Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.googletagmanager.com zu laden.

Inhalt laden

Zum Hauptinhalt springen
VEGANE VIBES – "BE HEALTHY, BE HAPPY, BE VEGAN“

Erdbeer Spinat Salat mit karamellisierten Haselnüssen

Traumhafte Salatkombination aus fruchtigen Erdbeeren, Baby-Spinat, Balsamico Dressing und karamellisierten Haselnüssen

Veganer Erdbeer Spinat Salat mit Haselnüssen

Erdbeer Spinat Salat mit karamellisierten Haselnüssen, klingt lecker, oder? Ich bin auf jeden Fall ein großer Fan davon und liebe die Kombination aus süßen Erdbeeren und zartem Baby Spinat. Dieses Rezept ist genau richtig, wenn es schnell gehen soll. Normalerweise verwendet man Erdbeeren eher in süßen Gerichten und nicht so sehr in Salaten. Ich finde sie aber in Kombination mit Spinat äußerst fein. Das Balsamico Dressing passt einfach perfekt dazu und die karamellisierten Haselnüsse geben dem Gerichten den letzten Schliff. Na, hast du Lust bekommen auf diesen ganz besonderen Salat? Dann lass uns zusammen loslegen.

Erdbeer Spinat Salat mit karamellisierten Haselnüssen

Veganer Erdbeer Spinat Salat mit Haselnüssen
Veganer Erdbeer Spinat Salat mit Haselnüssen

Fruchtige vegane Salate

Werfen wir einen detaillierten Blick auf diesen herrlichen Salat. Bei den Erdbeeren achte ich auf Bio-Qualität, wie bei den meisten Lebensmitteln, die ich einkaufe. Der Spinat sollte eine Baby-Spinat Variante sein, oder ein ganz frischer junger Spinat. Sobald die Blätter zu groß sind, lassen sie sich nicht mehr so leicht kauen und können einen bitteren Nachgeschmack haben. Dazu kommt mein bewährtes Balsamico Dressing aus Olivenöl, Balsamico Essig, Ahornsirup, Salz und Pfeffer.

Veganer Erdbeer Spinat Salat mit Haselnüssen
Veganer Erdbeer Spinat Salat mit Haselnüssen

Damit der Salat noch einen ganz besonderen Schliff bekommt, toppe ich ihn mit karamellisierten Haselnüssen. Wie mache ich das? Eine Hand voll Haselnüsse grob hacken und in einer kleinen Pfanne auf mittlerer Hitze anrösten. Sobald die Nüsse anfangen zu duften und leicht braun zu werden, gebe ich den Ahornsirup dazu. Jetzt wird nur noch abgewartet, bis die Flüssigkeit im Ahornsirup verdampft und die Nüsse karamellisieren. Fertig!

TIPP: Es müssen nicht unbedingt Haselnüsse für den Salat verwendet werden. Ich kann mir auch Pekannüsse oder Walnüsse sehr gut in diesem Gericht vorstellen. Was meinst du? Ich freue mich auf deine Meinung ganz unten in den Kommentaren.

Wie gesund sind eigentlich Haselnüsse?

Nüsse sind im Allgemeinen sehr gesund und ich liebe sie in allen Formen und Variationen. Besonders lecker finde ich Haselnüsse, weil sie so unglaublich gut duften, wenn man sie röstet. Das ist aber noch nicht alles, denn sie haben auch gesundheitliche Vorteile. Hier habe ich die wichtigsten Punkte für sich zusammengefasst:

  • Der Lezithin Gehalt der Nüsse wirkt sich positiv auf die Gedächnisleistung aus
  • Reich an ungesättigten Fettsäuren, die sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken können
  • Sehr guter Lieferant für B-Vitamine (Vitamin B1, B2, B3, B6, B7 und B9)
  • Reich an Vitamin E, das entzündungshemmend wirkt und eine positive Wirkung auf das Immunsystem hat
  • Reich an wertvollen Proteinen
  • Liefern wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Phosphor und Eisen

Ideal zu diesem Salat sind selbstgemachtes Dinkelbrot, Vollkornbrötchen oder das glutenfreie Buchweizenbrot.

Alternativ hier eine kleine Auswahl an weiteren leckeren veganen Salaten:

Der Erdbeer Spinat Salat mit karamellisierten Haselnüssen ist:

  • Fruchtig
  • reich an Mikronährstoffen
  • karamellig-süß
  • schnell gemacht
  • leicht verdaulich

Na, hast Du Lust bekommen auf diesen leckeren, fruchtigen und veganen Salat? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen und natürlich über eine Bewertung ganz unten auf dieser Seite. Falls Du ein Bild postest, dann benutze gerne den Hashtag #veganevibes.

Veganer Erdbeer Spinat Salat mit Haselnüssen

Erdbeer Spinat Salat mit karamellisierten Haselnüssen

Sommerlicher veganer Salat mit fruchtigen Erdbeeren, Baby Spinat und karamellisierten Haselnüssen. Das leckere Balsamico Dressing rundet den Salat ideal ab. Schnell gemacht, fruchtig, lecker und sehr nährstoffreich. Vegan, laktosefrei, glutenfrei.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Gericht Beilage, Salat
Land & Region deutsch
Kalorien 422
AUTOR: VEGANEVIBES

Inhaltsstoffe

2 Portionen (groß)

FÜR DAS DRESSING:

FÜR DEN SALAT:

  • 100 g Baby Spinat 1 Packung
  • 250 g Erdbeeren Strunk entfernt und in Scheiben geschnitten

FÜR DIE KARAMELLISIERTEN HASELNÜSSE:

Anleitung
 

  • FÜR DAS DRESSING eine Portion Balsamico Dressing anrühren und beiseitestellen.
    1 Portion Balsamico Dressing
    Die Zutaten für das Dressing
  • FÜR DIE KARAMELLISIERTEN HASELNÜSSE eine kleine Pfanne auf mittlere Hitze erwärmen. Haselnüsse hineingeben und einige Minuten rösten, bis sie anfangen zu duften und leicht braun werden. Ahornsirup dazugeben und warten bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Nüsse perfekt karamellisiert sind.
    100 g Haselnüsse, 30 ml Ahornsirup
    Die Zutaten für den Salat mit den fertigen Dressing
  • FÜR DEN SALAT Baby Spinat und Erdbeeren gleichmäßig in Teller verteilen und das Balsamico Dressing darüber träufeln. Die karamellisierten Haselnüsse gleichmäßig darüber verteilen und servieren. Am besten frisch!
    100 g Baby Spinat, 250 g Erdbeeren, Dinkelbrot
    Spinat und Erdbeeren anrichten

Video

Nährwertangaben

Portion: 1Portion (groß)Kalorien: 422kcalKohlenhydrate: 34gProtein: 10gFett: 31gGesättigte Fettsäuren: 2gmehrfach ungesättigtes Fettsäuren: 4gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 23gNatrium: 47mgKalium: 856mgBallaststoff: 8gZucker: 21gVitamin A: 4714IUVitamin C: 91mgKalzium: 149mgEisen: 4mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung