Skip to main content
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Erdnussbutter Granola (glutenfrei)

Leckeres Erdnussbutter Granola (vegan & glutenfrei) aus Haferflocken, Erdnussbutter und Chocolate Chips

veganes Erdnussbutter Granola (glutenfrei)

Erdnussbutter Granola klingt gut, oder? Ich bin auf jeden Fall ein großer Fan davon, denn es liefert mir schon am Morgen einen leckeren Erdnussbutter-Geschmack, den ich so sehr mag. Das Granola ist aber auch ein ideales Topping auf Smoothie Bowls und eignet sich hervorragend als kleiner Snack zwischendurch. Die Herstellung ist super einfach und das Rezept besteht nur aus wenigen Zutaten. Ich liebe es, wenn Dinge einfach und unkompliziert sind. Na, wer hat Lust bekommen auf dieses einfache und leckere Granola? Ich habe sogar eine ölfreie Variante mit im Gepäck. Mehr dazu gibt’s unten.

Erdnussbutter Granola, vegan und glutenfrei

veganes Erdnussbutter Granola (glutenfrei)
veganes Erdnussbutter Granola (glutenfrei)

Warum Granola selber machen? Weil ich dann ganz genau weiß, was drin ist. Manchmal bin ich wirklich geschockt, wenn ich einen Blick auf die Zutatenliste von manchen fertigen Granolas werfe. Sie sind voller Zucker und Zusatzstoffen, die keiner braucht. Die Werbung erzählt uns, dass genau dieses Produkt gesund ist und ich denke mir meinen Teil. Ganz nebenbei ist hausgemachtes Granola auch noch wesentlich günstiger. Ich möchte jetzt keineswegs alle Granola Sorten auf dem Markt verteufeln, denn es gibt auch wirklich gute Varianten auf dem Markt und besonders hochwertige Hersteller. Trotzdem spricht nichts gegen eine wunderbare, hausgemachte Variant, die auch ideal zum Verschenken ist.

Haferflocken (glutenfrei), Kokosblütenzucker, Ahornsirup, Erdnussmus, Olivenöl und dunkle, vegane Chocolate Chips. Die Herstellung erfolgt in zwei Schritten, zunächst vermenge ich den Kokosblütenzucker mit den Haferflocken. Als zweiten Schritt erwärme ich den Ahornsirup, Erdnussmus und Olivenöl. Dann wird alles vermengt und darf im Ofen backen. Wie das duftet!

TIPP: Ich verwende eine gesalzene, crunchy Erdnussbutter. Falls du eine feine Erdnussbutter ohne Salz verwendest, kannst du noch eine Prise Salz dazugeben und eine Hand voll gehackter Erdnüsse.

Veganes Granola selber machen

veganes Erdnussbutter Granola (glutenfrei)
veganes Erdnussbutter Granola (glutenfrei)

Das Schöne ist, dass wir auch bei diesem Granola wieder auf klassischen Weißzucker verzichten und auf gesündere, natürlichere Zuckersorten ausweichen. Hast du gewusst, wie Kokosblütenzucker und Ahornsirup eigentlich hergestellt werden? 

  • Kokosblütenzucker entsteht, indem der Blütenstand der Kokosnusspalme angeritzt wird. Anschließend wird der austretende Nektar aufgefangen, gefiltert und eingekocht, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Der Geschmack ist malzig-karamellig.
  • Ahornsirup wird buchstäblich von Ahornbäumen abgezapft, und zwar nur soviel, wie der Baum entbehren kann. Es handelt sich um ein natürliches Süßungsmittel, das ebenso malzig-karamellig schmeckt.

TIPP: Wann immer die Möglichkeit besteht, dann empfehle ich dir die Verwendung von gesunden, vollwertigen Zuckeralternativen. Sie haben einen höheren Anteil an Mineralstoffen, Vitaminen und Ballaststoffen, die bei industriell raffinierten Zuckerarten entfernt wurden.   

Falls du heute auf eine andere Granola Variante hast, dann empfehle ich dir die folgenden Varianten:

Ideal zu unserem heutigen Granola passt eine hausgemachte und cremige Barista Milch. Beim Topping ist deine Kreativität gefragt. Bananen, Kokosnussjoghurt, Orangen oder Beeren. Perfekt als Snack zwischendurch, oder als kleines, feines Geschenk den Kollegen, der sonst zum zuckrigen Schokoriegel greift.

Das vegane Erdnussbutter Granola ist:

  • Natürlich gesüßt
  • Erdnussig
  • Crunchy
  • schokoladig
  • Einfach herzustellen

Los geht’s mit diesem crunchigen Traum, mit dem du perfekt durch den Tag kommst. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

veganes Erdnussbutter Granola (glutenfrei)

Erdnussbutter Granola (glutenfrei)

Leckeres und gesundes Granola aus Haferflocken, Erdnussbutter und Chocolate Chips. Perfekt als leckeres Frühstück, Smoothie Topping oder als gesunder Snack zwischendurch. Natürlich gesüßt, glutenfrei und ölfreie Option.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Gericht Frühstück, Snack
Land & Region deutsch
Kalorien 374
AUTOR: VEGANEVIBES

Inhaltsstoffe

10 Portionen
  • 280 g Haferflocken glutenfrei
  • 28 g Kokosblütenzucker
  • 125 ml Olivenöl oder ein anderes geschmacksneutrales Öl nach Wahl, für eine ölfreie Variante durch 2 Tassen Aquafaba ersetzen
  • 60 g Erdnussbutter gesalzen und crunchy oder ungesalzen
  • 125 ml Ahornsirup oder ein anderes flüssiges Süßungsmittel nach Wahl
  • 90 g dunkle vegane Chocolate Chips

Toppings:

Anleitung
 

  • Den Ofen auf 165Grad (Umluft) oder 185Grad (Ober-und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier oder einer Dauerbackmatte auslegen.
    Zutaten für das Erdnussbutter Granola
  • Eine große Schüssel bereitstellen. Haferflocken und Kokosblütenzucker hineingeben und vermischen, bis sich alles gut verbunden hat.
    280 g Haferflocken, 28 g Kokosblütenzucker
    veganes Erdnussbutter Granola (glutenfrei)
  • Einen kleinen Topf auf den Herd stellen. Olivenöl, Erdnussbutter und Ahornsirup hineingeben und bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis sich alles gut verbunden hat. Direkt in die Haferflocken-Kokosblütenzuckermischung geben und vermischen.
    125 ml Olivenöl, 60 g Erdnussbutter, 125 ml Ahornsirup
    veganes Erdnussbutter Granola (glutenfrei)
  • Mischung gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und in den Ofen schieben. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.
    veganes Erdnussbutter Granola (glutenfrei)
  • Sobald das Granola vollständig abgekühlt ist, die Chocolate Chips unterrühren und mit Toppings nach Wahl genießen!
    90 g dunkle
    veganes Erdnussbutter Granola (glutenfrei)
  • In einem luftdicht verschließbaren Gefäß bis zu 2 Wochen bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank aufbewahren.
    Pflanzlicher Joghurt, Frische Beeren, Barista Milch
    veganes Erdnussbutter Granola (glutenfrei)

Video

Nährwertangaben

Portion: 1PortionKalorien: 374kcalKohlenhydrate: 31gProtein: 5gFett: 26gGesättigte Fettsäuren: 4gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 7gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 15gNatrium: 36mgKalium: 169mgBallaststoff: 3gZucker: 10gKalzium: 31mgEisen: 1mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung