein sauberes Küchentuch einwickeln und mit einem schweren Gegenstand (Bücher) beschweren und pressen.
  • FÜR DIE THAI-GEMÜSEBRÜHE großen Topf mit Bratöl erhitzen.
    Thai Suppe (30 Minuten) - vegan & glutenfrei
  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hineingeben und unter Rühren kurz anschwitzen.
  • Karotten, Paprika und Champignons dazugeben und einmal kräftig umrühren und 2-3 Minuten anschwitzen.
  • Grüne Curry Paste dazugeben und so lange Rühren, bis die Currypaste das Gemüse ummantelt hat. Mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Kokosnussmilch, Salz oder Sojasauce dazugeben. Umrühren, Abdecken und 20 Minuten köcheln lassen.
  • Nach der Hälfte der Kochzeit den Bok Choy dazugeben. Umrühren, wieder abdecken und weiter köcheln.
  • In der Zwischenzeit FÜR DEN TOFU eine Grillpfanne oder andere Pfanne nach Wahl erhitzen und Öl hineingeben.
  • Tofu Scheiben hineinlegen und auf jeder Seite 3-5 Minuten anbraten. Hitze minimieren und beiseitestellen.
  • Die asiatischen Nudeln nach Verpackungsanleitung zubereiten, kalt abschrecken und in tiefe Suppenteller portionieren.
    Thai Suppe (30 Minuten) - vegan & glutenfrei
  • Mit THAI-GEMÜSEBRÜHE auffüllen, Tofuscheiben darauf garnieren und mit den Toppings nach Wahl verfeinern.
  • Mit Chopsticks und Löffel genießen!
    Thai Suppe (30 Minuten) - vegan & glutenfrei
  • Gemüsebrühe ohne Nudeln und Tofu bis zu 5 Tage luftdicht verschlossen haltbar. Eingefroren bis zu 4 Wochen.

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 556kcalKohlenhydrate: 60gProtein: 23gFett: 27gGesättigte Fettsäuren: 12gTransfette: 1gNatrium: 2475mgKalium: 250mgBallaststoff: 6gZucker: 11gVitamin A: 749IUVitamin C: 2mgKalzium: 136mgEisen: 3mg

Tag @veganevibes auf Instagram oder benutze den Hashtag #veganevibes damit wir deine Kreationen bestaunen können!

Wenn du dieses Rezept liebst...

5 Antworten

  1. Das Rezept hört sich sehr lecker an! Kannst du bitte noch einen Hinweis auf deine bevorzugte grüne Curry Paste geben bzw. verlinken. Herzlichen Dank!

  2. 5 stars
    Liebe Caro,
    Herzlichen Dank für dieses wundervolle und leckere Rezept.
    Habe es heute zum Abend Essen gekocht und mein Partner und ich sind begeistert und glücklich satt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




GRATIS. EBOOK.

15 VEGANE
EIS REZEPTE